4. Juni 2020 - 08:13 Uhr

Shadowlands - Torghast: Kein Timer mehr, Modi und weitere Neuheiten!

Erneut wird deutlich, dass die Entwickler auf das Feedback der Community zur Testphase von Shadowlands hören, denn mit dem neusten Update der Alpha gibt es allerlei Anpassungen an Torghast. Der wohl wichtigste Punkte dabei: die Timer durch das Qualen-System sind wieder raus! Allerdings nicht komplett, die Qualen existieren noch, skalieren jedoch nicht mehr mit der verbrauchten Zeit. Je weiter man kommt, desto bessere Belohnungen gibt es natürlich. Zudem wurden wieder Änderungen an der generellen Struktur vom Turm der Verdammten vorgenommen. Folgend haben wir euch alle wichtigen Neuheiten übersetzt sowie aufgelistet.


Zusammenfassung der Neuheiten

Allgemeines
  • Alle Klassen können Torghast nun besuchen und es gab allerlei Updates bei den Anima-Boni.
  • Hinweis: Ihr habt eventuell auf anderen Seiten etwas über Speedruns gelesen, die es nun in Torghast gibt. Das ist nicht der Fall, es handelt sich um ein altes Design in den Spieldateien.
Qualensystem
  • Die Qualen skalieren nicht mehr mit der Zeit, sondern dienen als zusätzliche Herausforderung auf den verschiedenen Ebenen und werden auf jedem weiteren Flur stärker.
    • Breath of the Coldheart - Erhöht nun die Lebenspunkte der Gegner pro Stapel um 5%, bis zu 25% auf der Bossebene.
    • Mort'regar's Echoes - Erhöht nun den magischen Schaden, den Gegner an euch verursachen, pro Stapel um 3%, bis zu einem Maximum von 15% auf der Bossebene.
    • Might of the Upper Reaches - Erhöht nun den körperlichen Schaden, den Gegner an euch verursachen, pro Stapel um 3%, bis zu einem Maximum von 15% auf der Bossebene.
  • Zur Erinnerung: jeder Zellenblock hat 6 Etagen und auf der letzten befindet sich ein Boss. Wenn 6 Etagen abgeschlossen wurden, geht es, beim Besuch der verdrehten Korridore, in den nächsten Zellenblock. Man nimmt den Debuff des einen Zellenblocks mit in den anderen Zellenblock, wo er sich aber nicht weiter erhöht. Maximal können pro Durchlauf 3 Zellenblöcke besucht werden.
Struktur und Belohnungen
  • Legendäre Materialien werden nicht bei den Endlos-Runs in den verdrehten Korridoren eingesammelt. Es gibt sie nur in den spezifischen Zellenblock-Durchläufen, die in der Alpha bisher als Quest-Zellenblöcke markiert waren.
  • Es läuft nun so ab, dass man entweder spezifischen Zellenblöcke, die nur 6 Ebenen pro Durchlauf haben, besuchen kann oder die verdrehten Korridore für den Endlos-Run.
  • Zellenblöcke
    • Es gibt 6 verschiedene spezifische Zellenblöcke, wovon pro Woche aber nur 2 verfügbar sind. Auch diese sind komplett zufällig generiert und bieten somit reichlich Abwechslung. Dort findet man dann legendäre Materialien in Truhen.
    • Diese Zellenblöcke haben 6 Ebenen und danach ist der Durchlauf beendet. Man kann aber erneut einen Zellenblock besuchen und durch den Wegfinder dann auf z.B. Ebene 7 oder 13 weitermachen, je nachdem was bereits geschafft wurde. Je höher die Ebenen, desto mehr Materialien gibt es.
  • Verdrehte Korridore
    • Die verdrehten Korridore funktionieren so wie vorher, doch dort können keine legendären Materialien gesammelt werden, sondern es gibt eine Währung, die dann später für kosmetische Gegenstände ausgegeben werden darf. 
  • Somit besuchen Spieler, die nur an den Legendarys interessiert sind, auch nur die kurzen Zellenblöcke. Wer auch kosmetische Belohnungen möchte, der muss die verdrehten Korridore spielen. Wenn man es so möchte hat Torghast also zwei verschiedene Modi.
 Feedback: Torghast, Tower of the Damned 
  • All classes now have Anima Powers and can venture into Torghast.
  • Many classes have received new Anima Powers that affect their Covenant Class abilities.
  • Torment Update!
    • Torments no longer scale with time.
    • Torments are now additional challenges based on the floor types you have encountered on this run.
