15. August 2020 - 10:07 Uhr

Shadowlands - Mount Preview: Kriegsgeflickter Schattenhund

Auch wenn wir immer schneller auf eine vierstellige Zahl von verschiedenen Reittieren in World of Warcraft hinsteuern, haben die Entwickler noch genug Ideen, für neue Wildtiere, Maschinen und Co, mit denen wir durch Wälder, Täler, Meere oder auch Städte reiten, schwimmen und fliegen können. Mit Shadowlands gibt es einen weiteren Schwung an schicken neuen Mounts, die über verschiedenste Aktivitäten freigeschaltet werden können. In unserer Vorschau auf alle Neuheiten schauen wir uns heute den kriegsgeflickten Schattenhund genauer an! 

Diese untote Kreatur stammt natürlich aus Maldraxxus und sieht ein klein wenig mitgenommen aus. Schattehunde sind nicht neu, doch zum ersten Mal können diese nun auch als Reittier genutzt werden. Wie genau dieser freigeschaltet wird ist nicht bekannt, doch es könnte dem Namen zu Folge etwas mit der Monstrositätenflickerei der Nekrolords zu tun haben. Übrigens reitet auch Baronin Draka auf genau so einem Schattenhund durch Maldraxxus. Es gibt die vier verschiedenen Farbvarianten Schwarz, Lila, Grün und Braun. 




Und folgend noch eine kurze Videovorschau auf den kriegsgeflickten Schattenhund mit einigen Animationen und allen Farbvarianten. Was haltet ihr von diesem Reittier? Gehört es in euren Stall oder lieber nicht?
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nefraya - Mitglied
Ich wünsche es mir schon länger, seit ich Nathanos damit rum reiten gesehen habe
1
Calendrius - Mitglied
Den Hund in Schwarz hätte ich so gerne als Pet, leider gibt es genau diese Farbvariante aktuell nur als Mount 
1