9. Mai 2020 - 13:24 Uhr

Shadowlands - Animaboni von Torghast: Alle Effekte für Druiden!

Der Turm der Verdammten ist ein ziemlich gefährlicher Ort und nur die mutigsten Helden Azeroths werden es schaffen bis an die Spitze zu kommen, um alle Seelen zu befreien! Ohne Unterstützung klappt das allerdings nicht, doch dafür gibt es die Animaboni. Im Laufe der Zeit können in Torghast immer mehr Animazellen gefunden werden, die euch verschiedene verstärkende Effekte gewähren und diese haben es wirklich in sich. Es gibt allgemeine Boni, aber auch viele verschiedene klassenspezifische Verstärkungen. Wer lange genug im Turm überlebt, der wird zu einer unglaublich mächtigen Kampfmaschine mit 40, 50 oder auch 80 aktiven Animaboni, die sogar stapelbar sind. Was man das so alles als Druide bekommt, seht ihr in der folgenden Auflistung!

Hinweis: Das hier ist eine frühe Vorschau auf alle Animaboni der Druiden im Turm der Verdammten von Shadowlands. In Zukunft kann und wird sich noch einiges ändern!


Die Animaboni für Druiden

  • Blood-Tinged Teeth - Knurren erhöht den erlittenen Schaden des Ziels 8 Sekunden lang um 30%. 
  • Bottle of Moonshine - Gegner, die von eurem Mondfeuer betroffen sind, verursachen 20% weniger Schaden.
  • Cloak of Thorns - Baumrinde und Eisenborke verursachen Schaden an Angreifer. 
  • Curious Bramblepatch - Wucherwurzeln verursachen alle 2 Sekunden Naturschaden.
  • Draught of Midnight Blazes - Wenn Mondfeuer auf mindestens 3 Zielen aktiv ist, erhöht sich euer verursachter Schaden um 50%.
  • String of Fangs and Talons - Die Heilung und der Schaden von Sternensog, Rasche Heilung, Wilder Biss und Hauen sind um 30% erhöht.
  • Circlet of Weeds - Eure Hots und Dots heilen und verursachen Schaden 33% öfters.
  • Steelwood Slab - Die Laufzeit von Baumrinde ist um 100% erhöht.
  • Moon-Spirit Essence  - Die Abklingzeit von Berserker, Himmlische Ausrichtung und Gelassenheit ist um 30% reduziert.
  • Oath of Druids - Ihr habt nun permanent die Boni von Herz der Wildnis.
  • Lycara's Bargain - Euer Schaden und eure Heilung sind um 50% erhöht, doch immer wenn ihr Schaden verursacht oder heilt, wird eure Bewegungsgeschwindigkeit um 1% reduziert. 
  • Lycara's Sash - Wenn ihr eure Gestalt ändert, wird automatisch ein Zauber gewirkt.
    • keine Gestalt: Baumrinde
    • Katzengestalt: Anstachelndes Gebrüll
    • Bärengestalt: Wilde Regeneration
    • Mondkingestalt: Sternenregen
  • Orbit Breaker - Alle 20 Ticks von Mondfeuer lassen einen Vollmond auf das Ziel fallen.
  • Sylvatican Charm - Eure periodisch auftredenden Heilungen haben eine hohe Chance Eisenborke auf das Ziel zu bringen. 
  • Petrus Ring - Wucherwurzeln halten 300% mehr Schaden aus.
  • Plague-Hardened Hide - Eisenfell hält 50% länger an und wird nicht mehr entfernt, wenn man die Bärengestalt verlässt.
  • Affinity Stones - Alle passiven Boni der Gestaltsaffinitäten sind nun aktiv und ihre Effektivität ist um 100% erhöht.
  • Grasping Tendrils - Der erste Nahkampfangriff gegen euch, wenn ihr Baumrinde oder Eisenborke aktiv habt, aktiviert Wucherwurzeln auf dem Ziel.
  • Lycara's Twig - Wenn ihre eure Gestalt verändert, erhöht sich der Schaden und die Heilung des nächsten Einsatzes von Schreddern, Zerfleischen, Zorn oder Nachwachsen um 200%.
  • Rootwood Scarab - Wenn die Wucherwurzeln brechen, explodieren sie und verursachen Naturschaden an allen Gegnern im Umkreis.
  • Writings of Lycara - Ein bestimmtes Attribut erhöht sich um 43, wenn ihr euch in einer Gestalt befindet.
    • keine Gestalt: Tempowertung
    • Katzengestalt: kritische Trefferwertung
    • Bärengestalt: Vielseitigkeit
    • Mondkingestalt: Meisterschaft