      • Developers’ notes: We’ve heard your feedback that Torments were adding too much time pressure. The Jailer may still torment you on higher levels of Torghast, but Torments will not scale with time.
    • Breath of Coldheart now increases the health of enemy monsters by a flat percentage based on the number of Coldheart Interstitia floors climbed.
    • Mort’regar’s Echoes now increase the Magic damage enemy monsters inflict by a flat percentage based on the number of Mort’regar floors climbed.
    • Might of the Upper Reaches now increases the Physical damage enemy monsters inflict by a flat percentage based on the number of Upper Reaches floors climbed.
      • Developers’ notes: The changes above were inspired by feedback that Torments that reduce your power feel worse than torments that affect your enemies. As always, we will continue to tune and keep a close eye on difficulty.
  • Rewards and Access
    • Legendary materials now only drop from cell block runs, not from the Twisting Corridors.
      • Developers’ notes: Looting a Resonating Chest may generate a message that says that you have received “bonus materials” for a “timely completion”. This is an artifact from a previous design that has since been removed, and can be ignored.
    • Chests in the Twisting Corridors now drop Twisted Dust, which will be used for cosmetic rewards.
    • Portals to the six cell blocks (not the Twisting Corridors) now take you to fully-randomized 6-block runs, rather than the pre-set quest run. This includes a Wayfinder on floor 1 that allows you to choose your difficulty.
    • Two of Torghast’s six cell blocks are open per week. For testing purposes, the available blocks will change daily. They will change weekly in the final version of the game.
    • Access to the Twisting Corridors will always be available in addition to the two theme blocks.
      • Developers’ notes: Players who seek Legendary materials alone can do so in Torghast’s cell blocks, and can earn more materials by climbing higher. Players who are looking for cosmetics, or who simply want to play without pressure, can do so in the Twisting Corridors.
  • More Notes
    • This build includes many bug fixes. Thank you very much for your bug reports!
    • Remember: Alpha is alpha. Things will still change, especially rewards, tuning, and Torghast’s interaction with outside systems.
    • We really appreciate all of your testing and feedback.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Legendon - Mitglied
Ist doch gut gelöst. Es wird Belohnungen geben die man weiter unten und weiter oben kriegen kann und da der Buff dann mit der höhe der Ebene skaliert wird es doch automatisch schwerer. Es muss halt nicht immer um Zeit gehen.
1
MrReality - Mitglied
Da kann man nur hoffen das es nicht zu einfach wird und jeder pleb an die ganzen Kosmetik sachen Rüstungen etc ran kommt. Ansonsten verliert das schnell seine Wertigkeit und wird langweilig.
Muhkuh - Mitglied
Da es mittels Währung und nicht mittels "Stufenbelohnung" passiert, kann selbstverständlich "jeder pleb" - die Plebejer waren übrigens das Rückgrat des Römischen Reiches, so wie sie auch das Rückgrat der WoW-Community sind -  an die ganzen "Kosmetik sachen Rüstungen etc. ran kommen". Nicht so schnell wie manch Anderer, aber eben doch.
4
Kronara - Mitglied
Doch, es ist so gedacht, dass jeder dort alles bekommen kann. Besser sein heißt nur schneller an die Sachen kommen können, aber nicht exklusiv!
Das ist schon deswegen der Fall, da man nur hier die Legendary Mats auch bekommt und die werden später für die Raids mit Sicherheit Voraussetzung sein!
Muhkuh - Mitglied
Das ist schon deswegen der Fall, da man nur hier die Legendary Mats auch bekommt und die werden später für die Raids mit Sicherheit Voraussetzung sein!

