12. Oktober 2020 - 14:14 Uhr

Shadowlands - Torghast: Die Belohnungen in den gewundenen Korridoren

Die gewundenen Korridore von Torghast sollen eine Art Herausforderungsmodus sein. In diesem können Spieler zeigen, was sie können. Entweder im Alleingang oder sogar mit einer Gruppe. Als Belohnung gibt es keine Ausrüstung, keine legendären Herstellungsmaterialien oder sonstige Charakterverstärkungs-Möglichkeiten, sondern kosmetische Sammelsachen. So wurde es bereits damals während der erste Vorstellung auf der BlizzCon 2019 gesagt. Doch was eigentlich genau? Eine gute Frage und die Antwort darauf gibt es heute. Anders als z.B. bei den Inselexpeditionen können keine hunderte von Pets, Mounts und Co. freigeschaltet werden, sondern es gibt (bisher) insgesamt nur vier handfeste Belohnungen!
 

Abschluss Ebene 2

Mit den Augen des Kerkermeisters macht man bereits im Schlund Bekanntschaft. Sie rufen Wachen herbei, wenn man zu lange in ihrem Blickfeld bleibt. Wer die Ebenen von Torghast hinaufstiegt, der bekommt nach dem Abschluss von Ebene selbst vom Erfolg Gewundene Korridore: Ebene 2 einen Todessucher als Begleiter!


Abschluss Ebene 4

Die Schlundgebundenen sind die Diener des Kerkermeisters. Einst die bösartigsten Seelen im Kosmos, machen sie nun alles, was ihr Gebieter ihnen befiehlt. Sie tragen einen speziellen Helm, durch dem die Energien des Kerkermeisters fließen. Wer Ebene 4 abschließt und den Erfolg Gewundene Korridore: Ebene 4 erringt, der bekommt als Belohnungen den Helm der Beherrschten. Mit diesem ist es möglich sich für 10 Minuten in einen von neun verschiedenen Schlundgebundenen zu verwandeln. 
 


Abschluss Ebene 6

Den Titel Spitzenpirscher gibt es für die Spieler, die es schaffen die sechste Ebene abzuschließen und somit den Erfolg Gewundene Korridore: Ebene 6 zu erringen.


Abschluss Ebene 8

Wer es schafft die kompletten gewundenen Korridore bis zur letzten Ebene und den letzten Flur abzuschließen, der bekommt den Erfolg Gewundene Korridore: Ebene 8 und außerdem das ziemlich spezielle Reittier Korridorkriecher. Leider handelt es sich nicht um ein einzigartiges Modell, aber es hat die besondere Eigenschaft, dass man es im Schlund rufen kann, wo normalerweise keine Reittiere erlaubt sind. Es lohnt sich also!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nerzhul - Mitglied
Habs bei der Beta als Tank DH getestet.

Bis Stufe 6 locker easy alles gepullt und durch.
Dann war mir soo langweilig das ich einfach fast alles geskippt habe (DH Sprung) und nur den Elite vorm ausgang steht gekillt und bin somit quasi durchgelaufen. Man verliert beim weg laufen sogar die Aggro der mobs, kann doch nicht sein das man da durch rennen kann oder?

Auf dem Weg alles an Kugeln eingesammelt was ging um die Bosse zu killen.

 2-3 Stunden und du hast das fertig, viel zu einfach - Zumindest als Tank
Als DD schon anspruchsvoller aber auch an einem Abend machbar.


 
3
Nerzhul - Mitglied
Allgemein finde ich das System langweilig, lieber Endloss wo es auf Stufe 20 oder so schon wirklich krank sein sollte da durch zu kommen, sprich mit Taktik überlegen etc. man könnte sogar Ranklisten einführen!

Dann könnte man Erfolge geben mit geilen Mounts / Transmog!

hatte auf der Beta Ilvl 194 (Ehre Set Rang 6 + Raid Trinkets)
Nerzhul - Mitglied
Also nicht falsch verstehen, das System ist nicht schlecht! Ich mag solo Inhalte - der Magetower war super! Es sollte halt etwas schwieriger sein damit man auch motiviert ist und nicht gelangweilt auf die Tasten haut.

vorallem die 8 Stufen sind echt zu wenig, beim Wöchentlichen Staub farmen TOP aber das sollte wirklich langfristig was geben, sprich mehr als 1x pro Patch an einem Tag clearn.