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Delnor - Mitglied
  • Blood-Tinged Teeth - Knurren erhöht den erlittenen Schaden des Ziels 8 Sekunden lang um 30%. 
  • Bottle of Moonshine - Gegner, die von eurem Mondfeuer betroffen sind, verursachen 20% weniger Schaden.
  • Draught of Midnight Blazes - Wenn Mondfeuer auf mindestens 3 Zielen aktiv ist, erhöht sich euer verursachter Schaden um 50%.
  • String of Fangs and Talons - Die Heilung und der Schaden von Sternensog, Rasche Heilung, Wilder Biss und Hauen sind um 30% erhöht.
  • Circlet of Weeds - Eure Hots und Dots heilen und verursachen Schaden 33% öfters.
  • Lycara's Bargain - Euer Schaden und eure Heilung sind um 50% erhöht, doch immer wenn ihr Schaden verursacht oder heilt, wird eure Bewegungsgeschwindigkeit um 1% reduziert.
    ​​Orbit Breaker - Alle 20 Ticks von Mondfeuer lassen einen Vollmond auf das Ziel fallen.
Ich finde das klingt sehr gut für den Bären, vorausgesetzt das Talent Galaktischer Wächter bleibt drin :D 
Ich weiß natürlich noch nicht wie die viel Glück man dafür braucht oder ob es Einschränkungen für die Spezialisierung gibt aber zusammen ergeben die einen sehr sehr krassen Schadens Boost
Sekorhex - Mitglied

Oath of Druids - Ihr habt nun permanent die Boni von Herz der Wildnis.

Circlet of Weeds - Eure Hots und Dots heilen und verursachen Schaden 33% öfters.

String of Fangs and Talons - Die Heilung und der Schaden von Sternensog, Rasche Heilung, Wilder Biss und Hauen sind um 30% erhöht.

Writings of Lycara - Ein bestimmtes Attribut erhöht sich um 43, wenn ihr euch in einer Gestalt befindet.

Das wäre persönlich für mich als Feral-Main sehr interessant :D
Hogzor - Mitglied
"Alle 20 Ticks von Mondfeuer lassen einen Vollmond auf das Ziel fallen"
irgendwie stört mich das ;) also die Zahl 20. oder dauert ein Mondzyklus in WoW genau 20 Tage?
Andi Vanion.eu
Okay, das ist zwar noch recht wenig und viele unspannende Sachen mit dabei, aber ich finde es ganz witzig, dass man Wucherwurzeln buffen kann. Setzt man ja heutzutage eher selten ein den Zauber. Interessant ist zudem der starke Fokus auf das Wechseln von Gestalten, worauf ich echt gespannt bin. Da lässt bei mir gleich wieder der Wunsch hochkommen, dass man als Druide mehr die Möglichkeit bekommt verschiedene Gestalten im Kampf zu nutzen, statt sich bei jeder Skillung auf eine zu fokussieren. 
Pixeltod - Mitglied
Shapeshift wird dadurch eher zum "Cooldown" ^^
ich pulle als moonkin viel -> gehe aus der gestallt bekomme baumrinde-> gehe in bär bekomme regeneration -> gehe dann wieder aus der gestallt bekomme nochmal baumrinde? (Ist das möglich) -> geh dann wieder in eule und hab sternenregen.

wie ist das dann mit cd's und ressourcen für die Fähigkeiten?
Sekorhex - Mitglied
@Pixeltod sogar jetzt in BfA hat man als Feral wenn man Eulenaffinität mitnimmt ein CD, wenn du in die Eulengestalt gehst (1,5m CD). Finde ich irgendwie komisch.