28. September 2020 - 08:22 Uhr

Shadowlands - Mounts im Schlund: Nur ganz bestimmte Reittiere erlaubt?

Der Schlund in den Schattenlanden ist ein sehr gefährlicher Ort und auch wenn wir ihn bereits während der Questphase ein paar Mal besuchen, wird der komplette Content erst im Endgame freigeschaltet. Denn an sich ist das Gebiet als Zone für Spieler auf der Maximalstufe gedacht. Nicht wirklich zu vergleichen mit einem Suramar oder Nazjatar. Der einzige Grund für einen Besuch des Schlunds ist das Sammeln von Stygia für den Händler Ve'nari, von Seelen für die wöchentliche Quest oder von kosmetischen Gegenständen. Großartige Questreihen gibt es nicht, außer welche, die sich rund um Torghast drehen. Es gibt seltene Gegner, Events und ein paar andere Inhalte. 

Da der Schlund das Reich des Kerkermeisters ist, muss man dort besonders aufpassen. Um alles noch viel gefährlicher wirken zu lassen, können auch keine Reittiere im Gebiet genutzt werden. Nur Druiden haben den Vorteil ihrer Reisegestalt und bekommen dadurch einen Geschwindigkeitsbonus. Jedoch können temporäre Mounts gefunden werden, die eine zumindest für 60 Sekunden schneller von Punkt A nach B bringen. In den früheren Phasen der Alpha gab es außerdem einen noch nicht implementierten Gegenstand, der das Benutzen von Reittieren eigentlich freischalten sollte. Offenbar haben die Entwickler sich das aber anders überlegt.
 

Wie nun herausgefunden wurde, gibt es nur ganz bestimmte Reittiere, mit denen durch den Schlund geritten werden kann. Nämlich die, die selbst aus dem Schlund kommen. Dazu gehört auf jeden Fall der Korridorkriecher. Diesen gibt es als Belohnung nach dem Abschluss der finalen achten Ebene in den verwundenen Korridoren von Torghast. Eine ziemlich große Herausforderung, die die meisten wohl erst einige Zeit später schaffen werden, wenn überhaupt. Dann gibt es den schlundgebundenen Seelenjäger. Dieser wird von einem seltenen Gegner im Schlund fallen gelassen und laut Tooltip handelt es sich auch um ein Mount, welches im Schlund genutzt werden kann. 

Zwei Reittiere, die ebenfalls aus dem Schlund kommen, sind Sündenbehafteter Todeswandler vom Erfolg Shadowlands Keystone Master: Season One, wofür alle mythisch-plus Dungeons auf Stufe 15+ abgeschlossen werden müssen, und der Seelenfresser des Sündhaften Gladiators vom gewerteten PvP. Ob diese aber auch zur besagten Mechanik zählen, ist aktuell nicht bekannt. 
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kronara - Mitglied

Nur Druiden haben den Vorteil ihrer Reisegestalt und bekommen dadurch einen Geschwindigkeitsbonus.

Bitte nicht die Wolfsgestallt des Schamanen vergessen ^^

1
Andi Vanion.eu
Ist nun nicht wirklich vergleichbar finde ich, da gibt es schon starke Geschwindigkeitsunterschiede. 
Kyriae - Mitglied
Ich persönlich hoffe nur, dass sie den Schlund nicht so verhauen wie Nazjatar. Interessantes Gebiet, wo man viel mit hätte machen können, aber totlangweilig, weil es NIX wirklich interessantes gibt.
Und ja, ich hoffe, da kommt im Verlauf der Erweiterung immer mehr dazu. Immerhin sollte die Armee von Zorvaal ja größer werden und vielleicht bekommen wir dann von unseren Pakten Aufträge, etc..

Auf jeden Fall wie gesagt, ich hoffe, dass der Schlund noch eine Lore-Questreihe bekommt. Da ist es mir dann egal, ob ich aufmounten kann oder nicht (gut, ich bin Schamane, da ist mir das sowieso egal, ich lauf meistens als Geisterwolf rum)
3
kaito - Mitglied
Nur Test. Geht?
Geht!

