29. Oktober 2020 - 10:14 Uhr

Shadowlands - Blut- und Leerenelfen haben nun lilane Augenfarbe

Die neuen Customization-Optionen für Völker sind nun bereits seit knapp zwei Wochen auf den Liveservern vorhanden und viele Spieler haben sicherlich schon ziemlich viel Zeit mit ihren Charakteren beim Friseur verbracht, um ihnen ein schickes neues Aussehen zu verpassen. Doch eventuell müssen Blut- und Leerenelfen noch einmal den Barbier aufsuchen, wenn Shadowlands erschienen ist. Denn mit dem letzten Update der Beta wurde noch eine neue Auswahlmöglichkeit eingefügt. Nämlich eine lilane Augenfarbe. Leerenelfen hatten bereits die Möglichkeit lilane Augen auszuwählen, nun gibt es aber auch eine Variante mit sichtbarer Pupille. 

Und wieso wurde die neue Farbvariante jetzt auf einmal eingefügt? Wie Lead Narrative Designer Steve Danuser auf Twitter schrieb, ist der Grund dafür ein Bug. Und zwar bei den Hochelfen. So haben alle weiblichen Hochelfen-NPCs im Spiel ausversehen lilane Augen bekommen und dieser Fehler wurde nun von den Entwicklern korrigiert. Als sie nach dem Fehler suchten, haben sie sich überlegt, diese Farbe auch den Leerenelfen sowie Blutelfen zur Verfügung zu stellen, denn schließlich gibt es sie in den Spieldateien und wäre sonst ungenutzt. Praktisch! 
 


Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Marika - Mitglied
Also normale Haarfarben wären auch nicht schlecht aber würde auch kurze Ohren nehmen denn alle Elfen können kurze Ohren haben außer die Leerenelfen ist schon etwas schade =<
Also ändern hier ^^ hoppi 
Gruentee - Mitglied
Das ist eine sehr schöne Farbe, gute Entscheidung, dass sie diese nun noch eingebaut haben. Die Leerenelfe sieht mit der lilanen Haut und der Augenfarbe etwas creepy aus, aber okay ^^'
memmeke - Mitglied
Finde es toll, dass sie nach wie vor Customization Optionen implementieren. Gibt mir Hoffnung, doch noch normale Haare für meine Leerenelfe zu bekommen
Jaja, ich weiß, Allianzgeweine. Aber sehen wirs mal so: Zur Allianz gehören Hoch-, Leeren- und zum Teil auch Halbelfen, im Telogrussriss stehen Blutelfen rum, Valeera ist meist bei der Allianz. Erstellen kann die Allianz Leerenelfen und Hochelfen mit eingeschränkten Haaroptionen.
Zur Horde gehören Blutelfen, erstellen können Hordler aber Blut-, Hoch- und Halbelfen, mit den lila Augen nun auch angehauchte Leerenelfen.
Also von vier Thalassischen Rassen gehören drei zur Allianz, eine zur Horde; die Horde kann aber 3,5 davon erstellen, die Allianz 1,5
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt :)
3
LikeADwarf - Mitglied
Vielleicht noch grüne oder goldene Augen? Die Traditionsrüstung der Blutelfen wäre auch nicht schlecht ...
3
memmeke - Mitglied
Vermaledeit, schon wieder falsch. Versteh Sarkasmus einfach nicht ^^
Aber mal ehrlich, die ganzen Völker und Verbündeten Völker, die ja zuerst sogar als "Subraces" angekündigt wurden, sind sich ja doch in den meisten Fällen recht ähnlich. Wildhammer- und Bronzebart-Zwerge sind eine Rasse, Dark Iron aber eine separate? Selbiges für Tauren/Hochbergtauren, Orcs/Mag'har-Orcs, Gnome/Mechagnome... Will keiner Fraktion eine Rasse nehmen, aber wäre es nicht besser, man würde die eben genannten einfach zusammenführen und eine Checkbox in die Charaktererstellung einbauen, wie man angesprochen werden will? Ich erstelle einen Zwerg und klicke an, ob ich als Wildhammer, Bronzebart oder Dark Iron gelten will, für Orcs von mir aus eine Auswahl aus allen Clans usw. Dann hätten alle die gleichen Customizationoptionen und keiner müsste sich mehr aufregen, warum der klassische Gnom so ne tolle Frisur hat und der Mechagnom nicht.
Die Elfen aus Quel'Thalas sind halt fraktionsübergreifend, aber die Anpassungsmöglichkeiten sind mittlerweile so dermaßen durcheinandergeraten, dass es an diesem Punkt doch das Einfachste wäre, wenn beide Seiten einfach alle Optionen bekämen?
Wie ich oben schon schrieb: "Zur Horde gehören Blutelfen, erstellen können Hordler aber Blut-, Hoch- und Halbelfen, mit den lila Augen nun auch angehauchte Leerenelfen.
Also von vier Thalassischen Rassen gehören drei zur Allianz, eine zur Horde; die Horde kann aber 3,5 davon erstellen, die Allianz 1,5"
Von mir aus können die Hordler diese Optionen haben, gerne auch Verlassenen Elfen oder sonstige untote Rassen - ich will die Horde nicht hinten anstellen, aber es will mir halt nicht in den Kopf, dass meine Leerenelfe nicht so aussehen kann wie vor drei Jahren noch als Blutelfe.
Aber wie gesagt: ich hoffe noch :)
Lottzel - Mitglied
Es ist mittlerweile eh überflüssig, dass Horde und Allianz nach all den gemeinsam gefochtenen Kämpfen noch immer verfeindet sind und man nicht die Möglichkeit hat eine neutrale Fraktion wie zB den irdenen Ring zu wählen... aber egal^^
Wird Ja leider eh nie passieren.
An sich wäre es aber cool freier wählen zu können wem man angehört, vor allem für den Rollenspiel Aspekt :)
1
memmeke - Mitglied
@Lottzel: Hatte eigentlich nach Legion die Hoffnung, dass der lächerliche Fraktionskrieg ad acta gelegt wird, bämm, BfA Trailer auf der Blizzcon 2017. Hab bis dahin Horde gespielt, aufgrund deren Geschichte aber auch immer darauf geachtet, nach Möglichkeit für fraktionsneutrale Gruppen zu questen - wie eben den Irdenen Ring, Argentum Kreuzzug, Zirkel des Cenarius, etc und habe versucht, Fraktionsquests zu vermeiden. MoP (Garrosh) schlug damals ziemlich auf mein zart besaitetes Gewissen, Vol'Jin hatte die Horde jedoch für mich gerettet.
Wegen Sylvanas wurde meine Blutelfe letztendlich halt zur Leerenelfe, sobald diese verfügbar waren (Anfang 2018), und seither jammere ich, dass ich ihr altes Aussehen vermisse :D
Muhkuh - Mitglied
Es ist mittlerweile eh überflüssig, dass Horde und Allianz nach all den gemeinsam gefochtenen Kämpfen noch immer verfeindet sind und man nicht die Möglichkeit hat eine neutrale Fraktion wie zB den irdenen Ring zu wählen... aber egal^^

Spielmechanik und ihre Grenzen schlägt IMMER die Lore. Spielmechanisch - angeblich wegen PvP und dem Pipapo - gibt es 2 Fraktionen und es gehört Volk X zu Fraktion Y. Da kann die Lore jetzt noch 20 "neutrale", "überfraktionale" Gruppierungen einführen, solange der zweite Teilsatz des letzten Satzes gilt, bist du bei Fraktion Y, wenn du Volk X wählst.
Lottzel - Mitglied
Ach PvP, das würde ja nicht aussterben... gibt auch genug Arena Kämpfe wo man Leuten der eigenen Fraktion gegenüber steht^^
Sukaisu - Mitglied
Ich habe die Hoffnung auf Mananarben für die B11 noch nicht verloren :D
Butzi - Mitglied
Also ich finde es nice das immer wieder was dazu kommt nur würde ich mich freuen wenn endlich die nachtgeborenen das bekommen was man auch in Nightholdt bei den npcs sieht die sehen 
um einiges viel nicer aus !!! :D

