16. Juni 2020 - 21:02 Uhr

Shadowlands - Neues Intro für die Allianz nach dem Tutorial

Zwischensequenzen gehören heutzutage zu jedem Spiel dazu, denn dadurch ist es unter anderem noch sehr viel besser möglich Geschichten zu erzählen oder zu präsentieren. Auch in World of Warcraft gab es von Addon zu Addon immer mehr Cutscenes und da mit Shadowlands die Startererfahrung für komplett neue Spieler verbessert sowie modernisiert werden soll, werden natürlich auch im Exil, dem neuen Startgebiet, allerlei Zwischensequenzen abgespielt. Die meisten davon sind recht kurz, doch mit dem neusten Update der Alpha hat sich wieder etwas getan.

So wurde eine weitere längere Cutscene eingefügt, die gezeigt wird, wenn der Spieler zum ersten Mal Sturmwind betritt. Es gibt einen Rundflug über die Stadt, man sieht die Bewohner bei ihren alltäglichen Aktivitäten und natürlich gibt es auch ein paar nette Lore-Texte. Unter anderem wird auch zum ersten Mal die Horde erwähnt, die zu diesem Zeitpunkt noch als Feind der Allianz bezeichnet wird. Schließlich beginnt danach die Kampagne von Battle for Azeroth und es geht los mit dem Fraktionskrieg.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Talyus - Mitglied
Na dann haben ja hoffentlich eure Behauptungen ein Ende das blizzard so tut als wäre bfa nie passiert. nur weil es bisher noch nicht in den Neuerungen erwähnt wurde.
Beere - Mitglied
Ich finde es sehr schön das IOntro, selbst als langjährige Spielerin bekommt man eine gänsehaut :) Gute Idee! Ich bin gespannt auf die anderen Intros :)
Calendrius - Mitglied
Unser geliebtes Sturmwind, einer der schönsten Orte (seit der Modernisierung)  Azeroths!! :-) 
1
Teron - Mitglied
Wozu denn so eine neue Sequenz während der "Levelphase"? Es zählt doch eh nur das Endgame in WoW.
kaito - Mitglied
Für die neuen Spieler oder die die eben gern mal leveln. Soll es geben, kaum zu glauben.
5
Tendas - Mitglied
Für neue Spieler die zum ersten mal die Stadt betreten ist der Trailer schon ziemlich episch finde ich :D
Und die "alten Hasen" klicken das dann einfach weg.
2
Kaeles - Mitglied
Das ist wohl das Intro wen man von der neuen Starterinsel nach Sturmwind kommt
Shalandana - Mitglied
Haut mich jetzt nicht vom Hocker.

Man sieht im Grunde gut, dass Stormwind ein grafisches Upgrade bräuchte.
5
Tendas - Mitglied
Soll das ein Witz sein? Als Hordespieler seit 15 Jahren muss ich sagen, da haben die Stormwind aber richtig geil in Szene gesetzt und die epische Musik dazu ist auch sehr passend. Wusste gar nicht wie schön Stormwind mittlerweile ist, die vielen Änderungen seit Cata hab ich kaum mitbekommen.

Selbst als eingefleischter Hordler bekam ich nach dem Intro Bock einne Allie zu erstellen :D

Geschmäcker sind eben verschieden, aber ich fands nice :)
3
LikeADwarf - Mitglied
Ich muss @Shalandan zustimmen.
Na klar sieht Sturmwind auch heute noch echt gut aus und die Stadt hat auch (leider) deutlich mehr flair als Orgrimmar. Aber ein grafisches Update könnte die Hauptstadt der Blauen wirklich gebrauchen. Wir haben mittlerweile so schöne Models für Mauern und Türme. Es wäre wirklich toll Sturmwind in diesem neuen Design zu sehen. 
Wenn Blizzard dann schon einmal dabei ist :D bitte noch nen nices Wohnviertel in OG einrichten xD
Sekorhex - Mitglied
Das Grafische update kam ja erst mit Cataclysm. Das ist jetzt genau 10 Jahre her. Wäre super wenn sie OG und SW komplett neu gestalten würden.
Snippey - Mitglied
Kleine Korrektur: das letzte auffälligere Update bekam SW zu Legion, als die Schäden durch Todesschwinge repariert wurden.
Talyus - Mitglied
Was nicht ganz stimmt. Denn ein grafisches Update gab es in der stadt nicht wirklich. Das grabmal für Varian sieht toll aus. Aber optisch hat sich da nichts verbessert.

Einzig die Botschaft zeigt was moglich wäre.