2. September 2020 - 07:23 Uhr

Shadowlands - Pre-Event: Händler verkauft ungenutzte Kriegsfronten-Designs!

Zu Beginn der Testphase des Pre-Events konnten in Eiskrone durch diverse Aktivitäten Argent Dawn Valor Token gesammelt werden, die 100 Ruf bei der Argentumdämmerung gewähren. Nicht gerade die super tolle Belohnung, auf die man gehofft hat, zumal viele alte Hasen in der World of Warcraft-Community die Fraktion sowieso schon längst auf den ehrfürchtigen Rufstatus gebracht haben. Mit dem neusten Update hat sich das nun aber auch geändert und anstatt der Ruftokens gibt es jetzt die Argentumbelobigungen. Eine neue Währung, die bei Quartermaster Renick (Stormwind), Quartermaster Lungren (Orgrimmar) sowie Crusader Adevald Ironbeard und Veteran Crusader Aliocha Segard (Eiskrone) ausgegeben werden kann.

So gibt es für 20 Belobigungen das Haustier Putrid Geist und für 15 Belobigungen den nützlichen Gegenstand Anti-Doom Broom, mit dem man eine Schutzzone  aufbauen kann, die vor der Infektion durch die Geißel während des Pre-Events schützt. Das Highlight sind dann allerdings Rüstungsteile für je 15 Belobigungen, die ein komplettes Rüstungsset (ohne Waffe, Ringe, Halskette und Schmuck) auf Itemlevel 100 (Ny'alotha Normal) ergeben. Die Besonderheit dabei ist, dass es sich bei dem Design um eine der fehlenden Farbvarianten vom Kriegsfronten-Rüstungsset des Arathihochlands handelt. Wer genau diese haben wollte, kann sie sich also während des Events holen. Außerdem natürlich eine gute Möglichkeit, um Twinks auszurüsten!

 

Sets der Allianz

Stoff


Leder


Kette


Platte

Sets der Horde

Stoff


Leder


Kette


Platte


Das Haustier

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Lottzel - Mitglied
Hätte ja gerne das Platte Elite Set in dunkelgrau, wie die Elite SW-Kämpfer am Stadteingang es tragen.
Vielleicht kommt das ja auch nochmal irgendwann :)
Die hier sind jetzt auch nicht schlecht.
Sekorhex - Mitglied
und was ist mit dem Elite Set wo man ein item pro woche kriegt? Ich hatte immer das Pech, dass ich nicht alle Sets auf elite vollständig bekommen habe. Mit Shadowlands werden die Leute definitiv nicht mehr Kriegsfronten machen und es wäre einfach scheiße, wenn solche tollen Sets nicht mehr holbar wären.
Sekorhex - Mitglied
@Faen bis heute wurde leider nichts über die Kriegsfronten gesagt. Somit wird es nicht darauf hinauslaufen, dass man es solo machen kann genau so wie die Inseln für Pets etc.
Kronara - Mitglied
Nur weil es nicht gesagt wurde heißt es nicht, dass es nicht so kommen wird. Umgekehrt aber auch nicht.
Wir werden es sehen. Und Gruppen um was zu farmen gibt es doch immer mal. Selbst für alte Raids die man nicht solo machen kann findet man immer Gruppen.
Aya - Mitglied
*holt tief Luft und mimimit erstmal herum* Ich finde es unglaublich Schade, dass es ausgerechnet diese Sets sind und nicht eine Neuauflage/HD-Version des alten Undead Slaying vom alten Geißelevent. Das hätte wenigstens auch vom Thema her gepasst. 
Farmen werde ich es trotzdem... Will ja meine Twinks nicht ganz wehrlos nach SL schicken
 
Jasteni - Mitglied
Meine kleine Blutelfen hätte gerne das Allianz Leder Set.
Finde ds so schade das die Horde Sets oft so bescheiden aussehen.
Aber gefarmt wird das trotzdem alles!
LikeADwarf - Mitglied
Geschmackssache (was auch sonst).
Aber ich muss zugeben, dass es sich bei diesen Sets sehr gut die Waage gehalten hat.
Kette und Leder gefallen mir auf der Allianz-Seite besser, Stoff und Platte dafür auf der Horden-Seite.

Alles in allem waren die Kriegsfront-Sets mit meiner liebsten Sets in der gesamten Geschichte von WoW :D ich liebe Sie!
3
wowhunter - Mitglied
73 Items zu je 15 Token = ca. 1100 Token.
Hoffentlich droppen die gut genug, dass man das in den 4 Wochen auch schafft.
Itheeris - Mitglied
Wenn wir Glück haben, schaltet ein Token das jeweilige Item für beide Fraktionen frei, dann müsste man nur für 37 Items, also rund 560 Belobigungen zusammenfarmen, was bestimmt auch schon knackig genug ist. Ich weiß grad nicht mehr, wie das bei Arathi war, aber an der Dunkelküste ist es zumindest so, dass ein Setteildrop die Vorlage für beide Fraktionen geliefert hat. Meine Hordies haben die ganze Arbeit gemacht und meine Nachtelfenkriegerin rennt im Set rum, ohne die Kriegsfront einmal von innen gesehen zu haben... XD

Ich freu mich jedenfalls, ich mag die Sets sehr!
 
Kronara - Mitglied
Also lt. Datenbank Link gibt es die als Questbelohnungen. Viele Quests kann man ein mal abschließen, das aber mit jedem Char.
Dann gibt es noch Dailys. So wie es aussieht min. 2 Dailys die je 5 geben. Das wären garantierte 10 pro Tag und pro Char.

Jeder Char braucht 9 Items (wenn man es nicht nur für Transmog will). Das sind 135 Token, durch Dailiys bekommt man die in 14 Tagen.
Vorher bekommt man aber schon einige Commendations durch die Questreihen. Also denke ich mal maximal 7-10 Tage pro Char.
Selbst wenn man viele Chars hat und nicht alle jeden Tag parallel spielen kann oder will, so hat man in 4 bis 6 Wochen aber auf jeden Fall genug Zeit.
Außer man hat 50 Chars und will jeden darüber equippen... könnte dann etwas eng werden.
wowhunter - Mitglied
Equippen will ich die nicht. Nur für Transmog. Aber mit mehreren Chars kann man an einem Tag natürlich mehr Token sammeln. Wird wohl schon werden irgendwie. :)
Pepperwood - Mitglied
Finde das eine ganz tolle Sache. Habe mich schon immer gefragt, wo es denn diese Set's geben wird. Ich freue mich sehr und werde mit Allianz Leder/Kette/Platte das Set holen. Das Haustier ist natürlich ein toller Bonus obendrauf :-)
Jhonney - Mitglied
voll schade  :( hätte mich auf ein schönes Set oder ein schönes Recooler gefreut ( naja beim Stylcheck machen sie ja auch nichts neues ) gefreut oder wenigstens etwas spezielleres als nurein Haustier und die ollen Warfrontsets. Naja =D