8. Oktober 2020 - 07:18 Uhr

Shadowlands - Buff, Nerf, Buff: Was ist mit den Legendarys?

Das richtige Tuning von Fähigkeiten, Rüstungsteilen, Boni, Effekten und alles was zur Charakterstärke dazugehört, ist in jedem Spiel das A und O und wahrscheinlich eine der schwersten Aufgaben. Die World of Warcraft-Entwickler machen es sich dabei besonders schwer, da mit jedem Addon alte Systeme rausfliegen und neue hinzugefügt werden, die alle bisherigen Arbeiten über den Haufen werfen. Besonders mit Shadowlands haben sie sich selbst eine wahre Mammutaufgabe gestellt. Der Squish, die Klassenänderungen, die Paktfähigkeiten, die Seelenbande, die Medien und die legendären Effekte ergeben ein gewaltiges Konstrukt, bei dem nur an einer Schraube gedreht werden muss, um alles einstürzen zu lassen.

In den letzten Wochen wurden bereits viele Zahlenschiebereien vorgenommen und dies wird wohl auch noch eine Zeit lang so weitergehen. Was dabei besonders stark aufgefallen ist, war der Nerf diverser legendärer Effekte. Natürlich sollte man meinen, dass Legendarys etwas Besonderes sind und sie somit auch besonders stark sein sollten, doch bei vielen Boni ist das nun nicht mehr der Fall. Erst mit dem letzten Update der Beta wurden noch einmal echt starke Nerfs verteilt. Dabei reden wir von halbierten Werten und ähnlichem. Die Entwickler haben sich nun aber in einem Bluepost dazu geäußert.
 SHADOWLANDS LEGENDARIES – OCTOBER 7 
We are currently in the process of tuning Legendary items, so in this latest Shadowlands Beta build, you may see many a number of Legendary effects have had their power reduced.

We’ve recently had internal discussions about our tuning targets for Legendaries and concluded that we were aiming too low with respect to their power. We’re working through another tuning pass on all of these items, and you should see further adjustments in an upcoming build.
Das Team hatte eine interne Diskussionsrunde zum Thema Legendarys und sie sind zum Entschluss gekommen, dass das Tuningziel verfehlt wurde. Dafür, dass von legendären Gegenständen die Rede ist, sind sie einfach nicht beeindruckend genug. Deshalb wird nun an einem neuen Tuning-Paket gearbeitet, um in einem kommenden Build viele der Effekte wieder zu verstärken. Die aktuellen Zahlen könnt ihr euch übrigens in unseren Klassenguides anschauen, die wir bereits basierend auf dem aktuellen Build aktualisiert haben.

 Klassenguides in der Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Talian88K - Mitglied
Ich persönlich mochte die Legendarys in Legion. Leider waren diese zufälligen Drops echt daneben... Ich hoffe, dass man im Laufe von SL die Möglichkeit bekommt ebenfalls 2 Stück zu tragen.
Allerdings hoffe ich auch, dass nicht noch mehr Systeme dazu kommen. Wenn man wie in BfA keinen Durchblick ohne Simulation hat, dann haben die Entwickler echt nicht aus dem letzten Addon gelernt...
Melinalike - Mitglied
@Andi-Staff falls es nicht mitbekommen haben solltest.
https://stevinho.justnetwork.eu/2020/10/07/blizzard-buero-in-paris-wird-geschlossen/
Sahif - Mitglied
https://www.vanion.eu/news/blizzard-schliesst-buro-in-frankreich-zukunft-ungewiss-22817
MyridanLP - Mitglied
System auf System auf System auf System - kann einfach nicht balanced werden. 
Die Community hat das schon zur BfA-Beta gemerkt - ich weiß nicht wann Blizzard das endlich rafft. Aber es werden immer Effekte auf System mit den Effekten von anderen System gut oder schlecht harmonisieren. Wenn dann was geschraubt wird, harmonieren wieder andere gut oder schlecht. Bei so viel Systemen, Klassen, Fähigkeiten kann es nicht funktionieren - Das ist das große Problem. Weg von den Systemen die auf andere Systeme aufbauen, und die Klassen mal wieder ordentlich überarbeiten und interessant sowie abwechslungsreich machen. Dann kann man Legendarys mit ordentlichen Effekten und großer Stärke einfügen, die aber auch schwer zu bekommen sein sollten - sowie diverse Effekte, über diverse Set-Boni. Meine Meinung - SL steht kurz vor einer Katastrophe - da helfen auch paar Wochen nicht mehr. Mit den vielen Systemen kann es einfach nicht funktionieren, wir haben nachher wieder Klassen die nur wegen Systemen ihren DMG machen während andere Klassen einfach nicht damit harmonieren und blöd aus der Wäsche gucken. (BTW - ja ich werde es trotzdem spielen und probieren) 
Belegun - Mitglied
Manchmal habe ich das Gefühl das sie sich extrem verrannt haben. Hoffe bis 10.0 haben sie eine Idee um wieder Kontrolle rein zu bekommen 
2
MyridanLP - Mitglied
Ja richtig. Und sie kommen da nicht mehr raus. Das ist das problem wenn man der Meinung ist das immer mehr Systeme benötigt werden. Dabei kann es so einfach sein :-) 
Ernie - Mitglied
es gibt weiterhin für einige klassen schlicht nutzlose legendaries während andere enorm davon profitieren. 
sie sollten meiner meinung nach alle raus schmeißen, die DPS/HPS beeinflussungen haben und sich auf utility beschränken. 
legendary fühlen sie sich sowieso nicht an - egal welche zahl nachher dort steht. 
3
Niveau - Mitglied
Finde ich ne sehr gute Idee.
Zusätzliche Utility Effekte statt nur reine Output-Pusher wären mal viel interessanter und somit auch situationsbedingt mal das eine, mal das andere Legendary sinnvoller.
Andi Vanion.eu
Witzigerweise haben sie nach Legion sogar in Interviews (finde ich grad nicht mehr) gesagt, dass das größte Problem bei den Legendarys in diesem Addon war, dass sie größtenteils für besseren Output da waren und es somit immer die besten Legendarys für die Spielweisen gab. Es wäre besser gewesen, wenn man sich auf Utility- und Widerstands-Boni konzentriert hätte.
4
Noshock - Mitglied
Das Addon bleibt noch eine Wundertüte, sicher noch weit über den Prepatch hinaus.
2