 
2
Kyriae - Mitglied
Du kannst doch mehrmals an einem Tag rein. Und wie man das langweilig finden kann. Nun gut, da hat jeder seinen eigenen Geschmack und ich als Heiler komm da nicht in 2 Stunden bis Ebene 6. 
Kann halt nicht jeder total. IMBA sein
Skralix - Mitglied
Also als DD is es noch langweiliger xdd anspruchsvoll nö brauchst nichtmal CDs :') die Mobs liegen als wäre es Papier
Nerzhul - Mitglied
Als Heiler, ja dauert länger aber sicher nicht schwer oder? Würd mich jetzt nicht als "Imba" bezeichnen. Keine Großen Erfolge erziehlt, beim Magetower hab ich 400 Try gebraucht xD 

sagen wir so, das turning ist ehr medium. Können auch 8 Stufen bleiben aber dann bitte auch anspruchsvoll
Sekorhex - Mitglied
Ich mein bei Blizzard muss man jedes mal auf der Hut sein. Ich habe es in BfA bei der Ankündigung gemerkt und jetzt hier auch: Inselexpedition wurde so angeprießen, dass wir mit unseren eigenen Schiff die Inseln besuchen können um dort selbst erkunden zu können etc pp. Ihr wisst was daraus wurde: Azerit Speedrun farming. Torghast wurde auch groß angepriesen mit unendlichen Ebenen mit verschiedenen Mobs und Transmogmöglichkeiten. Jetzt haben wir das hier. Anstatt immer sich hypen zu lassen, sollte man einfach mal auf dem Boden der Tatsachen stehen und es immer so groß enttäuscht sein. Man kann einfach nicht mehr von Blizzard erwarten, dass sie was gutes mehr raushauen werden (ausgenommen vom Magetower, was ja auch in BfA versprochen wurde und nix kam).
1
Nova - Mitglied
Ne stimmt man kann von Blizzard nichts mehr erwarten. Alles was sie releasen in Shadowlands insgesamt ist schlecht. Was sind das für Aussagen. Warte doch erstmal ab was kommt und teste es. 
Sekorhex - Mitglied
Findest du das eine tolle Erwartung was Blizzard momentan treibt? Handwerk komplett fürn po, Klassenbalancing kriegen die 0 auf die Reihe, kaum liebe fürs PvP und Convernants müssen auch mehrmals getuned werden weil die einfach nie die goldene mitte hinkriegen.
Kyriae - Mitglied
Wo wurden die Inseln so angepriesen dass man dort erkunden kann. Abgesehen davon, dass man es durchaus machen könnte, wenn man es denn wollte. Man muss da nicht durchpesen wie Verrückte.

Und was Torghast angeht: Ich war da jetzt einige Male drin und es waren immer andere Ebenen. Einige Mobs sind gleich, weil sie nun mal die Diener des Jailors sind, aber ich hatte heute in jedem Run andere Mobs dabei.

