27. August 2020 - 08:09 Uhr

Shadowlands - Sehr viele weitere Klassenanpassungen angekündigt

Mit dem neusten Build der Beta haben die Entwickler wieder so einige Klassenanpassungen auf die Server gespielt, die in diversen Blueposts im offiziellen Forum genauer erklärt wurden. Im Fokus standen dabei der Mönch, der Krieger, der Priester, der Elementar-Schamane, der Jäger, der Unheilig-Todesritter, der Paladin und der Gleichgewichts-Druide. Unter anderem wurden diverse Zauber sowie Mechaniken angepasst und sogar ganz neue Fähigkeiten sowie Talente hinzugefügt. Generell merkt man, dass die Entwickler gerade mitten in der Tuning-Phase sind, da sehr viele Zahlen herumgeschoben werden. Gleichzeitig versuchen sie aber auch noch das Gameplay zu verbessern. Folgend haben wir euch die wichtigsten Infos zusammengefasst sowie übersetzt. 


Anpassungen am Mönch

Allgemein Braumeister Windläufer
  • Das Beschwören von Xuen hat nun einen zweiten Rang: Alle 8 Sekunden werden Gegner zusätzlich mit Empowered Tiger Lightning angegriffen, wodurch sie Schaden in Höhe von 10% des in den letzten 8 Sekunden durch euch verursachten Schadens auf dem Ziel. 
Nebelwirker
  • Das Beschwören von Yu'lon kostet nun Mana und wurde überarbeitet:
    • Yu'lon verweilt nun neben dem Mönch und heilt verletzte Verbündete mit Soothing Breath, wodurch das Ziel selbst und bis zu 4 weitere Verbündete in der Nähe geheilt werden. Soothing Breath gewährt dabei den gleichen Bonus wie Beruhigender Nebel
  • Das Beschwören von Chi-Ji kostet nun weniger Mana und wurde überarbeitet:
    • Chi-Ji assistiert nun dem Mönch und verursacht Nahkampfschaden. Während Chi-Ji aktiv ist, lassen eure körperlichen Angriffe Chi-Ji bis zu 3 verletzte Verbündete mit einem Nebelschwall, der 200% der normalen Meisterschaft: Nebelschwall heilt, und verringern die Wirkzeit von Einhüllender Nebel um 33%. Bis zu 3-mal stapelbar. Wenn Chi-Ji aktiviert wird, entfernt der Mönch alle bewegungseinschränkenden Effekte von sich und ist während der Laufzeit von 25 Sekunden immun gegen diese. 
  • Das Beschwören von Yu'lon und das Beschwören von Chi-Ji hat nun einen zweiten Rang:
    • Wenn ihr Einhüllender Nebel einsetzt, heilen Yu'lon und Chi-Ji bis zu 5 Verbündete in der Nähe im Verlauf von 6 Sekunden und erhöhen die durch den Mönch erhaltene Heilung um 10%. 
 Shadowlands Beta - Additional Monk Changes 

Thank you, Monk community, for your patience throughout Shadowlands development. We’re especially grateful for the many detailed bug reports that Monk testers have submitted.

In this week’s build, you’ll see a number of updates to Monk leveling rewards. These include several spell upgrades, as well as the removal of Dual Wield and 2-handed requirements for Fists of Fury (Windwalker) and Blackout Kick (Brewmaster). We also performed a pass on all of the Celestial invocation spells, adding Rank 2 upgrades for each and re-designing Yu’lon and Chi-Ji for Mistweavers.

Brewmaster
Level 58 – Invoke Niuzao, the Black Ox – Rank 2

  • The damage of Niuzao’s Stomp is now increased by 25% of the Stagger damage you have purified in the last 5 seconds.

Windwalker
Level 58 – Invoke Xuen, the White Tiger – Rank 2

  • Xuen strikes your enemies with Empowered Tiger Lightning every 8 seconds, dealing 10% of damage you have dealt to those targets in the last 8 seconds.

Mistweaver
Level 34 - Invoke Yu’lon, the Jade Serpent

  • Mana cost increased to 5% base Mana (was 0%).
  • Yu’lon now idles near the Mistweaver and casts Soothing Breath on an injured target, healing the target and up to 4 nearby injured allies.
  • Soothing Breath gains benefit from Soothing Mist bonuses, similar to Summon Jade Serpent Statue.

Level 45 – Invoke Chi’Ji, the Red Crane

  • Mana cost reduced to 5% base Mana (was 10%).
  • Chi’Ji is now assists the Monk and deals melee damage.
  • While Chi’Ji is active, your Physical attacks cause Chi’Ji to heal up to 3 injured allies with a Gust of Mist, and reduce the cast time of your next Enveloping Mist by 33%, stacking 3 times.
  • Chi’Ji’s Gust of Mist currently heals for 200% of a normal mastery heal.
  • Activating Invoke Chi’Ji, the Red Crane clears the Mistweaver of all movement impairing (snare, root) effects, and provides immunity to these effects for the duration.

