15. September 2020 - 10:07 Uhr

Shadowlands - Das Schubkarrenrennen in Revendreth inklusive Spielzeug!

Über die neuen Weltquests in Shadowlands haben wir ja nun schon öfters berichtet und es gab auch ein Video zu vielen der Minigames, die uns in der offenen Welt erwarten. Unter anderem darf man in Revendreth an einem Schubkarrenrennen der Gräber teilnehmen, welches schon fast ein wenig an ein Mario Kart erinnert. Es gibt Tempoboosts, man darf nicht über Ölflächen fahren und es ist sogar möglich dem Gegner Steine auf den Weg zu werfen, damit er verlangsamt wird. Wer zuerst die Ziellinie am Ende des Berges erreicht hat, der gewinnt und die Weltquest Renntag in den Bollwerken! ist abgeschlossen. Ein ziemlich spaßiges Unterfangen und die Entwickler haben sich dafür auch noch was ganz Besonderes einfallen lassen. 

Nämlich den Erfolg Bollwerksbolide. Um diesen zu erringen muss man 10-mal die Weltquest abschließen und somit auch 10-mal das Rennen gewinnen. Ist nun nicht ganz so eine schwere Herausforderung, doch für das Achievement muss die Weltquest ja auch erst einmal an zehn Tagen aktiv gewesen sein, damit man diese immer wieder abschließen kann. Eine Belohnung für den Erfolg gibt es zwar nicht, aber der Händler Großmarschall Mudrag verkauft euch nach dem Erhalt des Erfolgs Rennschubkarre der Gräbers für 50 Durchflutete Rubine, eine Währung, die im Reich der Venthyr durch Aktivitäten in der offenen Welt gesammelt werden kann.
 

Dabei handelt es sich um ein Spielzeug mit einer Stunde Abklingzeit, durch das man 10 Minuten lang eine Rennschubkarre herausholen kann, in die sich der eigene Charakter hineinsetzt und die von einem Gräber geschoben wird. Wer mit Stil irgendwo hin"fahren" will, der sollte sich dieses Spielzeug auf jeden Fall nicht entgehen lassen! Bestimmt auch ganz cool für das nächste Gildenevent im Spiel, um ein kleines Wettrennen zu veranstalten. 
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Chiyo91 - Mitglied
Gefällt mir echt gut, da werde ich in Zukunft bestimmt ein kleines Gildenevent dazu ansetzen <3
2
Winchester - Mitglied
Kennt noch jemand den wunderschönen Zeichentrickfilm Walhalla aus dem Jahr 1986? Diese Gräber erinnern mich total an die Figur Quark daraus auch wenn sie düsterer drein blicken.

Wohl auch ein Grund warum ich Revendreth so schön find und zu den Venthyr gehe.
1
Andi - Staff
Kenne ich zwar nicht, aber ich liebe diese Gräber. Die sehen einfach super drollig aus. :D Und das beste ist die Tatsache, dass man seinen eigenen kleinen Gräber hat. ;D
1
Winchester - Mitglied
Einfach "Quark Walhalla" in der Bildersuche eingeben. Aber der Trickfilm ist immernoch lohnenswert wenn man sich für eine kindgerechte Erzählung der nordischen Mythologie interessiert.

Aber ich fand auch die damaligen Zeichnungen (Gummibärenbande etc) einfach deutlich liebevoller als das was unsere Kinder heute zu sehen bekommen.
Cocoon26 - Mitglied
@Winchester Da stimme ich dir voll und ganz zu. Als meine Nichte mir gezeigt hat was sie gerne für Serien guckt war ich ein wenig schockiert. Fast nur hässliche 3D Animationen die man mit Source Filmmaker hätte besser machen können und wenn etwas mal gezeichnet wurde dann in diesem seltsamen Artstil von den neuen 101 Dalmatiner oder den neuen DuckTales.

Der Gräber gibt echt ein wenig das Gefühl von Quark aus Walhalla wieder. ^^
1
Snippey - Mitglied
Schönes Feature :)
Gibt es eigentlich irgendwo eine Liste mit den von anderen Spielen "inspirierten" Mini-Games? Ich denke da an Plants vs. Zombies (Vorgebirge des Hügellands), Bejewelled (Nazjatar) und halt noch andere.