6. Juni 2020 - 13:43 Uhr

Shadowlands - Mount Preview: Die Schlundbestien!

Auch wenn wir immer schneller auf eine vierstellige Zahl von verschiedenen Reittieren in World of Warcraft hinsteuern, haben die Entwickler noch genug Ideen, für neue Wildtiere, Maschinen und Co, mit denen wir durch Wälder, Täler, Meere oder auch Städte reiten, schwimmen und fliegen können. Mit Shadowlands gibt es einen weiteren Schwung an schicken neuen Mounts, die über verschiedenste Aktivitäten freigeschaltet werden können. In unserer Vorschau auf alle Neuheiten schauen wir uns heute die Schlundbestie genauer an! 

Wie der Name schon sagt und wie man auch gut am Aussehen erkennen kann, kommen die Schlundbestien direkt aus dem Reich des Kerkermeisters. Sie jagen und foltern die Seelen in Torghast, laufen im Schlund herum und suchen nach Eindringlingen. Korrekt, sie können fliegen! Das Reittier steht in drei verschiedenen Farbvariationen zur Verfügung: Schwarz, Weiß und Grau. Wir gehen mal stark davon aus, dass man es entweder über Aktivitäten im Schlund freischaltet oder es handelt sich um eine Belohnung in Torghast. 




Und folgend noch eine kurze Videovorschau auf die Schlundbestien mit einigen Animationen und allen Farbvarianten. Was haltet ihr von diesem Reittier? Gehört es in euren Stall oder lieber doch nicht?
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Hogzor - Mitglied
Das sieht total toll aus! Also ich muss ja sagen das mir die Mounts in SL alle total gefallen!
1
LikeADwarf - Mitglied
Mir gefällt das Mount :)
Könnte ich mir gut für meinen Zwerg in Torghast-Ausrüstung vorstellen :)
Zulubas - Mitglied
Gefällt mir gut, auch wenn ich die breiteren/kompakten mounts mir Bärenskelett von der Reitanimation nicht so berauschend finde. Ich bin tatsächlich bisher bei den Bodenmounts immer beim epischen Raptor und diversen Pferden/Widdern hängen geblieben. Insbesondere das Raptorenmodell ist einfach zeitlos gut (meine Meinung :D)
Winchester Legende
Es gibt nunmal die Basisskelette welche man nutzt für entsprechende Skins, und? Die Autoindustrie ist auch nicht innovativ nutzen sie doch schon seit Ewigkeiten das gleiche Grundgerüst egal ob Fiat Punto oder nen AMG..

 
5
Buxx - Mitglied
Finds trotzdem nice, Bärenskellet gefällt mir persönlich sehr gut.
1
Sekorhex - Gast
Geht darum, dass das recyceln allgemein in shadowlands nicht aufhört. Als würde Blizzard indirekt sagen wollen: Wir haben all unsere Ressourcen verbraucht wir nutzen das was da ist mit recolor.
Muhkuh - Mitglied
wir nutzen das was da ist mit recolor.

Auch das braucht Ressourcen. Das passiert auch nicht "von selbst". Und dazu noch: in jedem gottverdammten Addon, wurden 75% und mehr der Dinge aus bereits vorhandenem Material "recycelt". Warum sollte also jetzt ausgerechnet in Shadowlands, plötzlich alles ganz neu gemacht werden? 
3
Lottzel - Mitglied
Also ich find's voll okay, wenn sie "alte" Skelette verwenden. Sieht doch schick aus das Modell, da wurde ja alles bis auf die Animationen neu gemacht.

 
3
Eisenflamme - Mitglied
Manche haben immer was zu meckern. Wird aber keiner gezwungen die Mounts zu sammeln und zu nutzen. Ich persönlich kann es verkraften, wenn dafür vorhandene Animationen genutzt werden und die Ressourcen für die Welt, Endgame etc. Verwendung finden.
1
Dreadmoore - Mitglied
Wüsste jetzt auch nicht, was daran schlimm sein soll. Die Optik des Mounts macht einiges her, da ist der Skelett ehrlich gesagt egal...
Oder anders gesagt: Ja, sehr schön, wieder jemand was auszusetzen. Innovativ!
1