Wenn du oben gelesen hättest, wüsstest du, dass das so nicht mehr ganz korrekt ist ;)

Der Turm ist jetzt "zweigeteilt" - in einem "Modus", der etwas "begrenzter" ist, bekommt man die Mats für die Legendaries, im anderen "Modus", dem "endlosen" Teil, bekommt man eine Währung, für die man dann die kosmetischen Belohnungen kaufen kann. Um zweiteren Teil ging es MrReality.
Muhkuh - Mitglied
Korrektur meines eigenen Fehlers: Material für die Legendaries gibt es auch in der Rndlosvariante, den "Twisted Corridors", nicht nur in der "begrenzteren" Variante der "Zellenblöcke".
Lottzel - Mitglied
Wie war das noch, musste man was bezahlen, um Torghast zu besuchen, wie bei den Visionen?
Oder kann man unendlich oft rein, aber die Mats/Belohnungen/etc. haben ein wöchentliches Cap?
Letzteres fänd ich zum regelmäßigen Üben und Strategien testen super.
Kyriae - Mitglied
Oh, haben die Heulbojen wieder gewonnen?
Aber wehe, wenn diese Heulärsche dann 2 Wochen nachdem sie dort reindürfen rummeckern, dass es ja sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo langweilig ist und keine Herausforderung blablablubb
1
kaito - Mitglied
Ob du das Wort "Heulbojen" jemals im richtigen Kontext benutzen wirst? Ich wette nämlich, dass du es eigentlich als (dummen bis eigentlich schon hirnlosen) Flame nutzen willst.

Wenn für dich zudem Timer die einzige echte Herausforderung ist hast du noch nie eine gespielt.
3
Andi Vanion.eu
Also irgendwann wird es eine Herausforderung in den oberen Etagen. ;D
1
Bleakly - Mitglied
Mimimi blizzard hört auf die community.
Jemand der unter gefühlt jedem dritten Beitrag rumheult (mimimi das ist sexistisch, mimimi böse horde) sollte sich mit solchen Aussagen vielleicht ein wenig zurückhalten. 
1
LikeADwarf - Mitglied
Also ich finde den Schritt gut.
Ich würde mich eher als durchschnittlichen Spieler bezeichnen und begrüße es, ein wenig üben zu dürfen. Man kann Schwierigkeit auch durch andere Elemente erzeugen als durch Beschränkungen.

@Bleakly
Amen.
2
Grabschi - Mitglied

Das klingt schon viel besser als das mit dem Timer. Manchmal hilft meckern ja.
Grabschi - Mitglied


Viele haben gemeckert - alle wollten keinen Timer. Es ging nur darum den Timer zu entfernen und nicht um Änderungen im Spieldesign. Wenn es um Spieldesign gegangen wäre, ja wäre Kritik hilfreich gewesen.
 
Talyus - Mitglied
 

Viele haben gemeckert - alle wollten keinen Timer.

sprich bitte nur für dich. und nicht für alle.
Grabschi - Mitglied
Ich spreche von denen die sich auf Redit usw darüber beschwert haben. Und das waren viele.

Nochmal ich spreche nur von Leuten die es in Foren kund getan haben.

 
Wilfriede - Mitglied

Viele haben gemeckert - alle wollten keinen Timer.
 

Das Wort "alle" ist aber die Verallgemeinerung. 
 

Ich spreche von denen die sich auf Redit usw darüber beschwert haben. Und das waren viele.

und hier wird zurück gerudert xD 

 

1
Grabschi - Mitglied
Das alle bezieht sich auf die Spieler, die sich beschwert haben. Wenn du der deutschen Sprache nicht mächtig bist ist es dein Problem.

Ich rudert nicht zurück und wenn die Sachen unterstellst , dann nimm den ganzen Satz, damit der Kontext erhalten bleibt und nicht nur ein Wort.