Level 58 – Invoke Yu’lon, the Jade Serpent – Rank 2

  • Yu’lon and Chi-Ji now heal up to 5 nearby targets with Enveloping Breath when you cast Enveloping Mist, healing over 6 seconds, and increasing the healing they receive from you by 10%.


We’ve been working hard to address the many bugs that have been submitted, with a focus on those bugs that are impacting testing, and we expect to have Monk testing in a much better place with next week’s build of the Shadowlands Beta (the first week of September).

Our goal is to make use of the feedback we’ve received here and elsewhere, with respect to Covenant class abilities, core class abilities, and legendaries. Thank you for your commitment to providing us with so much valuable information. Please look for more updates next week!


Anpassungen am Krieger

Allgemein
  • Der Schaden der Paktfähigkeit Spear of Bastion (Kyrianer) wurde um 45% verringert und die Effektivität wird nun verringert, wenn mehr als 5 Ziele angegriffen werden.
  • Die Paktfähigkeit Ancient Aftershock (Nachtae) bringt nun keinen DoT mehr auf Ziele. Stattdessen gibt es einen Flächeneffekt, in dem auf bis zu 5 Ziele Naturschaden im Verlauf von 12 Sekunden verursacht wird und pro getroffenem Gegner werden 16 Wut erzeugt. Außerdem werden alle 3 Sekunden getroffene Ziele für 0,5 Sekunden zu Boden geschmissen.
  • Die Paktfähigkeit  Conqueror's Banner (Nekrolords) wurde überarbeitet:
    • Stellt das Banner der Eroberung auf, gewährt euch und den nächsten zwei Verbündeten im Umkreis von 15 Metern um das Banner herum 20 Sekunden lang eine um 20% erhöhte Maximalgesundheit sowie 10% erhöhte kritische Trefferchance. Während das Banner aktiv ist, wird alle 20 Wut (30 Wut als Furor) ein Stapel von Ruhm aufgebaut, wodurch die kritische Trefferchance 30 Sekunden lang um 1% erhöht wird, bis zu einem Maximum von 30%.
    • Die Laufzeit des Ruhm-Effekts wird bei jedem neuen Stapel zurückgesetzt, wodurch eine Laufzeit von maximal 50 Sekunden erreicht werden kann.
    • Zusätzlich bekommen Krieger nun die Fähigkeit Banner erheben, wodurch sie das Banner der Nekrolords auf ihrem Rücken tragen können, so wie es aktuell in der Beta schon automatisch passiert. 
 Shadowlands Beta - Additional Warrior Changes 

Hello! This week’s build includes updates to many of the Warrior covenant abilities.

The Kyrian ability Spear of Bastion has had its damage decreased by about 45%, and now begins to deal reduced damage when striking more than 5 targets. This is similar to changes made to Thunder Clap and Revenge last week. Rather than a strict target cap and full damage, we felt it was important to retain Spear’s capabilities as a utility spell, while reigning in its damage contribution in high target-count scenarios.

The Night Fae ability Ancient Aftershock no longer applies a damage over time effect to enemies it hits. Instead:

  • The ground will continue to expel anima, dealing Nature damage to up to 5 enemies and generating Rage per enemy over 12 seconds. Every 3 seconds, targets are briefly knocked down.

These additional knockdowns are short, 0.5 second stuns that are not subject to diminishing returns. This change should give Ancient Aftershock a clearer identity as a long-duration disruption ability.

The Necrolord ability Conqueror’s Banner has been redesigned to address concerns about the amount of ramp-up required, and to make the group effect more broadly appealing.

  • Conqueror’s Banner – Instant, 3 minute cooldown: Plant the Conqueror’s Banner in the ground, granting 20% maximum health and 10% critical strike chance to you and 2 allies within 15 yards of the banner for 20 seconds. While active, spending 20 Rage (Arms, Protection) / 30 Rage (Fury) and killing enemies grants you Glory. Glory increases your critical strike damage by 1% per stack, up to 30%, for 30 seconds.

When the Warrior plants the banner, it will prefer to buff the two nearest players. This should make it easier for the Warrior to intentionally buff certain allies. As long as those players remain in the area, they’ll keep the buff, even if they don’t stay next to the banner. If one leaves, however, a new player near the banner will gain the buff.

  • The duration of the Glory effect refreshes whenever a new stack is earned, meaning it can last a total of 50 seconds from the time the banner is planted.

