8. September 2020 - 11:46 Uhr

Shadowlands - Übersicht zum Timegating: Wann kommt was?

Die einen hassen es, die anderen finden es komplett in Ordnung, wenn es gut eingesetzt wird: das Timegating! Gerne werden zur Veröffentlichung eines neuen Inhaltsupdates oder gar einer kompletten Erweiterung nicht sofort alle Inhalte zur Verfügung gestellt, sondern nach und nach schaltet sich alles frei. Dadurch werden Spieler nicht mit einer Wagenladung an Neuheiten komplett überfordert und es lohnt sich immer wieder einzuloggen, da es oft neue Inhalte zu sehen gibt. Nachdem es in Battle for Azeroth gar nicht so viel Timegating gab, gehen die Entwickler in Shadowlands wieder den etwa gleichen Weg wie in Legion: mehr Timegating!

Nachdem wir in den letzten Woche schon öfters vereinzelnd über das Thema berichtet haben, gibt es nun folgend die gesamte Übersicht zu allen wichtigen Freischaltungen und wann diese zur Verfügung stehen werden. Tatsächlich dauert es bis zum 10.02.2021, bevor wirklich alle Inhalte sowie Belohnungen komplett verfügbar sind. Hauptsächlich ist das Ruhmsystem dafür verantwortlich, dessen Funktionsweise ihr euch in unserer Übersicht genauer anschauen könnt. Die folgende Auflistung umfasst nur die Inhaltsspezifischen Freischaltungen und nicht die kosmetischen Belohnungen!


Die wichtigen Freischaltungen

Woche 1 - 27.10.2020
  • Ruhmstufen 1-5
  • Paktkampagne Kapitel 1 & 2
  • Seelenband 1 & 2
  • Paktaufwertung Tier 1
  • Seelenband 1, Talentreihe 1-3
  • Seelenband 2, Talentreihe 1-3
  • Ausdauerbuff 2%
  • Erster legendärer Gegenstand (Torghast Ebene 8 erforderlich)
Woche 2 - 04.11.2020
  • Ruhmstufe 6-8
  • Paktkampagne Kapitel 3
  • Seelenband 1, Talentreihe 4
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
Woche 3 - 11.11.2020
  • Schloss Nathria Eröffnung (Normal & Heroisch)
  • Start der ersten PvP- & Dungeon-Saison
  • Ruhmstufen 9 & 10
  • Seelenband 2, Talentreihe 4
  • Paktkampagne Kapitel 4
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
  • PvP-Items (Ehre) auf Rang 5 aufwerten
Woche 4 - 18.11.2020
  • Schloss Nathria (Mythisch & LFR)
  • Ruhmstufen 11 & 12
  • Seelenband 2, Talentreihe 4
  • Paktaufwertung Tier 2
  • Paktkampagne Kapitel 5
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
Woche 5 - 25.11.2020
  • Ruhmstufen 13-16
  • Paktkampagne Kapitel 6
  • Legendärer Effekt
  • Seelenband 1, Talentreihe 5
  • Seelenband 2, Talentreihe 5
  • Ausdauerbuff 4%
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
Woche 6 - 02.12.2020
  • Schloss Nathria (LFR 2. Flügel)
  • Ruhmstufen 17-20
  • Paktkampagne Kapitel 7
  • Paktaufwertung Tier 3
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
Woche 7 - 09.12.2020
  • Ruhmstufen 21-23
  • Paktkampagne Kapitel 8
  • Seelenband 3
  • Seelenband 3, Talentreihe 1-5
Woche 8 - 16.12.2020
  • Ruhmstufen 24 & 25
  • Schloss Nathria (LFR 3. Flügel)
  • Seelenband 1, Talentreihe 6
  • PvP-Items (Ehre) auf Rang 6 aufwerten
Woche 9 - 23.12.2020
  • Ruhmstufen 26 & 27
  • Seelenband 3, Talentreihe 6
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
Woche 10 - 30.12.2020
  • Ruhmstufen 28 & 29
  • Seelenband 2, Talentreihe 6
  • Paktaufwertung Tier 4
Woche 11 - 06.01.2021
  • Schloss Nathria (LFR 4. Flügel)
  • Ruhmstufen 30 & 31
  • Seelenband 1, Talentreihe 7
Woche 12 - 13.01.2021
  • Ruhmstufen 32 & 33
  • Seelenband 2, Talentreihe 7
Woche 13 - 20.01.2021
  • Ruhmstufen 34 & 35
  • Seelenband 3, Talentreihe 7
  • Ausdauerbuff 6%
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
Woche 14 - 27.01.2021
  • Ruhmstufen 36 & 37
  • Paktaufwertung Tier 5
Woche 15 - 03.02.2021
  • Ruhmstufen 38 & 39
  • Seelenband 1, Talentreihe 8
  • Seelenband 2, Talentreihe 8
  • Seelenband 3, Talentreihe 8
  • Weltquestbelohnungen Itemlevelskalierung
Woche 16 - 10.02.2021
  • Ruhmstufe 40


