20. August 2020 - 10:03 Uhr

Shadowlands - Mythisch-Plus: So funktioniert das neue saisonale Affix Stolz

Auch in Shadowlands gibt es wieder saisonale Affixe für den mythisch-plus Modus und in der ersten Saison bekommen die Helden Azeroths es mit dem Affix Stolz zu tun. Dieses wird weiterhin ab Stufe 10+ als viertes Affix aktiv und erhöht noch einmal zusätzlich den Schwierigkeitsgrad. Im Falle von diesem Affix gibt es aber nicht nur einen Malus, sondern auch einen Bonus. Nämlich einen starken Buff für die gesamte Gruppe. Folgend eine genauere Beschreibung zum Affix Stolz und wie er funktioniert.


So funktioniert das Affix Stolz

Wie schon beim Affix Schröpfend aus der zweiten Saison von Battle for Azeroth, wird dieses Affix ausgelöst, sobald eine bestimmte Menge an Trash besiegt wurde. Um es genauer zu sagen bei allen 20% Trash, wodurch es im gesamten Verlauf 5-mal aktiviert wird. Dadurch erscheint dann eine Manifestation des Stolzes nahe der Gruppe, die in etwa 30% der durchschnittlichen Lebenspunkte eines Bossencounters hat und mit der Schlüsselsteinstufe skaliert. Ein Tank kann diese Kreatur normal tanken und sie setzt zwei verschiedene Fähigkeiten ein.

Fähigkeiten der Manifestation
  • Bursting With Pride - Es wird alle 2 Sekunden Schattenschaden an der kompletten Gruppe verursacht, der bei jedem Einsatz um 40% erhöht wird. Dadurch wird der Kampf gefährlicher, je länger er andauert.
  • Belligerent Boast - Diese Fähigkeit wird etwa alle 7 Sekunden eingesetzt. Ein zufälliger Spieler bekommt einen Debuff für 4 Sekunden, der keinen Schaden verursacht. Es erscheinen vier rote Blutgeschosse um das Ziel herum, die nach Ablauf des Debuffs abgeschossen werden. Verbündete, die von den Geschossen getroffen werden, erleiden hohen Schaden und werden 2 Sekunden lang betäubt. Die Betäubung kann dispellt werden. 

boast.pngboast2.png
 

Sollte die Gruppe an der Manifestation wipen, kehrt sie zu ihrem Erscheinungsort zurück, regeneriert aber nicht ihre Lebenspunkte! Die Stapel von Bursting With Pride werden wieder auf 0 gesetzt. Wenn die Manifestation besiegt wurde, erhält die Gruppe den mächtigen Buff Prideful, der eine Minute lang anhält und für einige interessante Trash-Taktiken sorgen dürfte. So erhöht sich die Bewegungsgeschwindigkeit um 60%, der verursachte Schaden um 30% und es wird jede Sekunde 5% Mana regeneriert, wodurch Heiler nicht mehr OOM gehen können und für Arkan-Magier ist dies ein zusätzlicher Schadensbonus, da ihr Schaden mit ihrem vorhandenen Mana skaliert. 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Snokeseye - Mitglied
Hmm so wie der letzte Teil klingt ist es ja beinahe besser wenn man sie auf 40% klopft und dann einmal whipen lässt. Sie heilt sich nicht und stacks werden resettet. Nicht heilen finde ich gut. Aber der Resett lädt quasi dazu ein n whipe einzuplanen^^
1
Scaros - Mitglied
Es wäre gut wenn sowas optional wäre. Allg möchte ich mehr freiheit haben bei der wahl von affixen
2
Muhkuh - Mitglied

Allg möchte ich mehr freiheit haben bei der wahl von affixen


Damit man sich die einfachsten aussuchen kann?
8
Snippey - Mitglied
Ich finde eine feste Affixkombination schon ganz gut. Einige Wochen sind halt schwerer (für gewisse Gruppenkombinationen), andere nicht.
Scaros - Mitglied
Einige nennen es einfach, andere vorlieben und nochmals andere eine herausforderung. *schulterzuck*.

das spiel wäre sicher reizbarer wenn man die wahl hat zu entscheiden wie man spielen will. Ich bin mor sicher die Motivation der Spieler hat bereits heute schwankungen. Nicht bei allen gleich aber sie ist da.

du magst den saison affix nicht? Stell ihn aus, lootqualität minus 15%. Könnte eine Konsequenz sein.

