21. Juli 2020 - 21:44 Uhr

Shadowlands - Verstärkung der Signaturfähigkeiten eures Paktes!

Die Signaturfähigkeiten der Pakte werden von den meisten Spielern erst einmal nur belächelt, weil sie im Gegensatz zu den Klassenfertigkeiten oftmals keine große Wirkung haben. Doch das kann man ändern! Über die Seelenbande werden verschiedene Boni angeboten, durch die die Signaturfähigkeiten zusätzliche Effekte erhalten, die es teilweise wirklich in sich haben. Folgend haben wir euch alle Verbesserungen für die Signaturfähigkeiten aufgelistet, die euch vielleicht noch einmal über die Wahl des Paktes nachdenken lassen.


Signaturfähigkeit der Kyrianer

Originalfertigkeit
  • Provost beschwören- Ruft euren Provost herbei, der euch drei Phiolen des Gleichmuts bringt. Wenn ihr diese trinkt, wird 15% eurer Gesundheit wiederhergestellt und es werden alle Fluch-, Krankheits-, Gift- und Blutungseffekte entfernt. (60 Sekunden Abklingzeit) Euer Provost bietet euch darüber hinaus einmal pro Tag eine Auswahl an nützlichen Annehmlichkeiten an. (5 Minuten Abklingzeit)
Upgrades


Signaturfähigkeit der Venthyr

Originalfertigkeit
  • Schattentor - Ihr betretet die Welt der Schatten und erscheint am Zielort wieder. (35 Meter Reichweite, 1 Minute Abklingzeit, 1,5 Sekunden Wirkzeit)
Upgrades


Signaturfähigkeit der Nachtfae

Originalfertigkeit
  • Seelengestalt - Nehmt 12 Sekunden lang die Gestalt eines Fuchses mit 30% erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit an. Ihr könnt 'Seelengestalt' erneut aktivieren, um euch durch Flackern (4 Sekunden Abklingzeit) 10 Meter nach vorne zu teleportieren. In Ruhebereichen ist 'Seelengestalt' zeitlich unbegrenzt. Außerdem könnt ihr in verschiedensten Spielsituationen zusätzlich 21 verschiedene Gestalten freischalten und sammeln. (1,5 Minuten Abklingzeit)
Upgrades


Signaturfähigkeit der Nekrolords

Originalfertigkeit
  • Fleischformung - Erzeugt 4 Sekunden lang einen Schild aus Fleisch und Knochen, der 2 Minuten lang Schaden in Höhe von 20%  eurer maximalen Gesundheit verhindert. Wenn ihr beim Wirken dieser Fähigkeit neben dem Leichnam eines besiegten Gegners steht, erhaltet ihr einen größeren Schild, bis zu einem Maximum von 50% eurer maximalen Gesundheit. (2 Minuten Abklingzeit, 10 Meter Reichweite, 4 Sekunden Kanalisierungszeit)
Updates
  • (MarliethVolatile Solvent - Wenn die Energien naher Leichen durch Fleischformung verzehrt werden, erhaltet ihr einen Effekt basierend auf der Art der Gegner.
    • Dämon - Ausdauer 6 Minuten lang um 5% erhöht.
    • Entartung - Rüstung 6 Minuten lang um 5% erhöht.
    • Humanoid - Meisterschaft 6 Minuten lang um 2% erhöht.
    • Kleintier - Eure Größe ist 6 Minuten lang um 50% reduziert.
    • Drachkin - Kritische Trefferchance 6 Minuten lang um 2% erhöht.
    • Riese - Eure Größe ist 6 Minuten lang um 10% erhöht und euer verursachter körperlicher Schaden um 2%.
    • Mechanisch - Eingehender magischer Schaden 6 Minuten lang um 1% verringert. 
    • Totem - Tempowertung 6 Minuten lang um 1% erhöht.
    • Untoter - Für 6 Minuten werdet Ihr um 5% eurer maximalen Gesundheit geheilt, wenn ihr einen Gegner tötet.
    • Wildtier - Primärattribut 6 Minuten lang um 2% erhöht. 
    • Elementar - Verursachter magischer Schaden 6 Minuten lang um 2% erhöht. 
    • Gaswolke - Sichtbarkeit 6 Minuten lang um 25% verringert.
  • (MarilethUltimate Form - Während Fleischformung aktiv ist, seid ihr immun gegenüber Kontrolleffekten.
  • (EmeniEmeni's Magnificent Skin -  Wenn Ihr die Klassenfähigkeit der Nekrolords einsetzt, erhaltet Ihr einen Stapel Emenis hervorragende Haut, der bis zu viermal gestapelt werden kann. Die Verwendung von Fleischformung verbraucht alle Stapel von Emenis hervorragende Haut, um Eure maximale Gesundheit 2 Minuten lang um 5% pro Stapel zu erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Wilfriede - Mitglied
Schade das bei den Nekrolords nur 2 von 3 ne Verbesserung für die Signaturfähigkeit geben^^ Werde Trotzdem Heirmir oder wie er wieder heißt wählen für meinen Tank^^
Kronara - Mitglied
Während ich bei den Klassenfähigkeiten doch denke dass überall was passendes bei ist, finde ich gerade Paktfähigkeiten sehr unbalanced.
Leider Bewahrheitet es sich gerade, dass das Schattentor fast schon ein Must Have wird. Das Schild der Nekrolords wird auch im PvE noch sinnvoll und der Trank ist auch nicht so schlecht.
Aber die Seelengestallt ist irgendwie Useless wenn man mich fragt (gerade als Schamane, da hab ich schon meine Wolfsgestallt).
Und im PvE sehe ich das kein Nutzen, im PvP nur minimal, aber nichts was nicht auch das Schattentor liefern kann.