Zusätzliche Freischaltungen

Legendäre Gegenstände
  • Aktuell kann jede Woche ein legendärer Gegenstand beim Runenschmied in Torghast hergestellt werden. Denn dazu wird 100 Seelenasche benötigt und genau 100 Seelenasche kann pro Woche eingesammelt werden, wenn man es schafft in Torghast die 8. Ebene abzuschließen. Sehr wahrscheinlich ist dies aber nur für die besten Spieler zum Release sofort möglich und die meisten Spieler brauchen ein paar mehr Woche dafür. Da der Raid und die erste Saison in der 3. Woche starten, sollte es aber für jeden halbwegs ambitionierten Spieler möglich sein in dieser Woche auch das erste Legendary zu erschaffen. Vorausgesetzt man hat das nötige Kleingeld dafür!
    • Hinweis: Es wird kein spezieller Handwerksrang benötigt, um die legendären Basisitems zu erschaffen. Zur Herstellung einiger Materialien braucht man aber maximal Skillstufe 50.

Ruffraktionen
  • Der Großteil der Belohnungen bei den Rüstmeistern der Fraktionen ist kosmetischer Natur, doch es gibt auch einige wichtige Freischaltungen. Zum einen auf der wohlwollenden Rufstufe bei allen Fraktionen einen legendären Effekt und zum anderen für Alchemisten das Rezept: Ewiger Kessel auf respektvoller Rufstufe im Ardenwald. 

Conduits und legendäre Effekte
  • Die meisten Conduits und legendären Effekte können direkt zum Release über verschiedene Inhalte freigeschaltet werden. Doch einige stehen erst zur Verfügung, wenn der erste Raid eröffnet wurde und Eroberungspunkte im PvP gesammelt werden können. Und wie schon erwähnt, gibt es einige legendäre Effekte erst auf einer bestimmte Ruhm- oder Rufstufe zu holen. 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Khaldras - Mitglied
Die "normalen" Mythischen Dungeons sind dann in der Releasewoche direkt schon verfügbar, oder? Nur M+ erscheint dann erst gemeinsam mit der Öffnung des Raids. Oder habe ich etwas falsch verstanden?
Jasslo2k - Mitglied
Wird die M+ ILVL Belohnung denn schon ab Woche 3 uncapped sein, weiß das wer? :)
Milchq - Mitglied
Ich war bisher auch bei Torghast unterwegs ohne jegliche Bonis außerhalb etc. Außer die man in der ersten und zweiten Wochen auch haben würde und habe es ohne Probleme auf Rang 8 geschafft, zudem hatte ich zovor meinen hunter von 1-60 gelevelt und keine Starter Items etc gehabt bzw benutzt. Also kann die Ausage nicht richtig zutreffen.
woldes - Mitglied
Ist denn schon bekannt wie das mit Twinks abläuft ?

 Angenommen ich packe mein Twink am 10.2 aus. Könnte ich mehr als 2 Ruhmstufen in der Woche machen ?