Und sowas wie den Magetower haben sie nicht für BfA VERSPROCHEN, sie haben gesagt, sie würden sowas gern wieder bringen. Aber da du selber weißt, sie die Community nur am rumheulen war, da haben sie das halt nicht machen können.
Ilunius - Mitglied
Doch genau das eben. Man kann von Blizzard in seinem aktuellen Zustand nichts erwarten.
Ich selber habe sehr viel Beta gespielt und selbst diese geht mir nur hart auf die Nerven aktuell.
Der aktuelle Stand der Beta ist gefühlt immernoch ne early Alpha als wirklich ne Beta die kurz vorm Release sein soll
Mcdrowd - Mitglied
Meiner Meinung nach hätte Blizzard gerade mit dem Setting = Nachleben die Sammel-UI so erweitern können, indem es für die gewundenen Korridore eine Art Token (mehr Tokens für mehr Korridore) geben könnte, welches fehlende Transmogs oder stark an RNG gebundene Sammelsachen scannt und mit einer schicken Animation auffüllt, weil man eine Seele gefunden hat, welche z.B. in der Zeit von Warlords of Dreaener gestorben ist und einem dieses Wissen als Dank für die Rettung aus Thorgast beibringt. So hätte man einen kleinen Teil des aktuellen Contents mit einem Inhalt verbinden können, der mehr den Reiz nach etwas bleibendem kombiniert als der 1000ste Legacy-Run oder das Warten auf Rares/Weltbosse, bei dem mit dem xten Twink oftmals immer das für die anderen Klassen/Rüstungsklassen droppt oder Lasterweise neuer Sachen (Stichwort: Inselexpeditionen) einfügt, um es dann später sowieso mit einem Kistensystem abzuschwächen zu müssen. Sicher kann man heute in ausgestorbenen alten Gebieten öfter oder regelmäßiger mal was fehlendes finden, aber ich denke, dass das auf Dauer auch nicht das Spannendste ist, was man machen kann.

Ich habe noch nicht ganz die Hoffnung verloren, dass so ein System bei einem mittlerweile 82 GB großen Spiel kommen kann. Im Moment reizt mich die Belohnungsstruktur für den offensichtlichen Aufwand, der in Thorgast investiert wurde, so überhaupt nicht.
 
3
Suidacra - Mitglied
Ok, ich hab mich wohl mal verlesen oder es falsch verstanden. Ich dachte, Thorgast sei DAS ( oder eines der ) Kern-Feature(s) neben den Pakten in SL. Wieso wird / wurde damit soviel Aufsehen erregt wenn es "nur" kosmetische Dinge gibt ?

Bin davon ausgegangen das es so ne Art Erweiterung des Mage-Towers aus Legion wo man je nach Klasse/Specc diverse Items erlangen kann.
Naja, ich werd wohl nicht mal ein einziges Mal dann reingehen. Keine der Belohnungen sind für mich auch nur annähernd interessant.
Asterian - Mitglied
Wo gab es denn beim Magetower diverse Items für jede Klasse? Es gab genau einen Skin pro Spezialisierung, für den man dann in anderen Inhalten von Legion noch 3 weitere Farbvarianten freispielen konnte.
1
Nova - Mitglied
Es geht darum, dass Du dir dort Deine Inkredenzien für Deine Legendären Items besorgst, damit Du diese überhaupt schmieden kannst. Torghast hat noch mehrere Eingänge bzw. dieser hier ist eben nur für Kosmetische Dinge, was aber seit Monaten bekannt ist. Zumindestens war bekannt, dass keine Ausrüstung dort dropt. Was bei Raid Ini leg und conduits auch kaum noch möglich wäre oder jemanden hinter dem Ofen hervor locken würde. Vielleicht warten wir das Feature einfach mal ab und schauen was im Laufe des Addons noch hinzu kommt. 
4
Asterian - Mitglied
Also wowhead schreibt extra dazu, dass das die bisherigen Teile sind die beim datamining gefunden wurden, sie aber sehr stark davon ausgehen, das noch viel mehr eingefügt wird. 



 
1
Asterian - Mitglied
Ja na klar. Wollte das nur noch mal erwähnen, da bei mir nach dem Lesen einiger Kommentare hier, der Verdacht aufkam, dass einigen das nicht ganz klar ist.
1
Nova - Mitglied

Wie bei allem in der Beta? 

