17. Juli 2020 - 10:33 Uhr

Shadowlands - So wird der Pakt auf Stufe 60 ausgewählt

Während der Levelphase von Shadowlands reisen wir Sterbliche in die verschiedene Reiche des Jenseits, um mehr über die mysteriösen Vorkommnisse im Schlund zu erfahren und wer dahintersteckt. Auf diesem Abenteuer lernen wir die Pakte kennen und dürfen uns ihre Mächte ausleihen, um uns in ihrem Herrschaftsgebiet zu stärken. Sobald die Questphase vorbei ist und quasi das Intro der Erweiterung abgeschlossen wurde, geht es ans Eingemachte. Auf Stufe 60 muss man sich einem Pakt anschließen und hat dabei die Qual der Wahl. Eine ziemlich schwere Entscheidung!

Um zumindest ein klein wenig mehr darüber zu erfahren, was einem die verschiedenen Pakte so bieten, gibt es ein paar schicke Vorschaufenster. Die Wahl des Paktes findet in Oribos statt, wo Vertreter der Pakte stehen und euch mehr über diese erzählen. So gibt es einen kleinen Beschreibungstext, die Tooltips der zwei Paktfähigkeiten können noch einmal eingesehen werden, eine Variante der Paktausrüstung ist am Charakter zu sehen und sogar das Paktreitier. Zwar gehört bekanntlich noch viel mehr zu den Pakten, aber alles zu zeigen ist natürlich schwer.
 
  

  

Hat man sich alles genau angeschaut und ist bereit für eine Entscheidung, gibt es noch ein weiteres neue UI-Element, in dem schlussendlich die Wahl des Paktes bestätigt wird. Falls man sich doch noch einmal umentscheiden will, kann man später eine Quest annehmen, um den Pakt zu wechseln. Das geht sogar recht einfach. Wer aber zu einem Pakt zurückkehren will, in dem er bereits Mitglied war, der muss sich auf viel Arbeit einstellen, um das Vertrauen wiederherzustellen. 
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Pasion19 - Mitglied
Ich hab mich ehrlich gesagt bis jetzt nicht wirklich schlau gemacht was dieses ganze Pakt System angeht, ist es später für meinen DMG oder meine Heilung in Innis relevant ? Wenn ja dann ist das System schlecht durchdacht, man liest sogar schon von leuten die nicht mitgenommen werden in den M+ Dungeons weil sie den falschen Pakt ausgewählt haben, kann das wer bestätigen ?
1
Teron - Mitglied
Nein. Der Grund dafür ist recht einfach: Das Paktsystem gibts noch nicht. Darauf musst du bis zum Release von SL warten. Und auch nach Release wird es noch ein paar Wochen dauern bis M+ zugänglich wird.
Pasion19 - Mitglied
Ich rede von der beta.... Das es das jetzt nicht gibt ist mir klar.... Hauptsache den Senf dazu geben? 
Maulbeerbaum - Mitglied
"Wer aber zu einem Pakt zurückkehren will, in dem er bereits Mitglied war, der muss sich auf viel Arbeit einstellen, um das Vertrauen wiederherzustellen. "  Was bedeutet dabei viel Arbeit? Sowas wie von Aldor zu Seher? Oder eher wie Blutseegel Bukaniere auf Ehrfürchtig und zurück?  Oder fange 100 Karpfen?
Muhkuh - Mitglied
Das kann dir aktuell noch keiner beantwortem. Auch, bis jetzt, Blizzard nicht. Nur, dass biel wirklich "viel" heißen soll.
Kronara - Mitglied
Es soll eher Tage oder Wochen dauern, als Stunden.
Gesagt wurde, dass es sich auf keinen Fall lohnen wird, jede Woche wechseln zu wollen.
Wilfriede - Mitglied
Also mir ist da ja nen kleiner Fehler aufgefallen. Bei den Venthyr, Nekrolords und Nachtfae ist die Signaturfähigkeit links nur bei den Kyrianern ist sie rechts :D 
Wer Betazugang hat bitte melden ;)