13. April 2020 - 13:30 Uhr

Shadowlands - Riesige Galerie: Zonen, Dungeons, Raid & Arena!

In den Schattenlanden erforschen wir während der Levelphase die vier Gebiete Maldraxxus, Bastion, Revendreth & Ardenwald! Später geht es dann noch in den Schlund sowie die Hauptstadt Oribos. Außerdem gibt es insgesamt acht Dungeons und einen Raid sowie neue PvP-Arenen. Während in der aktuellen Alpha nur wenige Areale zu betreten sind, haben die Dataminer losgelegt, um uns auch Eindrücke vom Rest des Jenseits zu beschaffen. Bestaunt folgend die volle Ladung an Screenshots und Videos zu den Schattenlanden. Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis


Dungeon - Die nekrotische Schneise

Auch wenn es auf dem ersten Blick nicht so aussieht, befindet sich dieser Dungeon in der Bastion. Allerdings wird er von den Maldraxxi, den Soldaten aus Maldraxxus angegriffen. Deshalb hat sich der himmlische Tempel in ein verseuchtes Kriegsgebiet verwandelt.
 


Dungeon - Das Theater der Schmerzen

Das Theater der Schmerzen befindet sich tatsächlich in Maldraxxus und es ist der größte von allen Dungeons. Dort gibt es fünf Bosse und wir ihr auf den Bilder erkennen könnt, besucht man im Laufe eines Durchlaufs sehr viele verschiedene Räume, die auch noch alle unterschiedlich aussehen. Abwechslung garantiert.
 


Dungeon - Die Nebel von Tirna Scithe

Dieser ominöse Dungeon befindet sich im Ardenwald und ist offenbar noch überhaupt nicht fertig. Bisher gibt es nur vier Bilder und dort befindet sich meist nur Platzhalter-Modelle. Demnach müssen wir wohl noch ein wenig warten. Klar ist: Ja, es wird nebelig!
 


Dungeon - Die Hallen der Buße

Ein Vorgeschmack auf den ersten Raid Burg Nathria bieten die Hallen der Buße. Diese befinden sich natürlich in Revendreth, wie man schnell sieht, und man darf bereits einen ersten Blick auf die gotische Architektur werfen. Offenbar befindet man sich primär im Außenbereich und später gibt es noch eine kurze Passage im Inneren einer Burg der Venthyr.
 


Dungeon - Die Spitzen des Aufstiegs

Nachdem der erste Dungeon in der Bastion nicht gerade hübsch anzusehen ist, darf man in den Spitzen des Aufstiegs dann doch noch einmal die volle Ladung Himmelsreich bewundern! Es handelt sich um einen Tempel der Kyrianer und sieht einfach nur traumhaft aus!


Dungeon - Seuchensturz

Von traumhaft geht es weiter zu .. nicht so schön! Seuchensturz ist der zweite Dungeon in Maldraxxus und hier kann man sich vor der Seuche kaum retten. Offenbar gibt es einen Außen- sowie einen Innenbereich und irgendwann springt man in ein großes Loch hinein. Na ob man da wieder herauskommt? Nehmt am besten ein paar Atemmasken mit, denn da riecht es sicherlich nicht so schön!
 


Dungeon - Die andere Seite

Dieser Dungeon ist wohl der verrückteste! Die andere Seite ist das Reich vom Loa des Tode Mueh'zala und zusammen mit Bwonsamdi (der andere Loa des Todes) geht man dort hinein, um ... Spoiler! Es sieht auf jeden Fall sehr interessant aus und erinnert auch ein wenig an Nazmir sowie den Dungeon Königsruh. Außerdem kommen Smaragdgrüner Alptraum-Wipes auf, da die Welt vollkommen Kopf steht. Und wieso auf einmal Mechagon zu sehen ist? Nun, wir treffen dort auf die Manasturms!
 


Dungeon - Blutige Tiefen

Während wir uns in den Halle der Buße eher oberhalb einer Burg in Revendreth aufhalten, führen uns die Blutigen Tiefen offenbar in eine Art von Gewölbe. Demnach wird es düster und kalt. Erinnert ein klein wenig an das Scharlachrote Kloster. Findet ihr nicht auch?


