7. August 2020 - 07:13 Uhr

Shadowlands - Reckful wird als Schurkenlehrer in Sturmwind verewigt

Für langjährige World of Warcraft-Spieler ist Reckful ein sehr bekannter Name und auch wenn er nicht mehr ganz so viel mit World of Warcraft zu tun hatte, trauerte Anfang Juli ein großer Teil der Community, nachdem bekannt wurde, dass Byron "Reckful" Bernstein leider im Alter von nur 31 Jahren verstorben ist. Auch die Mitarbeiter von Blizzard waren bestürzt über den Tod des jungen Ausnahmetalents, wie sie auf Twitter schrieben. Mit Shadowlands zollen sie Reckful Tribut und widmen ihm einen (weiteren) NPC in der World of Warcraft.

Während es bereits seit Battle for Azeroth den NPC Byron Burnside in Boralus gibt, eine Hommage an seinen tatsächlichen Namen, würdigt die neue Schurkenlehrerin Reckful in Sturmwind seine Persönlichkeit als erfahrener Schurke mit dem Namen seines bekannten Charakters, unter dem er in der WoW-Community bekannt war. Eigentlich befinden sich die Schurkenlehrer in der Altstadt, doch Reckful steht in der Kathedrale des Lichts, wo es viele Communityversammlungen auf verschiedenen Servern gab, um sich von Byron auf eine schöne Art und Weise zu verabschieden.
 

Doch Reckful ist nicht einfach nur eine Schurkenlehrerin mit dem passenden Namen, sondern sie hat auch noch einen interessanten Dialog. So sagt sie: "Ich trainiere keine Meuchel-Schurken". Damals zu Zeiten von Wrath of the Lich King galt der Meuchel-Schurke als die beste Spezialisierung, doch Reckful wollte beweisen, dass man auch gut sein kann, wenn kein mächtiger Spec ausgewählt wird. Und tatsächlich hat er es als Täuschungs-Schurke geschafft Rang 1 in der Arena zu erreichen. Zu guter Letzt kann auch noch eine Dialogoption ausgewählt werden: "Es war schön dich wieder zu sehen". Bisher passiert jedoch nichts, wenn man diese auswählt.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nighthaven - Supporter
Finde ich klasse diese Verewigung :) Auch wenn ich Meuchelschurke bin seit BC :)
Chivius - Mitglied
Find ist angebracht für ihn.

Aber als deutscher wow Spieler fände ich es  Klasse wen Vanion auch einen bekommen würde. 

Eventuell sogar mit Andi daneben der für ihn hier weitermacht und uns auf den aktuellen Stand hält
4
jelzone - Mitglied
Nein, nur weil sie eine Fanseite betreiben/betrieben ist das noch lange nicht Grund genug um eine solche Widmung zu erhalten. Schön wäre es vielleicht aber dennoch nicht angebracht in meinen Augen. 
1
Nighthaven - Supporter
Ich stimme Dir zu, Vanion als offiziele Partnerseite seit fast 15 Jahren ohne Goldwerbung o.ä. hätte das auch verdient!
1
Marledor - Mitglied
Ich finde es ist definitiv eine tolle Geste.
Nur zu schade, dass Vanion keinen NPC bekommt oder wenigstens einer für ihn, in der deutschen Fassung, umbenannt wird.
Hayven Games hätte auch einen NPC verdient, irgendwo an schwer erreichbaren Orten - Er hat nämlich regelmäßig die Welt erkundet und Geheimnisse aufgedeckt z.B. das Grimmgleis-Depot, dort bewegt sich einfach die Welt um einen, der Zug aber bleibt auf der Stelle stehen - Eine tolle Illusion! :)

 
5
kaito - Mitglied
War nicht irgendwann mal die Sprache davon, das sie sowas nicht mehr machen wollten?
jelzone - Mitglied
Nein würde nicht gesagt. Sie machen es einfach nur für sehr herausstechende Personen. Nicht für jeden Hans und Franz wie es die community gerne hätte. 
lkionus - Mitglied
Als ich das gelesen habe dachte ich mir noch "so eine schöne sache, da kann doch nicht mal Don was gegen sagen"
Stunde später voila!
9
Pyroxan - Mitglied
Erstmal nen ally rogue erstellen und das abchecken. Beste Entscheidung, die Blizzard machen konnte! 
1
Pyroxan - Mitglied
Reckful war einer der bekanntesten Pvp Spieler aller Zeiten. Seine Videos, angefangen mit "reckful shadow dance" waren sehr beliebte Videos. Des weiteren war er der erste Spieler, der jemals eine Wertung von 3.000 im pvp erreicht hat.
Außerdem war er einer der ersten Streamer auf twitch und der erste, der sagte "Ich lese deine Nachricht nur vor, wenn du mir Geld überweist", sprich der Erfinder der donations und des Abomodels auf twitch, von dem heute viele profitieren. 
Seine streams und videos waren meist sehr unterhaltsam, da er sich nicht feststellte. 
Ich vergesse hier wahrscheinlich x Dinge, aber grob gesagt dass war reckful. 
Am besten schaust du dich selbst ein bisschen auf Youtube und Co um. 
3
Calendrius - Mitglied
@ Pyroxan

Danke für die Erklärung, jetzt weis ich auch wieso mir der Name nix sagte. 
Sesimbra - Mitglied
Danke Blizzard <3. Keiner hat es mehr verdient! Wenn man ihn ins target nimmt und /liebe oder /umarmen eingibt, wird man von Reckful zurück umarmt und geliebt und er bekommt Engelsflügel. Einfach Gänsehaut. War 10 Jahre mein lieblings Streamer/ Spieler. Hoffe du bist jetzt an einem besseren Ort. RiP Byron.
5