Additionally, Necrolord Warriors will learn a separate ability, Raise Banner, that allows them to wear the Conqueror’s Banner on their back at all times, similar to the version of the ability currently on Beta.


Anpassungen am Schamanen

Allgemein Elementar
  • Die Ressource Mahlstrom kehrt für Elementar-Schamanen wieder zurück, da sich das Gameplay mit dem Beobachten der Stapel von Entladung aktuell nur unnötig kompliziert anfühlt, im Endeffekt aber genauso ist wie mit Mahlstrom als Ressource. 
 Shadowlands Beta - Additional Shaman Changes 
In this week’s PTR and Beta builds, several changes have been made to bring the Maelstrom resource back for Elemental Shaman. Many months ago, we had opted to try not having a special resource on the Shaman class, and went forward with the plan to remove Maelstrom and rebuild Fulmination as the ability it was prior to the Legion expansion. Ever since the first Alpha builds, we have been watching reactions and listening to how people feel about using the Fulmination buff. Many changes were made to make more and more spells and abilities interact with Fulmination, any sort of randomness was removed, and we’ve wound up back in a place that feels almost exactly like Maelstrom, only instead of an easy-to-read resource bar on your unit frame, it’s hidden as a stacking buff in your buff bars.

After some discussion in the past weeks, we have decided to just revert the changes that replaced Maelstrom with Fulmination.

There are still a few remaining places where Fulmination may be mentioned, but those will either be changed to interact with Maelstrom, or be redesigned entirely in an upcoming build.

Thank you all for your testing and feedback!

There are no changes to bring back the Maelstrom resource for Enhancement Shaman.

In the next build, Chain Heal should be back to a 15 yd jump range.
 


Anpassungen am Todesritter

Unheilig
 Shadowlands Beta - Additional Death Knight Changes 

This week’s Shadowlands build has a few updates to address recent Unholy feedback. Our focus with these changes is: Rune economy, Scourge Strike not preferring targets with Festering Wounds, and the start sequence.

  • Scourge Strike now prefers targets with Festering Wounds while inside Death and Decay
  • Apocalypse has a new rank upgrade, learned at level 58, that causes it to generate 2 Runes.
  • Unholy Blight now applies Virulent Plague to enemies it hits.
  • Unholy Strike is renamed Unholy Assault, the Rune cost is removed, and the haste increased back to 20%.
  • Soul Reaper’s cooldown is reduced to 6 seconds (was 8 seconds) to help promote more gameplay around the ability and its duration.

Thank you for all the feedback and we look forward to hearing more as you get a chance to play with these changes.


Anpassungen am Priester

Heilig
  • Das Talent Apotheose setzt nun die Abklingzeit aller Segenswörter zurück, wenn es aktiviert wird.
Disziplin Schatten
 Shadowlands Beta - Additional Priest Changes 

A few things for healing Priests this update:

Holy:
–Apotheosis now resets the cooldowns of Holy Words when activated

Disc:
–Lenience (talent) returned to the level 50 row
–Spirit Shell now appears on the level 50 row, in place of Luminous Barrier, as an active talent that replaces Rapture. An old favorite, adapted to the current Discipline spec to work with Atonement, and providing an alternate method of preparing an absorb shield on your group.
–Rapture now instantly casts a PWS on the target when activated. Casting with a target is optional; it will put the shield on you if there isn’t one.


Additionally, this week we want to highlight a change we’ve done to the Shadow Priest mastery.

In this change we’ve redesigned the mastery to be something more inline with the new changes, encouraging the Priest to stack their damage over time effects on targets for maximum effect. For each of your damage over time effects on the target, your damage is increased.

A twist: while in Void Form you gain full benefit of this mastery by dealing full damage on all targets, assuming they have all of your DoTs, whether they’re present on the target or not. We’ve decided to call this new mastery “Shadow Weaving,” invoking the name and spirit of an a legacy Shadow Priest talent.

Your damage is increased by x% for each of Shadow Word: Pain, Vampiric Touch and Devouring Plague on the target. During Void Form, all targets receive the maximum effect.
Let us know what you think!