Raid - Burg Nathria

Der erste Raid der Erweiterung ist die vampirische Burg Nathria in Revendreth und nachdem man in den beiden Dungeons Blutige Tiefen sowie Hallen der Buße bereits einen Vorgeschmack auf die gotischen Einflüssen bekommen hat, gibt es hier die volle Vampir-Action! Der Schlachtzug dürfte vom Design her auf jeden Fall vielen Spielern gefallen, da er auch an Karazhan erinnert. Nur alles noch etwas düsterer! Vor allem spannend wird es später im Kellergewölbe, wo viele rote Portale zu sehen sind. Wo diese wohl hinführen?
 


Zone - Der Ardenwald

Den Ardenwald kann man wohl am besten mit einer blaue und verzauberten Variante von Val'sharah vergleichen und sieht wirklich traumhaft aus. Kein Wunder, dass man dort auf allerlei Feenwesen trifft. Aber nicht alle Areale im Ardenwald blühen und gedeien. Denn die Drust befinden sich ebenfalls in dieser Zone und sorgen für eventuell ungewollte farbliche Abwechslung.


Zone - Maldraxxus

Wer das ganze Thema rund um die Geißel mag, der wird wohl Maldraxxus lieben. Es handelt sich um den Ursprung der nekrotischen Magie und wir treffen dort auf die hässlichsten und missratensten Wesen der ganzen Schattenlande. Von der Architektur her kann man sich auf die Pestländer 2.0 freuen!


Zone - Revendreth

Das Gebiet der vampirischen Venthyr soll uns in ein gotisches Reich entführen und was passt dazu am besten? Natürlich Burgen, Schlösser und dunkle Wälder. Dem Video können wir entnehmen, dass genau das auch vorhanden sein wird. Um es genauer zu sagen gibt es kaum etwas Anderes, denn Revendreht wird offenbar das Suramar 2.0! Das komplette Gebiet ist eine Art von Stadt und an jeder Ecke lauern sicherlich üble Kreaturen!


Zone - Der Schlund

Der Schlund ist das Endgame-Gebiet von Shadowlands. Nachdem man dort kurz während des Intro reinschaut, geht es erst auf Stufe 60 wieder zurück zu diesem äußerst gefährlichen Ort. Vom Terrain her sieht es dort auf jeden Fall so aus, wie man es sich vorgestellt hat: die pure Hölle!


Arena - Bastion

Offenbar können sich auch die PvPler auf eine neue Umgebung freuen. Zwar gibt es kein neues Schlachtfeld, dafür aber bisher eine neue Arena. Diese befindet sich in der Bastion und sieht somit sehr himmlisch aus. Die vier Säulen in der Mitte sorgen auf jeden Fall wieder für ein wenig Schutz. Aber Achtung, Jäger und Dämonenjäger können durch bestimmte Paktfertigkeiten die Sichtlinie ignorieren!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Pestimist - Mitglied
Normal müsste es wieder ein gutes Addon werden. Meistens waren die Jubiläums-add ons wie Cata, Wod und BfA (5,10,15 Jahre) mies aber immer die darauf folgenden wie MoP und Legion richtig gut. Von daher sehe ich rosigen Zeiten entgegen.
1
Ogratosh - Mitglied
Sieht typisch Blizzard alles sehr geil aus finde ich! Bin mittlerweile mega gehypet :D Hoffe es wird kein BFA 2,0 ;X Da war ich nämlich anfangs auch mega gehypet.
Wilfriede - Mitglied
Mein undead warri wird sich so richtig wohl fühlen in Maldraxus :) 
Kingerjay - Mitglied
Ich schreibe ja mal selten nen comment. Aber wie mich grad die Zonenvorschau von Revendreth geflasht hat. Die Zone is ja der Hammer schlechthin. TAusende Motive für neue Screenshots auf jeden Fall!! Hype!!!!
2
Flowerchild - Mitglied
Also bei allem was man kritisieren darf und kann.... Es ist immerwieder erstaunlich, was die für stimmige und tolle Gebiete/Dungeons hinbekommen
1
Buxx - Mitglied
Sehen alle Mega aus, meinen geschmack haben die Entwickler zu 1000% getroffen, es ist wie du gestern schon sagtest nicht so Vielseitig aber dennoch sieht es Mega aus und freu mich schon riesig auf die Dungeons, den Raid, und die restlichen Zonen :)! The hype is real!!!
4