– Beitrag kann gelöscht werden –
also meiner, bevor wieder wer das in den falschen Hals bekommt ;)
2
Exnx - Mitglied
Hab keine beta, monk hat ja diese Wolke bekommen. Kann die mal wer ausprobieren? Dann gibt's vl 2 Klassen die sich schneller fortbewegen können xD
kaito - Mitglied
Na wenn die aus dem M+ 15 auch dazu zählen kenn ich schon die neue Boostwerbung…
kaito - Mitglied
Andi? Editieren bringt ein: 

Fatal error: Call to a member function getData() on a non-object in /srv/www/vanion.eu/src/vmediacms/CommentBundle/Controller/CommentController.php on line 396

Ich glaube Muhkuh hatte die Tage auch schon das Problem?
Andi Vanion.eu
Eigentlich hatte ich das gestern schon gefixt ... oO

Edit: Also bei mir geht es! 
Nova - Mitglied
Man kann wirklich nur hoffen, sie haben noch etwas mit dem Schlund vor. Unterirdisch oder sonst wie. Quests die das Gebiete erweitern, irgendwas. Nachdem die Spieler zum Endgame gerannt sind und dann ausser dem Tower dort nichts vorfinden als ein paar Mobs, dann wird der nächste Shitstorm losbrechen. Und diesmal meiner Meinung zu Recht. Vielleicht sollten sie mal etwas weniger auf das Spielerfeedback hören und ihr Addon fertig stellen. Was nützt eine Runde Klasse zum Start wenn die Gebiete oder das Endgebiet enttäuscht. 
Calendrius - Mitglied
Los Community heul, weil Druiden einen Vorteil haben...! Find es so dämlich das dem Druiden einige Vorteile, die er damals mit MoP noch hatte, genommen wurden. Kräutersammeln beim fliegen war möglich, jetzt muss man landen sonst kommt die Meldung das würde nicht gehen... und umspeccen hoch oben in der Luft geht auch nicht mehr (vermutlich auch wegen WM). 

Und die Reisegestalt im Schlund nutzen wird sicherlich auch noch geändert, weil manche einfach nicht damit leben könen das andere Klassen/Berufe einen Vorteil haben...
1
kaito - Mitglied
Was ist denn bei dir durchgebrannt?
Weißt du eigentlich wieviel "Vorteile" anderen Klassen genommen wurden? Da heulst du als Druide wirklich über so Kleinigkeiten rum, wie nicht mehr umskillen können in der Luft (wer macht so einen scheiß überhaupt und warum) oder weil du mal kurz auf dem Boden aufsetzten musst beim Kräutern, aber nicht mal aus deiner Gestalt raus musst?

Selbst wenn sie das mit der Reisegestalt ändern sollten bleibt dir immer noch die Katze die man schneller skillen kann (zumindest muss ich sonst was bei den Meldungen verpasst haben) wenn du eh schon so ein Umspec-König bist. ;)
7
Calendrius - Mitglied
Mein Main ist nicht Druide & was sollen andere Klassen bitte verloren haben? Wüsste nicht das andere Klassen "beklaut" wurden..
kaito - Mitglied
Dann Calendrius mach dich mal schlau bevor du so komische Beiträge setzt. ;)
2
Razeela - Mitglied
Trolle füttern muss Spaß machen, wenn ich mir das so angucke wie ihr auf den eingeht 
Kyriae - Mitglied
Ich bin Schamane und kann in den Geisterwolf gehen, womit ich flott unterwegs bin. Sollen die Druiden doch ihren Vorteil behalten, solange ich Geisterwolf (oder Raptor *harharhar*) werden kann ;)
2
kaito - Mitglied
@ Razeela 
Generell geh ich nicht bei jedem der an etwas rummault von einem Troll aus, sondern von jemanden der sich, berechtigt oder nicht, an etwas stört. Auf manche dieser Beiträge geh ich ein und ja, generelle auch bei Leuten die ich erst mal schlicht weg für einen Troll halte, oder die durch ihre vorherigen Auffälligkeiten als Troll aufgefallen sind.