Das solltest Du vielleicht immer rot dazu schreiben, dann haben wir nicht so viele ahnungslose Kommentare mit schlechtem Ende.
Wilfriede - Mitglied
Hoffen wir mal das Blizz hier auch auf das Feedback hört und da irgendwas noch reinpackt. Weil das was es da an Belohnungen gibt lockt mich nicht hinterm Ofen hervor. 
Naja vielleicht verstehe ich auch unter kosmetischen Belohnungen was anderes als nen Pet, Spielzeug, Titel und nen Mount. Ich hatte auf nen paar "Einzigartige" Transmog Rüstungen gehoft wie bei den Kriegsfronten. 
MiddenMaes - Mitglied
Das heisst wenn man 1 x Ebene 8 geschafft hat,gibt es keinen Grund mehr da rein zu gehen?!
Smoov - Mitglied
Das wird doch nach und nach verbessert, spiele die Beta auch seit 2 Monaten und mir gefällt das Addon.
Egal was Blizzard macht, manche Leute jammern immer rum, ich kenne keine Community die so sehr weint wie in WoW, dann spielt doch was anderes und gut ist.
1
Spanier - Mitglied
Haha  :)
Tur mir leid. Musste einfach mal breit Grinsen.
So viele verteufeln das Addon BFA.War/ist ja sooo schlecht und das neue Shadowlands soll/ist der Megakracher.
Also ich weine schon jetzt den schönen Atmosphären und Gebiets-Storys von BFA nach.
Spiele zum Vergleich seit 1 Monat die Beta von Shadowlands und bin nüchtern an das neue Addon rangegangen.
Habe keine Wunder erwartet und das werden wir auch bekommen.
2
Naxxe - Mitglied
Echt traurig das mit dem Turm. Das war quasi für mich das Kern feature und mit der einzige Grund mich mal wieder auf die Expansion zu freuen.
Hatte mich Mega darauf gefreut mich da durchzuhauen und immer weiter zu kommen - und jetzt ist das quasi genauso unnütz wie die Inselexpeditionen - mal abgesehen von den legendary mats wöchentlich...
Firizen - Mitglied
Wenn das der Einzigste Grund war, dann viel Spaß im Reallife. Der Tower ist zwar sicherlich eine Neuerung, aber trotzdem wird Blizzard das Rad nicht neu erfinden und hat es auch noch nie getan. Aus Alt mach neu. Magetower + Challangemodus = Thorgast. Die Features passen und werden im Laufe der Zeit sicherlich erweitert auch noch werden. Also nicht Trübsal blasen, sondern freuen, das man wieder was neues zu tun bekommt. ;)
 
Niveau - Mitglied
Ich hätte mich ja sehr über klassenspezifische Moggsets wie zu den Challengemodes in MoP / WoD gefreut :/
Kaeles - Mitglied
Die Erweiterung geht noch 2 Jahre, da kann man noch hoffen zumal es ja noch einen ungenutzten Eingang gibt 
Sahif - Mitglied
Torghast war halt eigentlich als Langzeitmotivation geplant. Dafür bräuchte es aber mehr, als nur Belohnungen die man nach einem kompletten durchlauf hat. Ich hoffe mal, dass da noch mehr in der hinterhand ist. Bisher sind es ja nur Belohnungen die man beim Datamining gefunden hat.
Lassmiranda - Mitglied
Meine Begeisterung hält sich in Grenzen bzgl. Langzweitmotivation^^
Lysander - Mitglied
Weil ich hier gerade ein Kommentar zu Craft lese: Warum macht ihr zusammen kein Format? Ich habe auch irgendwie im Hinterkopf so eine Stimme, die mir sagt, dass ihr nicht gut miteinander könnt, lügt diese Stimme, oder erzählt sie die Wahrheit? @Andi
Falls sie lügt, dann würde ich ein gemeinsames Projekt sehr freuen. :)
5
Lederstrumpf - Mitglied
Ich hätte auch mehr erwartet.
so ist man mal durch und das wars dann.
Ich hab auf mehr Wiederspielbarkeit gehofft.
Anfangs war es so zu verstehen, dass es quasi unendlich viele Korridore gibt.
Wäre Klasse gewesen, das mit einem Auszeichnungssysrem kompetitiv zu machen. Hier hätte mir ein bissel mehr Diablo Rift Feeling gut gefallen.
 
