18. August 2020 - 08:13 Uhr

Shadowlands - Ray Tracing Support: Ankündigung durch NVIDIA

Mit jedem neuen World of Warcraft-Addon arbeiten die Programmierer bei Blizzard nicht nur an neuem Content, sondern auch an Verbesserungen für das grafische Erlebnis. Schließlich wird das Spiel immer älter und soll trotzdem schick aussehen. Wer bereits einen Blick in einige Videos oder selbst in die Beta geworfen hat, dem wird sicherlich schon aufgefallen sein, wie unglaublich schön die Schattenlande aussehen. Eine große Neuheit, die bisher leider noch niemand sehen konnte, ist die Unterstützung vom sogenannten "Ray Tracing",  wodurch die Darstellung von Licht und Schatten sowie die Wirkung auf die Spielwelt durch diese verbessert wird. 

Zwar wissen wir noch nicht, wie es aussieht, doch es wird sehr wahrscheinlich ein ziemliches Highlight. NVIDIA hat nun in einem Update angekündigt, dass ein neuer GameReady-Treiber veröffentlicht wurde, der genau dieses Feature in World of Warcraft unterstützt. Wir gehen also davon aus, dass die Option mit dem nächsten Beta-Build aktiviert wird. Jedoch kann sie nur genutzt werden, wenn man eine NVIDIA-Grafikkarte hat, die die RTX-Technologie unterstützt. Natürlich muss dafür auch die generelle Performance eures Setups stimmen, damit ihr keine FPS-Einbrüche beim Spielen bekommt.


Offizielle Meldung von NVIDIA

Game Ready Drivers bring you support for the latest games, giving you an optimized experience with the smoothest and most responsive gameplay possible. Included in our latest release is support for: [...]
  • World of Warcraft Shadowlands Beta: Blizzard’s readying a test of their newest World of Warcraft expansion. Opt-in here, and if you’re accepted be sure to download and install our latest Game Ready Driver to experience the introduction of ray-traced visual effects to the world’s most successful MMORPG.


Optionen im Spiel

  • RT_SHADOW_QUALITY
    Ray Traced Shadows
  • VIDEO_OPTIONS_RT_SHADOW_QUALITY_FAIR
    Ray Traced Shadows from directional light sources at reduced resolution.
  • OPTION_TOOLTIP_RT_SHADOW_QUALITY
    Improves shadow quality with ray tracing, which produces shadows with more natural softness, greatly increased precision, and from additional light sources.
  • VIDEO_OPTIONS_RT_SHADOW_QUALITY_HIGH
    Ray Traced Shadows from directional and local light sources at full resolution.
  • VIDEO_OPTIONS_RT_SHADOW_QUALITY_MEDIUM
    Ray Traced Shadows from directional and local light sources at reduced resolution.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Bayn - Mitglied
Hab vorhin den neuen Nvidia Treiber installiert, doch kann in der Beta die RayTracing Einstellungen immer noch nicht verwenden. Bei mir verbaut ist eine RTX 2080Ti.
Muhkuh - Mitglied
Ist auch klar, ist ja bisher auch noch nicht in Blizzards Beta aktiviert.

 
Bayn - Mitglied
Warum ist das klar? In den erweiterten Grafikoptionen habe ich schon, seit ich letzte Woche für die Beta freigeschaltet wurde, die Option für Ray Traced Shadows. Allerdings ist seit dem Treiberupdate immer noch unter den drei Auswahlmöglichkeiten die Meldung in Rot,  Unsupported for Graphics related reasons.
Kronara - Mitglied
Weil die Funktion in der Beta auch deaktiviert ist. Steht so doch auch im Artikel:

Wir gehen also davon aus, dass die Option mit dem nächsten Beta-Build aktiviert wird.

Muhkuh - Mitglied
@Bayn: Die Optionen sind bereits Ingame vorhanden, bereits seit längerer Zeit aber Blizzard hat die Funktion selbst noch nicht aktiviert bzw. aktuell deaktiviert, vielleicht weil nvidia erst jetzt die Unterstützung eingebaut hat, vielleicht weil man selbst noch nicht fertig ist. Hat auch Andi oben geschrieben.
Bayn - Mitglied
Zu erwähnen wäre auch gewesen, dass man die aktuelle Windows 10 Version 2004 braucht. Erst mit diesem Update war es mir möglich Ray Tracing zu aktivieren.
NoFlamers - Mitglied
Ich habe eine RTX und freu mich schon drauf dann werden es zwar keine 150 fps mehr sein aber die braucht man in wow auch nicht
Kelturion - Mitglied
Sehr cool :) Wäre schön wenn sie das für den Classic-Client auch bei Zeiten nachziehen könnten. :)