3 affixe sind zu langwillig? Knall dir 5 rein. // ob der loot sich erhöt lassen wir in den sternen.

 
1
MrReality - Mitglied
Das ist absoluter Bullshit, wenn dir das mit den Affixen nicht passt dan Spiel einfach Normale M+ Keys. Solche Kommentare können nur von leuten kommen die sich absolut nicht mit M+ beschäftigen oder schlecht sind. Es würde keine Woche gehen und jeder Key hätte den selben affix  "X" da es damit am schnellsten und am leichtesten geht.

du magst den saison affix nicht? Stell ihn aus, lootqualität minus 15%. Könnte eine Konsequenz sein.

Besserer Vorschlag. Du magst den Saison affix nicht? Spiel low M+ dann hast du ihn nicht.

3 affixe sind zu langwillig? Knall dir 5 rein. // ob der loot sich erhöt lassen wir in den sternen.

Alleine der vorschlag beweist das du kein spieler bist der oft M+ spielt. Das würde bedeuten man müsste sich z.b 5 affixe "rein ballern" damit man das beste gear aus der ini bekommt. Da es ansonsten keiner macht, warum sollte Spieler "A" mit 3 Affixen den selben loot wie spieler "B" mit 5 affixen bekommen obwohl A weniger leistet? Davon abgesehen das hier das Key Stufen Skaling 0 beachtet wird.
Blizzard müsste für so einen vorschlag einfügen das man durch jeden affix mehr bessere items bekommt - was im endeffekt dazu führen würde das so leute wie vermutlich du sich beschweren das sie jetzt mit 5 affixen spielen müssen da sie ansonsten keine chance auf das Gear haben.

1
Maulbeerbaum - Mitglied
Also eine wahl der Affixe möchte ich nicht. Rein durch und wenn alles Gut läuft in Zeit oder sogar +123. Aber was sie einführen könnten wäre dass man an dem Teil in den man den Stein einlegt die möglichen Sufen direkt auswählen kann. Also wenn ich ein 10er habe, dass ich dann 1 bis 10 auswählen kann ohne jedesmal rausrennen zu müssen. Also wenn man mal mit Twinks unterwegs ist die nicht über einen Boss hinauskommen da Schaden oder Heilung nicht reichen.
Snippey - Mitglied
Das Ding hätte damals echt super nach Pandaria gepasst. Ich finde es jedenfall cool, das Schröpfend-Affix war bisher mein Liebling der BfA Seasons.
Ernie - Mitglied
ich fand schröpfend, auch wenn es immer spektakulär ausgesehen hat, mit am schwächsten. kaum interaktion, kaum vielfalt und nicht worum man wirklich spielen muss. fordernd war es auch nicht.
das jetzige klingt nach ner gewissen flexibilität und auch vielen möglichkeiten die pulls etc fordernd zu machen und das add für den richtigen pull mitzunehmen.
klingt gut. und ja, in pandaria hätte es viele freunde gehabt. 
Snippey - Mitglied
Nunja, fordernd ist nach zwei-drei Wochen (bzw. sobald sich eine gewisse Spielweise herauskristakllisiert hat) letzlich keines der saisonalen Affixe mehr gewesen. Reaping passte halt sehr gut zusammen mit dem BoD-Raid und Bwonsamdi. 
Ernie - Mitglied
ja vom style her war es wirklich top. aber nicht mal in woche 1 fordernd. ;)
awakened jetzt bietet halt flexibilität und möglichkeiten andere wege zu gehen, infested war je nach höhe des keys und weiterer affixe immer so ne sache die mal schnell in die hose gehen konnte.