Sekorhex - Mitglied
Das wurde doch nach und nach wieder verworfen. Torghast ist kein endloser Turm mehr. Schon lange net mehr.
Rakshasa - Mitglied
Der Corridor Creeper hat sich seit ich ihn das letzte mal gesehen habe aber stark verändert

https://v-hearthstone.com/static/cards/v2/en/corridor-creeper-43515.png
Lilliths - Mitglied
Also, wenn man sich die Videos von Craft zu Thorgast anschaut, mit welcher Begeisterung er die verschiedenen Klassen testet, bekomme ich ebenfalls große Lust mich da durch zu kämpfen. Klar wäre es schön, wenn es etwas Gehaltvolleres an Loot gäbe, aber ich glaube auch nur die Seelen und das Anima, welches man da sammelt, ist schon ok. Auf jeden Fall besser als im Schlund zu farmen.
1
Realchicken - Mitglied
Das wird doch nur der Content für den Anfang sein, Leute lernen das erstmal kennen und haben spaß und die meisten gehen wegen den Legendarys rein denk ich.
Kronara - Mitglied
Hier geht es um die gewundenen Korridoren und da ist nichts mit Legendarys!
Torghast hat 2 Modi. Die Mars für die Legendarys gibt es nur im Easy Mode. Hier geht es um den Hard Mode und die Belohnungen dafür. 
Kelvo - Mitglied
Versteht mich nicht falsch:
ich habe richtig bock auf das Addon.

Und hab mich schon darauf gefreut den Turm der Verdammt 24/7 für Kosmetische Dinge wie Transmogg zu laufen
aber das macht mich iwie sad :/
5
Andi - Staff
Ja, ich stimme zu. Verstehe auch nicht so ganz, was sie da für ein Konzept hinter haben. Vor allem, wenn man sich die Inselexpeditionen im Vergleich anschaut, wo es mir DEUTLICH zu viel wahr. Und dann auch noch mit diesem komischen Beutesystem dahinter. Sie hätten eventuell die legendären Rüstungssets lieber für Torghast nehmen sollen (also das Design). Transmog fehlt hier komplett und auch das Mount ist leider nur eine Farbvariante von einem Modell, welches man auch woanders bekommt. Pets und Titel... naja. Der richtige GEIL DAS WILL ICH-Effekt trifft mich hier nicht, 
1
Shneedles - Mitglied
@Andy in dem ganzen addon gibts bis jetzt keinen "GEIL DAS WILL ICH-Content". alles aufgewärmt und neu angemalt. welchen guten anreiz gibts denn bis jetzt?
bei den unzähligen mounts sind vielleicht 2 neue modells dabei. der rest is komplett recylcet (ja das thema hatten wir schon) und nun das kernelement von SL...mit diesen items? uh klasse nen bär als mount....das is eher eine "f*ck you players" Belohnung...
aber mal ehrlich bitte, welchen anreiz gibts denn? ich hab keine beta dass ich mir selber ein bild davon machen kann. aber das was ich jetzt auf div. kanälen gesehen habe, lässt mich fast brechen zudem ist der hype so dermaßen heftig dass man meinen könne die spieler haben bfa vergessen. womit wird der überhype denn begründet das leute in den sozialen Medien komplett wegticken?

her mit eurem hate wenn ihr das braucht :-*
Kelvo - Mitglied
Gut das da jeder anders ist Shneedles^^

Ich freu mich auf die Klassen, die Gebiete,Story, Mounts und vorallem die Transmogs ^^
(vorallem die Transmogs, Holy als DK ist man im Rüstungshimmel)
Ich haette mir so gern im Turm die Farbvarianten der Legy Rüstung gewünscht. Aber dem ist aktuell nicht so und Vllt schaut Blizz 
sich das nach dem Start von SL an und machen Änderungen.
 
Shneedles - Mitglied
@Kelvo

meine fresse, dass der erste satz gleich wieder persönlich sein muss?? keine normale antwort... erst mal die persönlichkeit bewerten.....
is ja schön dass DU dich freust denn ALLES dreht sich NUR um DICH!!! 
allerdings ging mein beitrag nicht an dich sondern an andi und wenn du nicht in der lage bist normal zu antworten dann lass es und spar dir deinen unqualifizierten Mist!!
gott sei dank sind nicht alle so wie ich denn dann gäbs keinen absolut überzogenen hypetrain...
wenn das addon scheisse wird, jammer DU nicht rum. wenns gut wird, freu dich einfach!