28. August 2020 - 07:40 Uhr

Shadowlands - Collectors Edition wird ab dem 13. Oktober versendet

Wer die Collectors Edition von Shadowlands vorbestellt hat, für den gibt es nun gute Nachrichten! Bisher war es ja meist so, dass die schicke Box erst zum Release der Erweiterung verschickt wurde oder im besten Falle 1-2 Tage vorher. Das läuft dieses Mal aber anders ab, denn wie Blizzard nun verkündet hat, werden die entsprechenden Händler bereits am 13. Oktober die Collectors Edition versenden. Also zwei Wochen vor der eigentlichen Veröffentlichung. Ob sich das lohnt, muss natürlich jeder selbst wissen. Folgend haben wir euch noch einmal alle Inhalte der speziellen Version aufgelistet, die immerhin knapp 120,00 Euro kostet. Auf den gängigen Onlineversandseiten könnt ihr sie euch vorbestellen. Ganz vorne mit dabei ist natürlich auch Amazon!
   
 DIE SHADOWLANDS COLLECTOR’S EDITION IST DA 

Gute Nachrichten! Der Versand der Collector’s Edition von Shadowlands aus dem Einzelhandel beginnt am 13. Oktober und somit vor der Veröffentlichung der Erweiterung am 27. Oktober. Sobald ihr eure Collector’s Edition erhalten habt, könnt ihr euch an den vielen in der Box enthaltenen Gegenständen erfreuen, darunter das Set aus vier Sammelpins mit den Paktsiegeln, den Kunstband „Die Kunst der Schattenlande“, das Mauspad „Zerrissener Himmel“ und der Download-Key für den digitalen Soundtrack.
 

Wenn ihr euren Game-Key für die Epic Edition einlöst, erhaltet ihr außerdem 30 Tage Spielzeit sowie sofortigen Zugang zu den digitalen Bonusgegenständen der Epic Edition, die euch die Wartezeit bis zur Veröffentlichung der Erweiterung Shadowlands am 27. Oktober verkürzen. Sobald die Erweiterung live ist, könnt ihr all die epischen neuen Inhalte gemeinsam mit euren Freunden erleben. Wir hoffen, ihr freut euch, wenn ihr eure Collector's Edition früher erhaltet. Wir sehen uns in den Schattenlanden!


Die Inhalte der Collectors Edition

Die erste Besonderheit ist die Verpackung mit einem beeindruckenden refeltierendem Cover, welches den Riss zwischen Azeroth und die Schattenlande zeigt. Den Soundtrack gibt es auch dieses Mal als Download, aber natürlich noch einiges mehr. Des Weiteren enthält die Collectors Edition vier Pins zu den vier Pakten der Schattenlande und natürlich ein Mauspad, welches das Keyart von Shadowlands zeigt. Nachdem es in der Collectors Edition von Battle for Azeroth leider kein Artbook gab, ändert sich das mit Shadowlands wieder. Das Artbook ist drin und sieht ziemlich schick aus!

Alle Inhalte
  • Paktsiegel – Set aus vier Sammelpins: Fügt die Symbole aller vier Pakte eurer Pinsammlung hinzu und verziert euren Rucksack, euer Schlüsselband oder eure Kleidung mit dem Siegel eures Lieblingspaktes.
  • Die Kunst der Schattenlande: Entdeckt mit diesem gebundenen Buchband die künstlerische Entwicklung des facettenreichen Jenseits von Azeroth und erfahrt mehr über diesen Aspekt des Warcraft-Universums, der noch kaum erforscht wurde – bis jetzt.
  • Mauspad „Zerrissener Himmel“: Erlebt den Moment, als Sylvanas den Schleier zwischen diesem Leben und dem Jenseits zerriss und damit das Schicksal von Azeroth für immer veränderte.
  • Download-Key für den digitalen Soundtrack: Ein digitaler Download-Key gewährt euch Zugriff auf die bewegenden Orchesterstücke des Soundtracks von Shadowlands. Diese stimmungsvolle Musik schafft das perfekte Ambiente beim Erkunden der Reiche jenseits des Schleiers.
 