Anpassungen am Paladin

Allgemein
  • Die Paktfähigkeit Ashen Hallow wurde geändert und verursacht nun normalen Flächenschaden oder heilt Verbündete im Effektbereich, statt alle 2 Sekunden nur ein Ziel auszuwählen. Bei mehr als 5 Zielen nimmt die Effektivität ab. Zudem erhöht sich der Schaden von Hammer des Zorns um 100%, wenn der Paladin selbst im Effektbereich steht. 
Vergeltung
  • Neues Talent:  Final Reckoning - Ruft ein Schwall himmlischer Energie herab, die Heiligschaden an allen Zielen im Zielbereich verursacht und den durch Eure Heilige Macht verbrauchende Angriffe erlittenen Schaden der Ziele für 8 sec um 50% erhöht.
  • Das Talent Inquisition wurde entfernt. 
  • Das Talent Richtspruch hat nun 1 Minute Abklingzeit statt 30 Sekunden und wurde überarbeitet. Der Hammer fällt nun innerhalb von 8 Sekunden auf das Ziel. Nach Ablauf der Zeit wird Heiligschaden verursacht und zusätzlicher Schaden in Höhe von 20% des in der Zeit ausgeteilten Schadens eurer Fähigkeiten.
  • Das Talent Heilende Hände wurde überarbeitet und erhöht nun die Heilung von Handauflegung um bis zu 60% basierend auf der Gesundheit des Ziels, statt um einen statischen Wert. Zudem erhält auch Wort der Herrlichkeit durch das Talent nun eine Verstärkung. So ist die Heilung um bis zu 30% erhöht, basierend auf der Gesundheit des Ziels. 
Heilig
 Shadowlands Beta - Additional Paladin Changes

The most prominent changes in an upcoming build will be two new talents for Retribution.

–A redesigned Execution Sentence brings back the iconic falling hammer, and delayed burst of large damage, on a 1 min cooldown.
–As discussed previously, Inquisition was slated for replacement, due to having its role largely supplanted by the classwide talent Seraphim. Look on row 50 for an entirely new active damage talent, Final Reckoning.

More minor changes:
–Ashen Hallow slightly reworked to be more normal AoE damage, as well as providing a stronger buff to Hammer of Wrath.
–Healing Hands (Ret) redesigned to buff both Lay on Hands and Word of Glory, and to have it effect scale continuously with target health rather than having a cliff.
–Bestow Faith (Holy) generates 1 Holy Power
–Light’s Hammer (Holy) healing substantially increased


Anpassungen am Druiden

Gleichgewicht
  • Das Talent Sternschnuppen wird zu einem standardmäßigen passiven Effekt. Außerdem wird es nun öfters ausgelöst.
  • Die Interaktion zwischen Sternensog und Finsternis wurde geändert. Statt die Laufzeit des Effekt zu erhöhen, wird er nun verstärkt und Finsternis hält immer 15 Sekunden lang an. 
  • Das Talent Seele des Waldes erhöht nicht mehr einfach nur den Schaden durch Finsternis, sondern hat spezifische Effekte. So wird die Generierung von Astraler Macht durch Zorn um 25% erhöht und die kritische Trefferchance von Sternenfeuer um 15% erhöht. 
  • Der Schaden der DoTs wird um etwa 10% erhöht.
 Shadowlands Beta - Additional Balance Druid Changes 

Shooting Stars baseline thank you and good night

…I see, you’re still here. Ok, two somewhat significant changes to Balance in the upcoming build:

–Shooting Stars is moved baseline on the spec, with a new passive talent taking its place. We generally agree with the feedback that the DoTs didn’t communicate with the rest of the core rotation in any way. It’s a good foundation if the generators, the spenders, and the DoTs all feel like they reinforce each other in some way.

–Starsurge’s interaction with Eclipse is changed: it now increases the Eclipse bonus rather than extending the duration (Eclipse duration will simply be fixed at 15s). It still serves similar goals—Starsurge feeding back into the Eclipse/nuke cycle, as mentioned, and some depth around resource planning/pooling. But overall less frenetic to not have to worry about keeping an Eclipse going, and frankly avoids some likely balance issues that would occur as Eclipse duration scaled nonlinearly with haste. This also allows the Starsurge-Eclipse mechanic to function with Celestial Alignment again, which is a plus.

More minor changes:
–Soul of the Forest adds a new effect to each Eclipse, rather than merely increasing its numbers.
–Shooting Stars procs more often than it had been in beta
–Fixed an error that was causing Moonfire/Sunfire durations to be double-extended by a levelup upgrade. They are intended to be the same as in BFA.
–Increased DoT damage by about 10%.


Anpassungen am Jäger

Tierherrschaft Überleben
  • Die Fokusregenerierung liegt nun wieder bei 5 Fokus pro Sekunde ohne zusätzliche Tempowertung. 
 Shadowlands Beta - Additional Hunter Changes 
A hotfix is on the way to remove an incorrect additional -50% Focus Regen modifier for Survival Hunters. After this change Survival Hunters should be back to 5.0 Focus/sec, before Haste.

