30. August 2020 - 14:29 Uhr

Shadowlands - Neue Klassenkombinationen für Waffentokens!

Bezwinger, Beschützer und Eroberer! Unter diesen drei Kategorien wurden in der Vergangenheit Ausrüstungstokens auf die verschiedenen Klassen verteilt. Mit Battle for Azeroth gab es bekanntlich keine Klassensets in Raids und somit fielen auch die Tokens weg. Zwar gibt es zu Release von Shadowlands ebenfalls keine Sets, dafür aber Tokens für Waffen aus dem Raid Schloss Nathria. Mit dem letzten Update der Beta wurden für diese Tokens auch die Klassenkombinationen eingefügt und mit dabei ist tatsächlich ein wenig Abwechslung. Es gibt vier verschiedene Gruppen und dann noch zusätzlich zwei Stück für Klassen, die Schilde oder ein Nebenhand-Objekt bei sich tragen. 

Da es sowieso nur noch den persönlichen Beutemodus gibt, scheinen Klassenvoraussetzungen für Tokens nun eventuell erst einmal unnötig, aber irgendwann kommt es ja auch vor, dass diese Tokens getauscht werden. Wer vom wem ein Token kriegen kann, das könnt ihr euch folgend anschauen. Wieso genau Blizzard überhaupt noch Einschränkungen einfügt, statt es einfach zu erlauben, dass jeder sein Token an jeden abgeben kann, das ist nun noch eine andere Frage. 


Die verschiedenen Tokens

Tokens für Waffen Tokens für die Schildhand

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Timmehh - Mitglied
Ich finde die Idee garnicht schlecht. So kann das claas stacking verhindert werden. Möchte man jeden schnell mit Waffen ausrüsten, so muss man verschiedene Klassen mitnehmen, damit die Chance höher ist, das jemand von jemanden anderes ein Token bekommen kann.
 
1
Kronara - Mitglied
Hm war doch bisher auch so (z.B. T-Set Tokens). Hier wurde nur neu durchgemischt. Sonst hat sich diesbezüglich nichts geändert.
Scowli - Mitglied
Wird es bei M+ eigentlich auch Waffentoken geben oder haben Warries und DKs dann die a-karte gezogen? Oder wird es eine Möglichkeit geben nur 1Hand oder 2Hand Waffen zu bekommen. Als Rogue hat man ja die Möglichkeit entweder Dolche oder die anderen Waffenmöglichkeiten zu wählen.
Buxx - Mitglied
Ich verstehe den sinn jetzt nicht? Versteht mich nicht falsch, ich bin kein fan von personalloot aber wozu nur bei Waffen und Nebenhand??
Searl - Mitglied
Naja Waffen sind teilweise recht speziel, Jäger und Dämonenjäger haben zum Beispiel ne eigene Waffengattung die Blizzard ja auch bedienen muss. Stäbe zum Beispiel können gefüllt 3/4 aller Klassen tragen. So ist die lootverteilung halt einfacher. Waffen sind ausserden für viele Klassen Ausschlag gebend da sie sehr stark damit skalieren, das wäre zumindest meine Erklärung für das System.
Snippey - Mitglied
und ergänzend: bei Rüstungen sind meistens alle drei Primärstats und zwei Sekundärstats enthalten, also in der Regel für irgendeinen der Gattung nützlich, wenn es nicht gerade ein Klassenteil ist.
Kyriae - Mitglied

Tokens für die Schildhand

Was ist das denn für eine Mischung?
Krieger, Paladin und Schamane tragen Schilde
Priester, Magier, Hexenmeister, Druide und Mönch tragen eine Schildhand
Wieso werden die Gruppen nicht so eingeteilt?

Muss man nicht verstehen
Crichton - Mitglied
Weil dann ein Token für 3 Klassen wäre und den anderen Token müssten sich 5 Klassen teilen.
 
3
Naeyd - Mitglied
Wahrscheinlich weil die Entwickler es für fairer halten wenn je 4 Leute auf ein Token rollen statt 5 zu 3 
3
Nova - Mitglied
Wer rollt wofür? Gehts hier nicht einfach um das weitergeben eines Tokens? Der Loot ist doch nach wie vor personal oder nicht? Das dürfte dann dafür gemacht sein, das Itemlevel zu umgehen.
Crichton - Mitglied
Ja wir haben (leider) weiterhin nur personal loot, aber dennoch werden die Token ja im Raid weitergegeben und da ist eine 4/4 Aufteilung natürlich sinnvoller und fairer als 5/3.
1
Sahif - Mitglied
Die Tokens haben übrigens selbst auch ein Itemlevel, damit hat das also eher weniger zutun.
1
Kronara - Mitglied
Also die iLvL Sperre zum traden bleibt auch mit den Tokens, da die auch ein iLvL haben!
Und wenn man halt seine Waffe nicht mehr braucht, dann kann man sie so besser weiter verteilen.

Wie oft ist bei uns irgend ne blöde Waffe bei Raden gedroppt, die NIEMAND braucht. Aber 5 Leute warteten auf die Faustwaffe von Raden und die droppte 3 IDs nicht.
So kann man dann wenigstens das Token traden und am Ende bekommt dann mit großer Sicherheit wenigstens einer etwas, was er brauchen kann.