24. Juli 2020 - 08:05 Uhr

Shadowlands - Bilder aus Schloss Nathria! Oder auch Karazhan 2.0!

Revendreth ist eine der viele verschiedenen Ebenen der Schattenlande und eine der sechs Zonen, die wir im Jenseits (zum Release) besuchen dürfen. Das Besondere an diesem Gebiet ist, dass es sich zum größten Teil um eine Art von Stadt handelt. Das riesige Schloss Nathria, mit einer gewaltigen Gargoyle-Statue auf dem Dach, ist das Herzstück von Revendreth und genau das ist der Schauplatz des ersten Raids in Shadowlands. Bereits bei der ersten Vorstellung damals auf der BlizzCon 2019 kam einem schnell der Vergleich mit Karazhan in den Kopf und nachdem gestern die ersten Raidtests stattfanden, können wir sagen: Japp, es ist Karazhan in der Vampir-Edition!

Die Designer haben mal wieder sehr sehr gute Arbeit geleistet und einen Raid erschaffen, der sich auch genauso anfühlt. Zwar war es bisher nicht möglich sich alle Räume anzuschauen, aber das was man sehen konnte, sah unglaublich gut aus. Ein vampirisches Schloss, wie es sein muss! Schmale Gänge, riesige Räume, Wendeltreppen, ein Ballsaal, ein Bankettsaal, eine Folterkammer, große Fenster mit verzierten Gläsern, schaurige Katakomben und was besonders auffällt ist die äußerst gelungene düstere Beleuchtung. Folgend könnt ihr selbst einen Blick auf das Innere von Schloss Nathria werfen!
 
                                                                                

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Razeela - Mitglied
Mag eigentlich keine Vampire, aber das Schloss sieht schön aus. Mal schauen ob ich mit Shadowlands wieder aktiv Raid laufen werde, die BfA Raids waren nicht so der Brüller :(
1
Kronara - Mitglied
Naja gerade Daza und Nyalotha fand ich alles andere als schlecht :)
Cocoon26 - Mitglied
Karazhan 2.0 wäre mir da nicht in den Sinn gekommen da Karazhan selbst in der Neuaufmachung von Legion in meinen Augen schlecht gemacht wurde. Ich kam mir da an vielen stellen einfach vor wie in ein Disney Zauberschloss mit dem an der ganzen Decke laufen und dem schrumpfen.

Im Schloss Nathria hier sieht es zumindes von den Bildern her ganz anders aus. Die Blutkäfige, die Lichteinfälle durch die Gitter und die düstere Atmosphäre die sich dank der ganzen rot schwarz kombination ergeben haben ein weniger lächerlichen Eindruck auf mich. Ist aber auch nur meine Meinung.^^
1