10. April 2020 - 11:11 Uhr

Shadowlands - Verbündete Völker leichter freischalten! Kein Ruf mehr nötig!

Das Freischalten von Verbündeten Völkern gehörte in Battle for Azeroth für die Sammler zu einer der Hauptaktivitäten und am besten gleich danach noch die Traditionsausrüstung holen. An sich kein großes Problem, da die entsprechenden Kriterien nebenbei erfüllt werden konnten, wenn der aktuelle Content gespielt wurde. Doch wie sieht es mit Nachzüglern aus oder gar Spielern, die z.B. gar kein Battle for Azeroth gespielt haben. Müssen sie in Shadowlands erst einmal den ganzen Content aus der alten Erweiterung nachholen, um Zugriff auf Leerenelfen, Nachtgeborene und Co. zu erhalten?

Jein! Denn die Entwickler haben sich dazu entschieden die Voraussetzungen zum Freischalten mit Patch 9.0 zu lockern. So ist es zumindest nicht mehr nötig Ruf zu farmen. Bei allen Verbündeten gilt es dann nur noch die entsprechende Questkampagne zu absolvieren, was sicherlich auch etwas Zeit in Anspruch nimmt, aber trotzdem viel schneller und einfacher zu bewältigen ist. Also, wer aktuell schon keine Lust hat Ruf zu farmen, der wartet am besten einfach auf den Shadowlands Pre-Patch!
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Sekorhex - Mitglied
Dann sollte man dies auch auf zukünftige Völker anwenden. Schon vom logischen her macht es kein sinn bei einer Fraktion erstmal Ehrfürchtig zu werden. Lieber ein Storystrang wo es darum geht enen König zu besiegen oder sonst was und dann die ehre hat auch ein verbündetes Volk zu spielen.
1
Sekorhex - Mitglied
FALLS mehr Verbündete Völker kommen sollten. (Falls.. falls ist gut..^^)
realLabereule - Mitglied
Ich habe keine ahnung wo du diese angeblich so sichere Information herhaben willst Muhkuh aber auch auf der letzten Blizzcon sagte Ion, dass das System so konzeptioniert wurde immer mal wieder neue Verbündete Völker reinzubringen und auch in shadowlands was kommen wird!
3
Buxx - Mitglied
Naja, ich habe mir vor kurzen die Mechagnome mit viel Zeitaufwand und täglichen gegrinde freigeschalten und jetzt braucht man quasi kein Ruf mehr.... toll
Curse - Mitglied
Jetzt...in etwa 8 Monaten. Ich verstehe deinen aktuellen Unmut, allerdings ist das Absenken bzw. Aufheben von Vorraussetzungen nichts Neues in WoW (siehe z.B. Essenzen). Hoffe, dass du wenigstens etwas Spaß dabei hattest und den Mech nun genießt! Dann hat es sich im Endeffekt ja doch gelohnt
1