Hm kann mich echt kaum entscheiden. Von den Skills her würde ich die Nachtfae nicht nehmen, von der Story her aber eigentlich schon. Echt schwer die Entscheidung.
Soll zwar auch so sein.... naja erst mal abwarten ^^
Andi Vanion.eu
Ich finde die Seelengestalt für DKs z.B. sehr praktisch, weil Movement. ;)
1
Yggdrasil - Mitglied
Theoretisch würde ich mit dem Pala auch gerne Nachtfea nehmen für den Speedbuff... Aber die Kyrianer bringen einfach das meiste für meinen Pala, nachdem sie den Buff so runtergebrochen haben... Auch wenn ich deren Paktfähigkeit lahm find... Nekrolords und auch Ventyr sind einfach für alle meine Heiler nichts dolles bisher... Dudu ist Farmchar, da ist es egal wo der hingesteckt wird, Pala und Priester werden wohl Kyrianer werden müssen, Schami und Monk werden aufgeteilt auf was unnützes xD
Kyriae - Mitglied
Das Schattentor, ist das jetzt "nur" für einen selber oder kann da evtl die ganze Gruppe durch (also bis zu 5 Leute). Würde mich jetzt interessieren, da ja einige Paktfähigkeiten auch für die Gruppe Vorteile hat
Kronara - Mitglied
Das ist kein Tor in dem Sinne. Es ist ein Teleport für dich. Das "Tor" ist nur eine Animation. Du wirst sofort (bzw. nach dem Cast) dahin geportet, wo Du hin klickst.
Suros - Mitglied
Ich freue mich ja enorm auf die Pakte und hoffe Blizzard belässt es auch dabei, dass man sich für einen fest entscheiden muss.Finde die ganzen Klassenorder Kampagnen in Legion durchzuspielen hat stark motiviert. Mit der Rückkehr von T-Sets und den ganzen Legendaries hat man dann ordentlich was zu tun ^^ Is doch besser als BfA wo nach ein paar Wochen schon die Luft raus war.
Kronara - Mitglied
Auch hier noch mal: Die Rückkehr der T-Sets ist NICHT garantiert.
Es wurde "nur" die Rückkehr der Klassensets bestätigt. Klassenset bedeutet aber nur, dass die OPTIK sich wieder an der Klasse und nicht mehr an dem Content wo es her stammt orientiert.
Obn T-Sets zurück kommen steht lt. Blizzard wohl noch nicht fest, ist aber eine Option.
Suros - Mitglied
Ich meine damit eigentlich auch das Sammeln der Sets wegen der Optik. Mir ist das Aussehen der Items wichtiger als die Stats. Und da hatte BFA für mich nicht viel zu bieten
Grabschi - Mitglied
Ja Puhh trifft es gut.

Wie ich schon mal sagte, ich fühle mich von den Pakten erschlagen. Und jeden Tag kommt noch was dazu.

Hoffentlich bekomme ich bald einen Beta-Invite um es selbst zu testen.

Im Moment habe ich Sorge, das Blizz es nicht hinbekommt, wie mit der Verderbnis.

 
1
Muhkuh - Mitglied
Das ist aber nicht so vergleichbar - Verderbnis wurde in wenigen Wochen von 0 weg zusammengezimmert, damit man das Titanengeschmiedet-Zeug schnell noch weg kriegt, Pakte sind seit Monaten in Arbeit und sind  noch dazu in Wahrheit nichts Anderes als Artefaktwaffen mit Relikten, ohne Waffen dafür mit Fraktion. Artefaktfähigkeit = Paktfähigkeit, Artefakttalentbaum = Seelenbünde, Relikte = Conduits. Alles schon da gewesen, alles nur in neuem Gewand in anderer Farbe.
3
Kronara - Mitglied
Richtig und wurde doch auch so gesagt, dass das Paktsystem aus dem System für die Artefaktwaffe entwickelt wurde. Also kein Geheimnis :)
Andi Vanion.eu
Puhh, also da sind einige richtig krasse Dinger für's PvP bei. 15 Sekunden lang immun gegen Fluch, Gift, Krankheit und Blutung ... läuft :D
1
Muhkuh - Mitglied
Naja aber dafür ist es Kleia von den Kyrianern, da sind andere Soulbinds und andere Pakte an anderer Stelle sonst eigentlich besser fürs PVP.
Nighthaven - Supporter
Welchen würdest Du denn empfehlen, Muhkuh? Also für PvP? Denn Nachtfae finde ich jetzt für Solospieler eher schwach mit der Verstärkung der Signaturfähigkeit.
Kronara - Mitglied
Die Signaturfähgikeiten der Nachtfae finde ich generell schwach. Egal ob PvE (da taugen sie gar nichts) oder PvP (da sind alle anderen stärker).