BM Hunters using Arcane Shot over Cobra Shot is not intended. Numbers will be adjusted in an upcoming build to fix this.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kronara - Mitglied
Also wenn da nicht endlich noch was für den Verstärker kommt, dann sehe ich da echt schwarz -.-
Zarthan - Mitglied
Beim Unholy dk würde ich mir Epedemie noch Baseline wünschen.
Damit man Runenmacht als Single oder Multischaden verbrauchen kann und man es so nicht als Talent verbraucht. 
Sweetdeal - Mitglied
Ich schwanke im Moment zwischen: Druide, Hexer, Paladin, Priester .... 

Druide ist immer ganz okay, jetzt mit dem Eule Buff? Eventuell rückt die Eule dann ja mal etwas höher im Schaden. 
Katze überarbeitet → eventuell macht diese ja auch wieder Schaden.
Heiler → ist eig. Immer ganz gut.
Tank → ziemlich stark in der Beta, vor allem durch Legendaries.

Raidset: Eher meh, bis auf den Helm

Hexer
-> Ist immer mit irgend nem Specc in der Top 3 :D

Raidset: Super hübsch :D passt perfekt zum WL / Priest

Priester
Holy bez. Disc. Scheint für M+ extrem stark zu werden, da Mass-Dispell und was ich bisher an M+  gespielt hab, ist das in fast jedem Dungeon super nützlich
Shadow → die Überarbeitung scheint ja gut anzukommen, wobei Schadow ja eig. Schon immer ganz gut schaden gemacht hat, wenn das Skill-Cap gestimmt hat.

Paladin
Protection → sieht sehr stark aus in der Beta, wäre also mal wieder eine Überlegung wert?
Holy → mit der Holy Power wurde er ziemlich kastriert und ist nur noch ein Schimmer seiner selbst, denke M+ und Co. vernünftig als Paladin kann man jetzt vergessen.
Retribution → oben ja auch wieder im Update mit drin, bis dato war der Schaden ziemlich niedrig in der Beta, eventuell helfen die Änderungen oben, ja?


Raidset: Äh was? Dieser Blechhaufen? :D
 
jelzone - Mitglied
Katze ist eigentlich immer viable, das Problem ist ihr Ruf, man kann Katze sehr gut auch in highkeys unterbringen. Leider gibt es zu viele möchtegern meta pros die, die Wertigkeit einer meta missverstehen. So ergeht es vielen Klassen, viable sind alle Klassen, aber die Spieler richten sich zu stark nach dem mdi oder dps rankings. Schaut man sich diese dps rankings mal an sind die Unterschiede ziemlich gering. Klar gibt es welche die herausstechen aber wenn man eine Klasse richtig beherrscht gleicht man einige Nachteile immer aus. 
Und man sollte noch warten denn das balancing ist längst nicht abgeschlossen, es reicht meist ne Kleinigkeit bei einer Klasse und es sieht alles völlig anders aus. Bisher basieren die tests auf mittelmäßigen und meist suboptimalen stats. 
Spielt einfach das worauf ihr Bock habt und nicht was diese rankings bisher Aussagen. 
 
2
Sekorhex - Gast

Katze überarbeitet → eventuell macht diese ja auch wieder Schaden.

Wenn ich das schon lese hast du kein Recht dann mehr Katze zu spielen. Katze war schon immer viable zu spielen und hat guten Schaden gemacht. Sowohl in Raids als auch in M+. Das was du immer nachplapperst ist das was andere sagen und reden die Katze unnötig schlecht. Das einzige Manko bei der Katze ist die Überlebenschancen und die Utility. Aber mal sehen wie es mit SL wird.
Kyriae - Mitglied
Also ich muss sagen, ich habe in BfA sehr viele Katzen gesehen und die haben alle einen enormen Schaden rausgehauen, standen unter den Top 3 im Raid und stritten sich in der M+ meistens um den ersten Platz. Wie übrigens auch die Verstärker-Schamanen, die ja angeblich auch keinen Schaden machen ^^

Es kann natürlich sein, dass du selber die Katze nicht spielen kannst. Was aber kein Problem ist, denn nicht jeder muss alles spielen können. Ich z.B. kann die Katze nicht spielen, aber ich mache es dennoch gern, was sich ja nicht ausschließt. Man muss halt nur ehrlich sich selber gegenüber sein. 
1
Sweetdeal - Mitglied
Interessant, das einem gleich unterstellt wird, das man sich damit nicht auskennt. Und nein, Katze macht eben nicht so viel Schaden, wie sie damals gemacht hat z.B. zu Legion und Co. (Ich hab in Legion ein paar #1 Logs als Katze).
Simt euch doch einfach mal ohne Corruption gegen andere Klassen, da wird das Problem ganz gut aufgezeigt. Genau da liegt nämlich der Punkt.