Die In-Game-Boni 

Durch die Collectors Edition werden die gleichen digitalen Boni wie bei der Epic Edition freigeschaltet. So kann man sich einen Todesritter mit den Verbündeten Völkern oder Pandaren erstellen und es gibt den Charakterboost auf Stufe 120. Sammler können sich auf das neue Haustier Animawyrmling sowie das Reittier Verzauberter Ewigwyrm freuen. Wer das Mount rausholt, der kann auf die Kugel am Schwanz drücken und einen NPC beschwören, der euch die Quest Der Ewige Reisende gewährt. Sammelt 40 Echos der Sterblichkeit durch das Besiegen von Gegnern in Battle for Azeroth, um das Transmog-Outfit Gewänder des Ewigen Reisenden zu bekommen. 
 

Das war euch noch nicht genug? Okay, es geht noch weiter! So gibt es den Ruhestein des Ewigen Reisenden mit einem coolen Effekt und noch die kosmetische Waffenillusion: Geisterfrost. Außerdem auch noch 30 Tage Spielzeit für euren World of Warcraft-Account. Also eine ganze Menge Zeug, mit dem man sich bereits in Shadowlands-Stimmung bringen kann. 
 

Hinweis: Wie schon in der Vergangenheit, ist es auch bei der achten Erweiterung möglich sich bereits jetzt eine digitale Variante zu kaufen, später dann aber auf eine andere Version upzugraden. Wer also nicht abwarten will und bereits jetzt seine Boni haben möchte, der kann sich die Epic Edition bei Blizzard im Shop holen. Solltet ihr später den Code einer Collectors Edition auf eurem Account einlösen, wird euch automatisch der Preis der vorher gekauften Edition als Blizzard-Guthaben gutgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Suros - Mitglied
Na Gott sei Dank, dann muss ich mir das Spiel nicht wieder doppelt kaufen, nur um am Release wieder pünktlich um 0 Uhr anfangen zu können
DirkH - Mitglied
Wer als Kunde so einen Zirkus mitmacht, dem ist auch nicht mehr zu helfen...
Suros - Mitglied
Was ist dein Problem? Von der Gutschrift wird dann das nächste 6 Monats Abo bezahlt. Also am Ende hat man das selbe ausgegeben. Geht mir nur darum, dass die CE bei mir immer 2 Tage nach Release ankam. 
Lysander - Mitglied
Wie ist das eigentlich, wenn ich die digitale Version schon vorbestellt habe und die physiche? Was passiert mit dem Code der physischen?
Ich habe glaube ich mal aufgeschnappt, dass ich den Code dann einlösen kann und quasi das Geld von der digitalen Version wieder bekomme, stimmt das?
Muhkuh - Mitglied
Das stimmt. Allerdings nicht als "Geld" sondern als "Blizzard-Guthaben".
2
Lysander - Mitglied
Top, danke. Dann ist schon mal das Geld für WoW 10.0 gesichert. :)
Tharazill - Mitglied
keine cd mehr? nur noch der download-key für die musik? da bin ich ja froh das die box als solche überhaupt noch existiert :)
Snippey - Mitglied
- und das sogar nur für die CE. Die normale Version kommt nur digital.
Lottzel - Mitglied
Hat jemand zufällig auch ne Info, wie das ist wenn man die CE zur Abholung in einem Gamestop vor Ort bestellt hat? 
Meint ihr man kann die dann auch früher da abholen?
chezzar - Mitglied
eigentlich ja, wenn ich bei dennen was vorbestellt hatte und es war vor release schon da konnt ich das immer 1-2tage vorher holen
Kronara - Mitglied
Da musst Du bei dem GameStop nachfragen, wo Du es vorbestellt hast bzw. wenn Du online zur Abholung bestellt hast, online beim Kundendienst.
Nur die können dir sagen, ab wann sie die Ware da haben und ab wann sie sie rausgeben dürfen bzw. wollen.
Yobi - Mitglied
Das klingt super, hatte bisher immer pech wenn ich bestellt hatte das sietage später erst ankam. MoP kam 1 Woche später erst und BFA 3 Tage.
Snippey - Mitglied
Bei BfA fand ich es deshalb nicht schlimm, weil sie mit der digitalen Vorbestellung berechnet wurde. So wie jetzt bei Shadowlands auch. Die Erweiterungen vorher hatte ich mich auch immer geärgert, dass man als CE-Besteller auf den Lieferanten angewiesen war.