 
1
Kyuukei - Mitglied
Kann dir zwar nicht dabei weiterhelfen, aber kann nur sagen dass man beim Twink beim lebeln sofort loslegen kann den Ruf zu steigern sofern sich nichts weiter ändert (weil es bereits Unmut von einzelnen Spieler gab obwohl das bereits bei der Blizzcon offenbart wurde)
Aber sowohl hier, als auch auf Reddit gelesen es würde eine Catch-Up Mechanik
Devilox - Mitglied
Gibt es eigentlich nen begründeten Vorteil, wenn man am 27.10. direkt Endlvl kommt und seine "Weekly" macht?
am Folgetag dürfte ja Reset sein, die Frage, welche ich mir stelle, lohnt es sich, sich zu beeilen? Oder holt man das quasi eh wieder auf?
Ernie - Mitglied
schwer zu sagen ob es einen weekly reset gibt. die chance ist auf jeden fall da. 
könntest also 100 asche, ruhmstufen etc. voraus sein. ich erwarte aber dass es wieder keinen reset gibt. 
Cpt - Mitglied
Das würde ich auch gerne wissen ! Kann mir fast nicht vorstellen, dass direkt ein Tag nach Release ein Reset kommt. Aber falls doch muss ich Dienstag Gas geben. :D
Also falls irgendjemand irgendwann mehr weiß, bitte Bescheid geben ! :>
1
dienette - Mitglied
Echt klasse für 4 Monate alles durchgetaktet, schön das jemand aufpasst damit keiner aus der Reihe tanzt. Betreutes Spielen, herrlich.
3
Muhkuh - Mitglied
Betreutes Spielen,

A.k.a. "Themepark".
Möchtest du das nicht, spiel Sandbox. Im Themenpark schreibt dir der Themenparkbetreiber vor, was du unter welchen Voraussetzungen ab wann in seinem Themenpark machen darfst, dafür musst du dir deine Fahrgeschäfte auch nicht selbst bauen und anmalen. Und das war auch noch nie anders.
11
Vengeance - Mitglied
Ist auch gut so, dass das so läuft dann hat man die Woche sein kram "fertig" und kann dann M+ spammen oder Raiden gehen :) und achja der neue content hält dann länger das wollen wir ja auch alle denke ich
 
1
DugaL - Mitglied
Sowohl bei Woche 3 als auch bei Woche 4 steht Seelenband 2: Talentreihe 4. Tippe mal, dass es nur in einer der beiden Wochen soweit ist. ^^

Zum Thema Timegating: Finde es eigentlich ganz gut. So hat man über einen langen Zeitraum etwas zu tun und nicht den Druck wie bei BfA, dass es permanent besser sein könnte wie beispielsweise bei der Halskette. Finde Aufgaben für jede Woche daher schon nice, auch wenn viele meinen, man würde so nur wegen des Abos bei Laune gehalten werden.
1
Akahito - Mitglied
Alsöö bis Mitte Februar sind wir mit dem Content also gut beschäftig; schätze zu März dann wohl den Release von Patch 9.1
Was ich aber fast noch viel spannender finde ist die folgende Frage. Denkt ihr das Blizzard trotz Corona ihren Rhythmus mit den Vorstellungen der Erweiterungen beibehalten wird? Ich kann mir das momentan kaum vorstellen, also das wir schon zu Ende 2021 auf der Blizzcon das nächste Addon sehen werden. Was sagt ihr?
Snippey - Mitglied
Meine Meinung ist: so lange nicht einmal Patch 9.0.x live ist, muss man sich als Spieler keine Gedanken über Patch 9.x geschweige denn 10.x machen. Bei einer Serie mach ich mir auch keine Gedanken über Staffel 4, wenn Staffel 2 und 3 noch nicht raus sind.
Akahito - Mitglied
Ja klar, Snippey.
Nur ist es halt seit Jahren bereits so das ein Jahr nach Addon Release das nächste Addon gezeigt wird. Wenn die Tradition also beibehalten werden sollte, müssten wir bereits Ende nächsten Jahres wissen wohin die Reise als nächstes geht. Ich frage mich nur, wenn man bedenkt wie spät Shadowlands erscheint beziehungweise wie Corona alles hat einbrechen lassen, ob diese Tradition nächstes Jahr ausgesetzt wird.
Bee - Mitglied
Ja ich denke Blizzard wird seinen Rythmus beibehalten. Ist ja relativ normal, das zur "Halbzeit" eines Addons dann das nächste vorgestellt wird. Corona ist da egal, das hat ja auch die arbeiten an Shadowlands nicht gestoppt, auch wenn schon vor Corona geunked wurde das Shadowlands niemals nie nie nie nich vor 2021 rauskommen würde ;)
Ich gehe sogar davon aus das es mit jedem Monat leichter wird, an Patches und einer Erweiterung zu areiten via Homeoffice, wenn ich mir anschaue wie sich das seit Pandemiestart schon generell geändert hat auf dem Softwaremarkt. 