Das Vorteile von Klassen immer wieder beschnitten werden, oder andere neue Vorteile bekommen, oder sogar die die den einen genommen wurden den anderen gegeben werden hatten wir immer wieder, werden wir immer haben. Das man sich dann darüber in welcher Weise auch immer ärgert find ich völlig in Ordnung. Warum dann nicht in den Dialog gehen? Manche Aufreger kann man widerlegen oder relativieren, anderen kann/muss man zustimmen. Selbst manch Troll schafft es ungewollt durchaus interessante Diskussionen anzustoßen.

Zudem haben Trolle einen recht interessanten Effekt, man kann sich gerade an diesen mit den eigenen Argumentationsketten erproben. Damit werden sie ungewollt zum Übungsobjekt, neben dem das es manchmal doch (seid ehrlich) gelegentlich Spaß macht sie zu sticheln. ;)
3
Snippey - Mitglied
Ich gebe Kaito eigentlich nur sehr ungern recht, aber diesmal stimme ich ihm 100% zu. :D
1
recab - Mitglied
@razeela: Entweder man trollt selber oder man füttert Trolle, sonst kann man das schwarz/weiß internet doch nicht ertragen :o
Hier geht es ja noch, aber wenn man im deutschen WoW-Forum unterwegs ist musst du mit der intention dran gehen oder du kannst dich einweisen lassen :D
Orouge - Mitglied
Ich habe erstmal gar nichts dagegen, dass man nicht aufmounten kann. Nur habe ich wenig über den Schlund gehört und hoffe, dass es ein spielerisch rundes Gebiet wird. 
Eliriel - Mitglied
Grade letzte Woche musste ich drüber nachdenken, ob wohl Mounts im Schlund gehen würden und kam zu dem Schluss, dass es wohl nich so sein wird :D Aber ne schöne Idee, dass es wenigstens einige Mounts gibt, die funktionieren ^.^ dann wird man wohl ziemlich früh versuchen, eins davon zu bekommen.
Naeyd - Mitglied
Klingt nach einer ganz coolen Idee - mich würde es jedoch nicht wundern wenn ziemlich viel negatives Feedback kommt 
2
Andi Vanion.eu
Davon kann man ausgehen, japp. Aber der Schlund wird meiner Ansicht nach eh zu SEHR VIEL negativem Feedback führen. Denn dieses Gebiet sieht einfach so unfertig aus vom Content her. Es sind bislang einfach nur etwas bessere Open-World-Kriegsfronten-Zonen und diese waren schon echt fragwürdig in meinen Augen. Welches Ziel die Entwickler da erreichen wollen ist mir noch immer nicht klar. 
6
Eisenflamme - Mitglied
Die Lösung ist ein guter Ansatz. Klar werden einige viele Tränen vergießen, warum man nicht mit seinen Mounts reiten kann. 

Denen wird man aber auch nicht mit Lore kommen können, weil der Schlund DER finsterste Ort ist, den wir als Helden je betreten haben und wir dort nichts verloren haben, was uns der  Jailer auch spüren lässt.
Winchester Legende
Ich denke einfach in 9.0 gehts um die Pakte und deren Gebiet, deren Story und deren Aufgaben. Richtig los gehen im Schlund wird es erst mit 9.1 wenn Denathrius besiegt ist und die internen Zwiste etwas behoben sind.

Sylvanas, Anduin und Co sind ja schliesslich auch noch dort. Und alles bereits in 9.0 erledigen macht genauso wenig Sinn.

Aber offen muss die Zone halt sein da wir ja in den Turm müssen, also haben sie halt noch ein paar WQs und Rares reingehauen inklusive der Defizite wenn wir zulang dort in der offenen Welt rumrennen.


Edit: Test ob der fehler kommt.
Edit2: Bei mir gehts auch fehlerfrei.
1