8. Oktober 2020 - 09:03 Uhr

Shadowlands - Die neue Pakteinführung und die Skip-Option für Twinks

Wer sich unseren neusten Shadowcheck Allerlei Updates in der Beta angeschaut hat, der wird bereits Wind davon bekommen haben, dass die Entwickler vor zwei Wochen die Einführung in den Pakt verändert haben. Bisher war es nämlich so, dass Spieler, wenn sie sich für einen Pakt entschieden haben, zum Paktsanktum geführt wurden, dort eine kurze Quest gemacht haben, um die Paktfähigkeiten zu erhalten und danach standen sofort alle Systeme zur Verfügung. Abenteuer, Medien, Seelenbande, der Schlund, der Animaleiter, die Paktaufwertung und so weiter.

Ziemlich viel auf einmal und überall waren dann auch noch Quest-Ausrufezeichen für verschiedene Tutorials, Berufungen, Storyquests und mehr. Dem ist nun nicht mehr so. Die Entwickler haben eine Art von Tutorial bei jedem Pakt eingefügt, wodurch nach und nach die einzelnen Systeme freigeschaltet und erklärt werden. Der Ablauf ist dabei der folgende.

Einführung in den Pakt
  1. Den Pakt auswählen
  2. Zum Paktsanktum reisen
  3. Die Paktfähigkeiten erlernen
  4. Die erste Berufungsquest abschließen, indem drei Weltquests erledigt werden
  5. Das Animareservoir wird freigeschaltet und die erste Anima abgegeben
  6. Das Aufwertungssystem für die Pakte wird freigeschaltet und die erste Forschung betrieben
    • Der Abenteuertisch kann nun über die Paktaufwertung freigeschaltet werden
    • Der Animaleiter kann nun über die Paktaufwertung freigeschaltet werden
    • Das Reisesystem kann nun über die Paktaufwertung freigeschaltet werden
    • Das Spezialfeature kann nun über die Paktaufwertung freigeschaltet werden
  7. Man wird in den Schlund geschickt und schaltet dort Ve'nari als Händler frei
    • Danach kann man Torghast freischalten
  8. Der erste Seelenband wird freigeschaltet
  9. Der erste Medium wird erlernt
  10. Die Paktkampagne kann gestartet werden

Vor allem für den ersten Charakter in Shadowlands ist dies eine Verbesserung, um nicht vollkommen überfordert mit vielen verschiedenen Systemen zu sein. Doch wenn man dann seine Twinks auf Level 60 bringt, ist es schon ein wenig lästig immer wieder das Tutorial spielen zu müssen. Deswegen wurde mit dem neusten Update der Beta eine Skip-Funktion eingefügt, wodurch der komplette oben aufgelistete Prozess übersprungen werden kann. 
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kyriae - Mitglied
Heißt das, wenn ich mit dem Main zu den Kyrianern gehe und mit dem ersten Twink zum Ardenwald und das skippe, dass ich dann die supertolle Theaterquestreihe gleich mit skippe? Oder kann man das hinterher auch skippen?
Kronara - Mitglied
Kannst so wie es aussieht nur ganz am Anfang skippen oder eben alles spielen. Mitten drin umentscheiden ist nicht.
Sushiman - Mitglied
Bei den Kyrianern ist das erste Conduit gleich nen Fehlschlag man bekommt nämlich eins für Potenz wofür man aber garkeinen Slot hat..ergo Quest nicht abschliessbar.
Kyriae - Mitglied
War das vor oder nach der Änderung mit den Seelenbanden? Denn Pelagos hat ein Potenzslot (das war das ganz rechte) vor 2 Tagen noch gehabt.
1
Sushiman - Mitglied
Wohl nach dem letzten patch weil der hat jetzt 1 finess und ein verteitigundsslot und kein potenz..aber man kriegt einen potenz stein.
Zarthan - Mitglied
Macht Sinn. Der erste Conduit. Ist der schon bekannt. Würde mal auf den für die Paktfähigkeit tippen. Würde für mich am Sinnigsten sein.