Von daher, wenn Wow nicht eingestampft wird, wovon ja irgendwie auszugehen ist, wird im normalen Rythmus die nächste Erweiterung angekündigt. 
Die für mich größte unbekannte ist die Pandemie und die Frage wird es eine Blizzcon, oder eine digitale Blizzcon oder gar keine Blizzcon geben wie dieses Jahr.
Ernie - Mitglied
kann man in der ersten woche nicht 160 von der asche sammeln? die 60 von der intro quest und dann den rest? 
oder gibt es danach bloß noch 40, egal wie weit man kommt?
Icecube - Mitglied
Hey Andy,
ab Januar schreiben wir das Jahr 2021 xD. Oder hast du ne Möglichkeit gefunden wie man wieder in die Vergangenheit reist?
...aahhh, du bist in echt ein Magier und besitzt ein legendäres Stundenplan xD
georgedoomey - Mitglied
Er wollte dem Jahr 2020 noch mal eine Chance geben, besser zu sein :D
3
Khalzum - Mitglied
Alter, hab mich noch gar nicht damit beschäftigt, aber das liest sich wie ne komplizierte Doktorarbeit xD
Snippey - Mitglied
Leute unter mir: einer hätte gereicht. So wie die Auflistung gestaltet ist, ist es doch klar, dass es bis ins neue Jahr geht. Wer noch nie einen Copy-Paste-Fehler gemacht hat, werfe den ersten Stein!
4
skaroa - Mitglied
Mahlzeit,

Gehen wir im kommenden Content in der Zeit zurück? 
Die Aufstellung weist Daten aus Januar und Februar 2020 auf. 

Gruß Skaroa 
Muhkuh - Mitglied
Gehen wir im kommenden Content in der Zeit zurück? 

Würde zum Jahr 2020 eigentlich ganz gut passen, so nach dem längsten März aller Zeiten und so.
1
Andi - Staff
Ich finde es vollkommen in Ordnung und haben nix dagegen, dass ich somit lange Zeit immer wieder etwas Neues vorgesetzt bekomme. Zumal man sich derweil auch mit Twinks beschäftigen kann, dank der Pakte.

Was ich allerdings überhaupt nicht gut finde ist die unterschiedliche Freischaltung der Seelenbande und ihrer Talentreihen. Wie groß der Unterschied da ist  weiß man natürlich nicht, doch einige Seelenbande sind für Spieler A besser als Spieler B. Abgesehen davon schalten sich bei Seelenband 1 Conduit-Plätze (die mächtigen Effekte) auf anderen Talentreihen frei als bei Seelenband 2 oder gleiches Beispiel mit Seelenband 3. Etwas unschön gelöst in meinen Augen. da wäre es besser, wenn zumindest die Talentbäume gleich aufgebaut wären. Aber naja... auch das wird man überleben! 
6
Faen - Mitglied
Denk daran Andi ;) sonst haben die leute nach 1er woche alles durch.

scherz beiseite.. issen nerviges thema vor allem weil das system diesmal echt wie son season pass wirkt.