26. September 2020 - 08:31 Uhr

Shadowlands - Customization: Haarfarben der Heldenklassen für alle!

Die Arbeiten an den neuen Charaktergestaltungs-Möglichkeiten in Shadowlands sind zwar schon seit einiger Zeit abgeschlossen, doch heute gibt es noch einmal ein Update. Denn was bisher kaum jemand gesehen hat, wurde nun vom Game Director Ion Hazzikostas auf Twitter bestätigt. Todesritter und Dämonenjäger haben als Heldenklassen ja einige einzigartige Customization-Optionen. Unter anderem auch Haarfarben. Doch diese sind ab Patch 9.0.1 nicht mehr exklusiv, sondern alle Klassen des entsprechendes Volks können die Farben nutzen. Dazu zählen unter anderem die pinken Haare für Nachtelfen und die blauen Haare für Blutelfen. Das sind nur einige Beispiele.

Die Todesritter behalten aber weiterhin ihre einzigartigen glühenden blauen Augen und die Dämonenjäger ihre Hörner, Augenbinden und Tattoos. Wer mehr über das Thema Anpassungsmöglichkeiten erfahren will, der sollte einen Blick in unseren Guide werfen, wo alle Infos zu finden sind und Preview-Videos zu allen Völkern: zum Guide!
 


Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Garris - Mitglied
Ehrlich gesagt wusste ich nicht das die Haarfarben Klassenexklusiv sind. 
Applecrack - Mitglied
Können Dämonenjäger beim Barbier also künftig die brennenden Augen gegen normale auswechseln? 
Nova - Mitglied
Also irngendwie ist mir aufgefallen, dass sie seit dem letzten Patch in der Beta was mit den Haarfarben gemacht haben. DIe Reihenfolge ist anders und ich glaube es fehlen welche die ich vorher benutzen konnte. Na mal sehen. 
Muhkuh - Mitglied
Ja. Es fehlen welche. Das war der Grund, warum auf Twitter nachgefragt wurde, weil das auch jemand Anderem aufgefallen ist, dass da welche weg sind. Der Game Director hat in einem ersten Tweet geantwortet, dass das grade eine "große Revision" kriegt, auf die folgende Frage, ob das heißt, dass die Haarfarben nicht mehr möglich sein werden, hat er sich entschuldigt und gesagt, mit "großer Revision" war gemeint, dass sie grade dabei sind, sämtliche klassenbedingte Restriktionen zur Haarfarbe zu entfernen und zukünftig alle Haarfarben allen Chars des Volkes zur Verfügung stehen werden.