Daher hoffe ich, dass die Überarbeitungen in SL die Katze mehr "Viable" machen und diese auch ins Meta-Spiel integrieren.
Aber was weiß ich schon :) Danke trotzdem für die Unterstellungen. 
Muhkuh - Mitglied
Simt euch doch einfach mal ohne Corruption gegen andere Klassen, da wird das Problem ganz gut aufgezeigt. Genau da liegt nämlich der Punkt.

Ich glaube, da liegt tatsächlich der Punkt....

Aber nicht unbedingt zu deinen Gunsten, zumindest mal aus dem Blickpunkt, dass du gerade als Argument etwas vorbringst, von dem als Gegenargument zuvor gesagt wurde, dass sich darauf viel zu sehr verlassen würde, obwohl es im Alltag wenig aussagt...
 
Sweetdeal - Mitglied
Im Alltag kann man halt alles Spielen. Und ich denke nicht, das die Leute hier (ich auch nicht) besser sind als die Leute aus dem Class Discord usw.

Man kann sich ja auch an Logs orientieren. Aber es muss halt jeder für sich festlegen, ob  er Katze für Viable hält oder nicht.

Dss Blizzard Katze stark überarbeitet, sagt ja auch etwas aus. 

Ich habe ja nie behauptet das Katze nicht gespielt werden kann, nur das Sie halt  nicht genug Schaden macht. ( Mag sein das Stat Sacken hilft miz Corruption)

Erschwerend hinzu kommt, das Katze Melee ist und die meisten Raids zu viele melees haben.

Aber das spielt ja hier keine Rolle. Die Leute interpretieren halt nur viel rein, nur weil man schreibt, das Katze nicht so viel Schaden macht.



 
Muhkuh - Mitglied
 Die Leute interpretieren halt nur viel rein, nur weil man schreibt, das Katze nicht so viel Schaden macht.

Das hast du aber nicht geschrieben, du schriebst, sie wäre nicht "viable". Also nicht "brauchbar". Darauf haben die Leute dann reagiert.
Sweetdeal - Mitglied
Richtig, aber nicht im Anfangs-Post. Dort habe ich nur geschrieben "Eventuell macht diese ja auch wieder Schaden" und darauf hin haben sich die Leute einfach sehr viel eingebildet. 

Aktuell ist Katze einfach nicht Meta und auch nicht Viable in den meisten Gilden, eventuell in so "Alltag"-Gilden, die halt Mythic irgendwann mal clearen wollen, aber da wären wir dann wieder bei "im Alltag".

Die meisten Katzen in den Logs sind tatsächlich oft Eulen die auf Katze gespecct haben um Logs zu padden, weil es halt das gleiche Gear ist.
Wenn man nicht World Ranks anstrebt, kannst du halt spielen, was du willst. 

Es wäre einfach wieder schön Katze auch im Meta zu sehen, so wie am Anfang von Legion. 
Johnny09 - Mitglied
Ich als Holy Priest Main bin mit Holy überhaupt nnicht zufrieden. Da muss noch so einiges gemacht werden. Z.B finde ich, dass "Gedankebesänftigung" ws man mit level 52 bekommt total schrott ist und man dies nie wirklich benutzen wird. Für Holy müssten die unbedingt die Fähigkeit "Cascade" und oder den "Lichtbrunnen" hinzufügen.
Sweetdeal - Mitglied
Wir hatten damals ein Priester mit in der Revendreth Instanz, dort hat er dass Gedanken Ding auf jeden Mob gemacht und wir sind quasi nur von Boss zu Boss gelaufen, das war ziemlich lustig. Aber keine Ahnung, ob das in mehr Dungeons geht.
Kaeles - Mitglied
Wie ist das eigentlich, werden diese Änderungen aufm PTR und Beta umgesetzt oder nur in der Beta? 
Nova - Mitglied
hm also bei mir wurde bisher nur die Beta immer upgedatet. Daher gehe ich davon aus, dass es sich aktuell nur um die Beta handelt. 
Kronara - Mitglied
Erst in der Beta. Später PTR. Allerdings steht der PTR wegen Problemen ja aktuell eh still. Kein PreEvent mehr und Updates gibt es auch keine.
Sehe so echt kein Release mehr vor oder Anfang November!
Manabärchen - Mitglied
auf PTR läuft seit heute wieder alles, auch die Marken sind nun gepatcht und ein gebietweiter Debuff in Eiskrone, der Schaden verursacht. Quests sind allerdings keine vorhanden. Klassenänderungen sind noch nicht gepatcht. Und Die Änderungen werden auf den PTR nur übernommen und später im pre-event nur live gehen wie status quo ist. zum release könnte sich noch was ändern
Snokeseye - Mitglied
Klingt für mich alles positiv ausser das der Ele wieder Mahlstrom hat. Mochte das nie so richtig :D Beim Verstärker wär ne CD verringerung von Lavapeitsche toll. Auf der Beta ohne viel Tempo hat es 15 sec CD und da alles andere auch CDs hat und die generierung von Waffe des Mahlstroms ab und zu langsam ist hat man oft ne Wartezeit von 3-4 sec in den man nur Autohits hat ist eher bissl langweilig ^^ 
die änderung an der Eule klingen interessant und beim Diszi mehr optionen mit schilden ist cool :D beim Paly die castzeit der venthyr fähigkeit für den retri entfernen dann wärs perfekt ^^
Ernie - Mitglied
wirklich mehr optionen mit schilden hast du nicht. du bekommst das neue talent welches dann rapture ersetzt. dafür also kein rapture und kein evangelism - ich weiß noch nicht so wirklich welchen stellenwert big welche nische es einnehmen soll. 
Andi Vanion.eu
Der VErstärker ist für mich aktuell auf den Betaservern eine kleine Katastrophe muss ich sagen und ich finde es komisch, dass sie an ihm nicht weitere Änderungen vornehmen. Die Downtimes sind ziemlich unschön und ein schöner Spielfluss ist nicht wirklich vorhanden.
Muhkuh - Mitglied
Klingt für mich alles positiv ausser das der Ele wieder Mahlstrom hat. Mochte das nie so richtig

