20. April 2020 - 07:46 Uhr

Shadowlands - Mehr Customization: Die ersten neuen Frisuren!

Und da geht es auch schon wieder weiter mit neuen Customization-Optionen für die spielbaren Völker in Shadowlands. Nachdem es letzte Woche vor allem neue Hautfarben, Augenfarben, Haarfarben und Tattoos gab, wird es nun etwas interessanter, denn die ersten Frisuren wurden in den Spieldateien gefunden. Leider noch nicht viele, doch das ist ja schon einmal ein Anfang. So gibt es zwei neue Styles für die weiblichen Gnome und einen für die weiblichen Nachtelfen. Außerdem haben wir auch noch einmal die Frisuren der Untoten eingefügt, die aber bereits seit der BlizzCon 2019 bekannt sind. 
 

Erste neue Frisuren für Gnome



Erste neue Frisuren für Nachtelfen


Erste neue Frisuren für Untote






Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Stygia - Mitglied
Schade leider triffts die falschen Völker. Die Klassik völker haben schon einiges an Frisuren zur Auswahl. Die verbündeten Völker hingehen haben nur eine Handvoll =/
Adrianos - Mitglied
Ich stelle fest, dass eine Option zur Einstellung der Ohrenlänge der Nachtelfen wirklich sehr schön wäre. Auf dem einen Bild sieht das wirklich sehr lächerlich aus. xD
TetsuroKirisaki - Mitglied
Die erste Gnome Frisur erinnert mich an Ludwig von Koopa XD
1
Shadeja - Mitglied
Mich erinnert sie eher an Kitty Forman. Die Mutter von Eric aus "Die wilden 70er"
1
TetsuroKirisaki - Mitglied
@Shadeja
Ich fand Leo aus "Die wilden 70er" immer am besten :D
Legendon - Mitglied
Hat eigentlich schon irgendwer was zu neuen Customization Optionen von Tauren gehört?
Man sieht jeden Tag irgendwas über sämtlichen Völkern aber bei Thema Tauren komplett tote Hose...
Snippey - Mitglied
Habe gehört, es gibt für Tauren jetzt verschiendenfarbige Glocken um den Hals ;)
1
Kyriae - Mitglied
Die Frisur bei den Nachtelfen ist wirklich neu? Hm, so eine in der Art gibt es doch schon. Aber seit wann sind die Ohren so mega lang?
1