5. September 2020 - 09:43 Uhr

Shadowlands - Paktboni in Dungeons: Effekte bleiben, sind aber schwächer!

Die Pakte sind das Hauptfeature der Erweiterung und demnach liegt auch ein großer Fokus auf ihnen. Sie sind mit so gut wie jedem Endgame-System in irgendeiner Art und Weise verbunden und die Wahl des perfekten Paktes ist fast schon unmöglich, da es unglaublich viele verschiedene Aspekte zu beachten gibt. Klar ist auf jeden Fall, dass die Pakte sehr viel Einfluss auf unser Gameplay und die Art, wie wir den neuen Content erleben, haben werden. Unter anderem auch in den Dungeons, denn wie wir im Laufe der letzten paar Wochen erfahren haben, gibt es dort interessante Boni, die je nach Pakt genutzt werden können, um die Gruppe zu verstärken.

Jedoch gab es zu diesem Thema auch sehr (sehr sehr sehr) viele Diskussionen auf Reddit, im Forum und auch hier auf der Webseite in den Kommentaren. Die einen finden, dass dies ein cooles RPG-Feature ist und einen gewissen mehr mit sich bringt, die anderen sehen es schon kommen, dass dadurch die Gruppensuche erschwert wird, da oftmals Mitglieder bestimmter Pakte bevorzugt werden. Blizzard hat sich bisher überhaupt nicht zu diesem Thema geäußert, doch wie es aussieht, wollen sie das System beibehalten. Mit den letzten beiden Beta Builds hat das Team allerdings damit begonnen die Effekte abzuschwächen.


Die aktuellen Anpassungen

Venthyr
  • Blutige Tiefen - 15 30 Sekunden Buff auf Schaden und Heilung von 5% 3% für jeden getöteten Gegner innerhalb eines Radius um ein Blutgefäß innerhalb von 20 Sekunden. Es gibt vier dieser Gefäße im Dungeon. (mehr Infos)
Kyrianer
  • Nekrotische Schneise - 40 Sekunden Buff auf Tempo, Schaden, Heilung und Bewegungsgeschwindigkeit von 4% 1% und verringerter Schaden von 4% pro eingesammelter Animakugel. Insgesamt gibt es 2x 20 Animakugeln für die ganze Gruppe im Laufe des Dungeons. (mehr Infos)
Nekrolords
  • Seuchensturz - Verschiedene Schleimgegner im Dungeon gewähren einen 3 2 Minuten Buff, der entweder Schaden an Gegnern in der Nähe verursacht, die Tempowertung um 25% 15% erhöht oder den eingehenden Schaden um 25% 10% reduziert. (mehr Infos)


Die anderen Effekte

Nachtfae
  • Nebel von Tirna Scithe - Checkpoints nach jedem Boss aktivieren, Trashgegner überspringen und 10 Minuten Buff für 10% mehr Ausdauer oder Hauptattribute. (mehr Infos)
  • Die Andere Seite - Mehrere Urnen können im Dungeon aktiviert werden, die Gegner für 10 Sekunden betäuben. (mehr Infos)
Venthyr
  • Hallen der Sühne - Mehrere Trashgegner werden 30 Sekunden lang übernommen und kämpfen für die Gruppe.  (mehr Infos)
Kyrianer
  • Spitzen des Aufstiegs - Es können Speere im Dungeon gefunden und auf Gegnergruppen geworfen werden, um sie 10 Sekunden lang zu betäuben und ihren erlittenen Schaden um 20% zu erhöhen.
Nekrolords
  • Theater der Schmerzen - Es können drei Banner im Dungeon aktiviert werden, die jeweils einen 10% Buff auf Vielseitigkeit und Bewegungstempo für 5 Minuten gewähren. (mehr Infos)

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Jocciao - Mitglied
Gut das diese Boni abgeschwächt wurden das hätte nur dafür gesorgt das bei der m+ Gruppensuche noch der Pakt wichtig wäre (wird in hohen M+ wahrscheinlich trozdem der Fall sein).

Jetzt müssen nur die Paktfähigkeiten noch angepasst werden. Paktfähigkeiten haben eine Synergie mit Conduits und Legendären Items, was dafür sorgt das aktuell bei manchen Klassen/Pakten ein Unterschied von 40% im Damage Output gibt. Wenn das so bleibt wird man als Spieler leider nicht den Pakt den man vom Aussehen oder der Story bevorzugt wählen, sonder den mit dem höheren Damage Output.
 
1
Rabbitpaaw - Mitglied
Finde ich auch das das ein Problem wird bin kein Fan von Meta Gaming.
Wilfriede - Mitglied
Ich find die Nerfs gar nicht verkehrt und es war mir klar das es noch generft wird. 
  • Seuchensturz - Verschiedene Schleimgegner im Dungeon gewähren einen 3 2 Minuten Buff, der entweder Schaden an Gegnern in der Nähe verursacht, die Tempowertung um 25% 15% erhöht oder den eingehenden Schaden um 25% 10% reduziert. (mehr Infos)

Ich meine das man vorher schon quasi 3 Minuten lang nen HT/BL hatte ist einfach zu stark. Selbst mit dem Nerf ist es noch mächtig :) ich lasse mich überraschen ob es wirklich so kommt das man den dungeon nur mit kommen darf wenn man den bestimmten Pakt hat. 
Sweetdeal - Mitglied
Find ich schade, hab das gefühl die Bedeutung der Covernants wird immer mehr trivalisiert, so das es scheiß egal wird, welchen covernant man pickt, was das addon wieder super langweilig wird. Wird also wieder nur ein botter Addon.
2
Datty - Mitglied
Sorry aber das ist totaler schwachsinn.... Hast du auch an die High M+ Spieler gedacht? Man kann einen Covenant nicht so stark machen das er alle anderen aussticht in bestimmten Dungeons... sonst heißt es "wir suchen nen DK mit Covenant BLAA für X" und somit haben alle anderen DK´s OHNE diesen Covenant die A*Karte.
Muhkuh - Mitglied

. sonst heißt es "wir suchen nen DK mit Covenant BLAA für X" und somit haben alle anderen DK´s OHNE diesen Covenant die A*Karte.