Aber die Begründung ist doch lustig - sie haben Mahlstrom rausgenommen und den Buff "Entladung" eingebaut und nach dem Umbau sämtlicher Fähigkeiten, damit sie damit korrelieren haben sie festgestellt, dass das jetzt eigentlich genau das Gleiche ist, bloß, dass statt eines besser zu sehenden Ressourcenbalkens jetzt ein, wegen der manchmal vielen Buffs, schlechter zu sehender Buffstapel zu verfolgen ist.^^
Nova - Mitglied
Der VErstärker ist für mich aktuell auf den Betaservern eine kleine Katastrophe muss ich sagen und ich finde es komisch, dass sie an ihm nicht weitere Änderungen vornehmen. Die Downtimes sind ziemlich unschön und ein schöner Spielfluss ist nicht wirklich vorhanden.
Hm also ich finde den Vestärker in der Beta im Gegensatz zu vielen anderen Klassen schön zu spielen, macht irre Spass. Einzig die Procfunktion von Blitzschlag finde ich horror, aber eher weil das Talent so unspektakulär ist´. Denke  mit ein bisschen mehr Equip usw. werden die wenigen Donwtimes auch verschwinden. Da finde ich vor allem SV Hunter grausam. Aber dem haben sie ja jetzt die 'Reproduktionsrate von Focus erhöht. Selbst beim Frost DK habe ich je nach Ausrüstung (75 Gear oder 105) Downtimes, das macht akutell ne Menge aus. 
1
Snokeseye - Mitglied
@Muhkuh ja die erklärung ist super ^^ zwar das gleiche aber fand die entladungsmechanik schöner. Beim mahlstrom brauchste eh keine übersicht erdschock leuchtet auf wenn du drücken musst ^^
@Ernie trotzdem vlt gibts noch mehr. Fänd ich gut^^

@Andi finde ich auch... lvl gerade meinen verstärker und habe mich sehr auf die änderungen gefreut aber die downtimes sind dumm. Ohne Tempo fühlt sich das sehr unrund an. Finde sie sollten an den cds arbeiten oder Felsbeisser als filler wieder einfügen. Ansonsten wär er super :)
Snokeseye - Mitglied
@Nova klar gehen die downtimes mit gear zurück jedoch wirst du da dann wie dazu gezwungen die ein Hastecap zuzulegen obwohl sie lieber davon wegwollen dass man caps braucht ^^

Den Frost DK find ich ganz okay gewisse talente sind halt einfach pflicht das es rund läuft wird aber solange es den Breath gibt so sein ^^ bis zu den heutigen änderungen fand ich den unholy schlimmer 
Nova - Mitglied

Finde sie sollten an den cds arbeiten oder Felsbeisser als filler wieder einfügen.

Absolut ne Filler Mechanik als Dot ist .. grausam. :)
Kronara - Mitglied

Hm also ich finde den Vestärker in der Beta im Gegensatz zu vielen anderen Klassen schön zu spielen, macht irre Spass.

Hm kann ich nicht nachvollziehen. Seit der PTR da ist gab es ja keine Änderungen mehr am Verstörker, daher müssten die 1:1 sein.
Und da läuft NICHTS flüssig. Man hat immer mehrere Sekunden, wo man nichts tun kann und nur Auto Attacks laufen. Das hasse ich. Habe ich bei meinem Schurken meist auch (da der noch nicht so gut equippt ist) und daher spiele ich ihn nur als Farm Twink, rüste ihn aber kaum aus.