Und nicht vergessen es ist egal Elfen stammen von den trollen ab und beide sind sehr anpassungsfähig daher kann man braune elfen als lore freundlich erkennen :D
Lysira - Mitglied
Wir wollen lange Schwänze für Lichtgeschmiedete Draenei! ... Wobei ich glaube nur ich. ^^"
Nasraina - Mitglied
Sehr schick, nur Lore technisch genauso ein großes Fragezeichen wie die sehr gut gebräunten Blutelfen... woher kommt das jetzt? Glaub so langsam gibt Blizzard auch nen Dreck auf die Lore und schneidet einfach hier und da was dazu, weil es einfach hübsch aussieht und mehr Auswahl gibt.

Und nein ich habe nix gegen gut gebräunte Charaktere, nur kann ich mir bei Blutelf (Hochelf) keinerlei Reim drauf machen, wenn die nicht gerade aus Wüstengebiete wie Tanaris oder Uldum kämen, was jedoch keinerlei Elfengebiet ist oder war... Naja vielleicht sind einfach auch nur schon soviele Jahre vergangen, das sich einige angepasst haben oder es gibt ein verstecktes Sonnenstudie in World of Warcraft, wer weiß.
LikeADwarf - Mitglied
Für was stehen denn eigentlich die Lila Augen?
Soll dass Leerenverseuchung sein? ... würde bei einem Blutelfen dann maximal bei einem Shadow Priest passen, oder?
Aber nett, schön wenn man Auswahl hat. Ich werde aber bei meinen goldenen Augen bleiben :) so wie es sich für die moderenen Sin'dorei gehört xD
Tysaria - Mitglied
Arkane- oder Schattenenergie. Ziemlich offensichtlich eigentlich.

Ich bleibe beim Makel der grünen Augen, eine Narbe der Sünden der Vergangenheit. Die Orcs sind ja auch nicht spontan ungrün geworden, sondern werden dies wohl ewig bleiben. Die Neuen (Elfen) haben das Glück vom Licht erfüllt zu sein.
LikeADwarf - Mitglied

Arkane- oder Schattenenergie. Ziemlich offensichtlich eigentlich.

Wenn es so offensichtlich wäre, dann hätte ich nicht gefragt - meinst du nicht?
Arkane Energie wird doch meist Blau dargestellt, also wie bei den "Hoch"elfen die nicht Ihren Brüdern und Schwestern gefolgt sind, oder?
Schatten- bzw. Leerenenergie macht aber Sinn die Trait... Leerenelfen haben ja auch violette Augen.
Aber dank dir für die Bestätigung :) hübsch sind die violetten Augen besonders bei einer eher dunklen Hautfarbe wie ich finde.
1
Tysaria - Mitglied

Wenn es so offensichtlich wäre, dann hätte ich nicht gefragt - meinst du nicht?

Ich bitte um Entschuldigung. Ich habe auch tatsächlich nicht bedacht, dass die blauen Augen ja schon längst fürs Arkane stehen sollten.

Aber mir fiel sofort ohne die lila Farbe von Arkanzaubern ein, und an zweiter stelle die ähnliche Farbe für Schattenzauber. Ich hielt es wirklich für offensichtlich, aber deine Einschränkung ist natürlich gültig.
Lysander - Mitglied
Von Bug zu Feature. Cool. :D

Wo im Spiel kann ich denn Hochelfen antreffen?
2
Andi Vanion.eu
An vielen Stellen. Beispielsweise in Dalaran. 
https://de.wowhead.com/npc=109307/ari
3
realLabereule - Mitglied
früher zumindest an der Jagdhütte in den östlichen Pestländern aber da stehen nun glaub ich verdorrte Blutelfen