18. August 2020 - 13:28 Uhr

Shadowlands - Paktvorteile: Hallen der Sühne & Seuchensturz!

In den Dungeons von Shadowlands können diverse Boni freigeschaltet werden, die das Vorankommen in den Instanzen ein klein wenig erleichtern. Aber nur, wenn man den richtigen Pakt spielt. Es gibt bekanntlich acht Dungeons, wovon jeweils 2 einem Reich und somit einem Pakt zugeordnet sind. Bisher wurden Vorteile im Nebel von Tirna Scithe und der Anderen Seiten für die Nachtfae, in den Blutigen Tiefen für die Venthyr, der Nekrotischen Schneise für die Kyrianer und dem Theater der Schmerzen für die gefunden. Unter anderem können weitere Checkpoints freigeschaltet, Trashgruppen übersprungen oder auch Buffs aktiviert werden. Heute geht es weiter mit Vorteilen für die Nekrolords in Seuchensturz und den Venthyr in den Hallen der Sühne.


Nekrolords in Seuchensturz

In Seuchensturz gibt es vor allem eins: Schleim! Und genau damit hat auch der Bonus für die Nekrolords etwas zu tun. Im ganzen Dungeon können immer wieder verschiedene kleine Schleimgegner bekämpft werden. Drei Stück davon haben eine Besonderheit an sich, nämlich eine Aura, die der Gruppe schädigt. Wenn die Blubs besiegt wurden, ist es Nekrolords möglich ihre Signaturfähigkeit Fleischformung einzusetzen, um die Kraft der toten Kreaturen zu absorbieren. Dadurch bekommen sie selbst diese Aura, womit die eigene Gruppe 3 Minuten lang verstärkt wird. Pro Nekrolord kann aber immer nur ein Buff aktiv sein.

Die verschiedenen Buffs
  • Gushing Slime
    • Corrosive Gunk - 2 Minuten lang besteht eine Chance von 10% bei Angriffen zusätzlichen Naturschaden im Umkreis zu verursachen. 
  • Pestilence Slime ​
    • Rapid Infection - Die Tempowertung aller Verbündeten im Umkreis von 10 Metern wird 2 Minuten lang um 15% erhöht. Dieser Effekt ist mit anderen Tempoverstärkungen stapelbar. 
  • Congealed Slime
    • Congealed Contagion -2 Minuten lang wird jeglicher erlittener Schaden von Verbündeten im Umkreis von 10 Metern um 10% reduziert. 
  • Hinweis: Aktuell sind diese Buffs teilweise noch sehr stark. Wahrscheinlich werden sie im Laufe der Beta noch etwas abgeschwächt. 
 


Venthyr in den Hallen der Sühne

In den Hallen der Sühne befinden sich an festen Positionen Loyale Steingeborene. Das sind Steingargoyles, die als normale Trashgegner fungieren und die Gruppe angreifen. Wenn jedoch ein Venthyr in der Gruppe ist, erscheint in der Nähe des Gargoyles ein Extra-Aktionsknopf, wodurch Loyal Stoneborn eingesetzt werden kann. Dadurch wird der Gargoyle für 30 Sekunden freundlich und kämpft mit der Gruppe mit. Danach fliegt er einfach davon und man muss ihn somit nicht bekämpfen. Pro aktivem Steingeborenen gibt es zudem noch den 30-sekündigen stapelbaren Buff Stoneborn Boon, der den erlittenen Schaden aller Gruppenmitglieder um 10% reduziert. 
 


Fortsetzung folgt ...

Das waren nun nur zwei Boni in den zwei Dungeons. Im Nebel von Tirna Scithe gibt es schon insgesamt drei verschiedene Vorteile für die Nachtfae. Man kann also davon ausgehen, dass da noch was kommt. Vor allem was das Freischalten von Checkpoints angeht, sollte es in jedem Dungeon irgendwas geben. Am Anfang der Alpha gab es die Checkpoints standardmäßig, doch mit einem der letzten Builds wurden diese alle entfernt. Sehr wahrscheinlich genau zu diesem Zweck.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.