Da muss es flüssig und rund von einer Fähigkeit zur anderen übergehen und das habe ich aktuell beim Verstärker seit vielen Erweiterungen. Selnst mit schlechten Gear in den Levelphasen hatte ich nie auch nur eine Downtime seit WotLK, außer ich habe meine Prio/Rota verhauen! Das kann bzw. darf nicht einfach ein Grund des Gears sein. Denn dann ist es eine Verschlechterung des Specs und keine Verbesserung.

Ich finde beim Verstärker muss noch VIEL getan werden und daher hoffe ich, dass sich aktuell Blizzard Zeit nimmt und in so in spätestens 4 Wochen noc hein großes Update für den Verstärker raus haut.

 Finde sie sollten an den cds arbeiten oder Felsbeisser als filler wieder einfügen.

Dazu müssten sie ihn erst umbauen und das wollen sie ja nicht. Finde auch Felsbeißer hat nie richtig zum Schamanen gepasst.
Ich denke sie müssen einfach an den Basis CDs was ändern. Der ein oder andere Skill hat einfach zu viel CD. Und vor allem dass sich beie Schocks den CD teilen ist schwachsinn. Der 2. kann ja ruhig CD haben wenn man den 1. genutzt hat, aber dann verkürzt. Z.B. der erste bekommt 5 Sekunden CD, der 2. nur 2 Sekunden oder so in die Richtung.

1
Snokeseye - Mitglied
@Kronara, stimmt es ist einfach unflüssig aktuell, wenn man mit Elementarschlag spielt und gute Proccs hat geht es einigermassen aber von einem Talent und Proccs abhängig sein ist auch doof. Felsbeisser magst du recht haben aber wenn man nix an den CDs anpasst müsste meiner meinung nach einfach ein Filler her. Was CDs angeht Sturmschlag find ich i.O da hast du ja auch Proccs etc. aber Lavapeitsche hat in der Beta mit keinem Gear bei mir grad 14 sec. CD meiner Meinung nach viel zu lange. Das Talent, womit du Proccs haben kannst auf Lavapeitsche funktioniert dabei kaum, wenn Lavapeitsche noch 10 sec CD hat und es procct da ist der Procc abgelaufen wenn du wieder draufhauen kannst^^. Mit den Schockspells kann mans so oder so sehen, Flammenschock machst du im Single Target einfach nur drauf und kannst bis zum erneuern dann auf Frostschock draufhauen aber im AoE wäre ein geringerer CD gut, vor allem wenn man mit Feuernova spielen will. Auf der anderen Seite reisst Frostschock ohne das Talent Hagelsturm nicht gerade viel.

Und zum anderen wird es sowieso so sein, ein paar wie uns gefällt er nicht andere lieben ihn so und blizz tut was die mehrheit sagt weil eh nie alle happy sind :D
Eroxjah - Mitglied
Guten Morgen zusammen,

danke erst Mal für das Update, wie immer :)

Ich bin mir etwas unsicher ob es richtig verstanden habe "–Shooting Stars is moved baseline on the spec, with a new passive talent taking its place." 
Soweit man auf Gleichgewicht spect ist Sternschnuppen mit integriert bzw. ein passiver Effekt, dafür wird an den Talentplatz ein neues Talent Platz nehmen was noch nicht bekannt ist, richtig ?

Liebe Grüße 
Eroxjah
Kaeles - Mitglied
Cool finde ich beim neuen Paladin Talent, dass es einen passiven Effekt gibt, wenn es CD hat. Kann gerne mehr davon geben. 
Snokeseye - Mitglied
Hätte gerne Inquisition baseline gehabt wenn es schon rausfällt ^^
Muhkuh - Mitglied
Hätte gerne Inquisition baseline gehabt wenn es schon rausfällt

Du hast "Inquisition" so was Ähnliches wie bereits Baseline, denn "Inquisition" fliegt raus, weil die neue, schon etwas länger in der Beta verfügbare, Baseline-Klassenfähigkeit "Seraphim" beim Retri fast exakt dasselbe macht, wie "Inquisition".
Muhkuh - Mitglied
Seraphim ist doch ein Talent und nicht Baseline

Da hast du recht^^. Denkfehler meinerseits.
Zarthan - Mitglied
Die Änderungen am Unholy DK hören sich gut an. Bin derzeit voll auf die Wunden geskillt. Könnte sich aber mit Shadowlands etwas ändern. Mal sehen welcher Pakt es wird. Auf Nekros hoff ich noch das sie die Seelenbande noch etwas verbessern mit mehr Tempo-oder Krit- Erhöhungen. Sonst scheint Nachtfee auch ganz interessant zu sein.