In 2 von 8 Dungeons. Dafür haben sie in 2 anderen alle Trümpfe.
2
Bleakly - Mitglied
so das es scheiß egal wird, welchen covernant man pickt
genau das ist ja auch das Ziel. Jeder soll das auswählen können, was ihm am besten gefällt. Vollkommen richtig so.
1
Kyriae - Mitglied
Stimme dir zu. Die Heulsusen haben mal wieder gewonnen, die Pakte sind absolut überflüssig geworden. Und die High M+ Spieler sind ein Furz im Gegensatz zu der Masse an Spielern. Dass denen jetzt mal wieder in den Arsch geblasen wird, ist traurig. Aber man merkt halt: Man muss nur laut genug heulen, drohen, schimpfen, schon bekommt man von Blizzard alles in den Arsch geschoben.
2
Alcono89 - Mitglied
Im englischen PvP Forum ist es genau das selbe. Gruppe A möchte gegen Gruppe B lieber Nekro nehmen, da sie so einen Vorteil hätten, Gruppe A möchte aber gegen Gruppe C nicht Nekro nehmen, da sie so einen Nachteil hätten und das wäre ja nun wirklich unfair. Solange wir so denken und es einen Sim Bot gibt, der uns ein BIS gibt, kann es nur langweilig werden. Aber 50 Prozent denken halt so und die anderen 50 Prozent möchten halt lieber die andere Variante wählen.
Alcono89 - Mitglied
Bleakly, der Gedanke ist natürlich ein richtiger, allerdings nur in der Theorie. In der Praxis müsste dann aber immer alles gleich sein, den gleichen Schaden, die gleiche Reichweite, den gleichen Heal-Output haben. Ist es aber nicht das was wir alle überhaupt nicht haben wollen, einen Einheitsbrei? Dann müssen wir aber auch mit positiven und negativen Entscheidungen klar kommen.
Sweetdeal - Mitglied
Datty. Richtige M+ Stammgruppen haben alle Covernants in der Regel. 
Alles andere sind doch nur Randoms, die aber für mich fast keine echten High M+ Spieler sind. Aber selbst diese Gruppen werden locker ihre Covernant Kanidaten picken können.

Ich finde es einfach schade, das ein Feature kommt, was total trivial ist. Ich mein das "Zurück" gehen dauert nur eine Woche, das ist super lächerlich. Also kannst du super easy hin und her wechseln. Sprich die Covernants die man jetzt pickt, sind mehr oder minder egal. Wenn man weiß, dass Woche 3 Covernant XYZ brauch, geht man halt am Mittwoch der Vorwoche schon rüber, da man ja so lange wie man wechselt, im alten Covernant bleibt. Sprich Top Gilden und M+ Spieler, werden die wechsel Quest ziemlich ausnutzen. 

@Andi: Weißt du ob man den Progress mit nimmt? Also Wenn man Ruhm 50 ist, wird man dann auch Ruhm 50 bei dem neuen Covernant?
Muhkuh - Mitglied
 Ich mein das "Zurück" gehen dauert nur eine Woche, das ist super lächerlich.

Das wissen wir noch gar nicht, weil noch gar keiner die zweite Stufe fertig hat bzw. nicht mal klar ist, ob schon alle stufen implementiert sind - theoretisch könnten noch 10 weitere Stufen, nach der mit den 8 Weltquests und der von dir angesprochenen zweiten Stufe, kommen.
@Andi: Weißt du ob man den Progress mit nimmt? Also Wenn man Ruhm 50 ist, wird man dann auch Ruhm 50 bei dem neuen Covernant?

Wenn ich das richtig verstanden habe, tut man das nicht. Zumindest nicht beim ersten mal "hinwechseln".
Zarthan - Mitglied
@Sweetdeal So wie ich es verstanden habe gehen alle Vorteile des Paktes verloren wenn man wechselt. Man muss sich also alles neu erspielen.
Hoffe das der Aufwand dafür so hoch ist das es sich dann nicht lohnt. Das ist ja nicht der Sinn der Pakte. Sondern ein RPG Gefühl zu schaffen. 

 
Sweetdeal - Mitglied
@Muhkuh ich dachte das ist schon fest, das es ne Woche dauert.  Dann wäre das ja super, wenn es länger dauert.
Muhkuh - Mitglied
@Sweetdeal: Aktuell ist der Stand in der Beta, dass die erste Quest erledigt werden kann/konnte und nach Abgabe sagt der Questgeber, dass man mehr Zeit brauche, um zu beurtrilen und man zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen sollte und jetzt warten alle, dass und wie, es weitergeht.