30. April 2020 - 08:30 Uhr

Shadowlands - Erneute Anpassungen am Leuchten der Augen von Todesrittern

Wir erinnern uns kurz zurück an die Testphase von Patch 8.3 Ende letzten Jahres. Damals wurde das Leuchten der Augen von Todesrittern, Nachtelfen, Blutelfen und Worgen angepasst. Ein kleiner Vorgeschmack auf die vielen Veränderungen an den Charakteranpassungs-Optionen, die wir mit Shadowlands erhalten. Vor allem an den Augen der Todesritter wurde ziemlich viel herumgetüftelt und gefühlt gab es alle zwei Wochen wieder ein Update. Die finale Version kam recht gut bei der Community an sieht auf Grund des eisigen blauen Schleiers, der aus den Augenhöhlen herauswabert, wirklich schick aus.

Aber offenbar sind die Entwickler noch immer nicht zufrieden damit, denn mit dem letzten Update auf den Alphaservern von Shadowlands wurden weitere Änderungen vorgenommen. Wie ihr im Video und auf den folgenden Bildern ganz gut sehen könnt, wurde der oben beschriebene blaue Schleier verstärkt. Ob das nun wirklich nötig war, das könnt ihr gerne mal in den Kommentaren schreiben! 









Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Pestimist - Mitglied
Finde ich gut. Denn bei den Leerenelfen z. B. sieht man es auf den live Servern aktuell kaum. 
Hogzor - Mitglied
Ich kenn da nicht wirklich einen Unterschied. Im Spiel sieht man die Aufen ja sowieso sehr selten und dann auch nicht so genau dass etwas auffällt 
Sekorhex - Mitglied
Guck dir die ränder der augen an. Live-Server sehen düsterer aus. Bei den Beta-Augen sehen die aus als wäre es einfach mit pain hingeklatscht und ein kleinen schattenfilter.
Hogzor - Mitglied
Jetzt sehe ich was du meinst. Musste aber lange und genau schauen. Denke zwar nicht, dass das im Spiel auffällt aber du hast schon recht. 
Sekorhex - Mitglied
Zu dem noch der schleier um den Augen sieht in der Beta unrealistischer aus als auf den Live-Servern. Die Live-Augen sehen mehr danach aus als würde die Seele leicht in die Augen gehen hingegen in der Beta viel zu viel Effekt dabei ist. Weniger ist mehr meiner meinung nach.
Ausrastelli - Mitglied
Ich weiß nicht ... wenn ich spiele sehe ich zu 99% meinen Char nur von hinten.
Mnemoth - Gast
Ich schau mir meinen mehr und länger von allen Seiten an, als die Umgebung bzw. die Questtexte.

9999999999 Screenshots inklusive. 

 
3
Muhkuh - Mitglied
Vll. dürfen sich DKs in der Charakteranpassung aber einfach auch ihre "Augenfarbe" aussuchen, anstatt dass der Schieber bei ihnen, als einziger Klasse für "alle Völker" einfach nur ausgegraut wird?
Sekorhex - Mitglied
Nope die Live-Augen haben definitiv das düstere in sich. Die Beta-Augen haben nix düsteres an einem Todesritter eher ganz normale augen mit etwas seelenhauch das wars.