6. November 2020 - 07:41 Uhr

Shadowlands - Wöchentliche Dungeon- und PvP-Quests geändert!

Wie wir bereits vor einiger Zeit berichteten, können in der neuen Hauptstadt Oribos verschiedene einmalige wöchentliche Quests abgeholt werden, die sich rund um Dungeons und auch das PvP drehen. Im Falle der Dungeons gibt es immer zwei von insgesamt acht Quests, die jeweils in eine andere Instanz der Schattenlande führen und wo der Endboss getötet werden muss, um einen Gegenstand zu bergen. Bisher gab es dafür als Belohnung 350 Rufpunkte für eine der vier Hauptfraktionen im Jenseits. Seit dem letzten Update der Beta hat sich das noch etwas verbessert, denn nun gibt es 500 Ruf pro Quests (also 1.000 pro Woche, insgesamt 4.000 Ruf) und zusätzlich noch 180 Reservoiranima pro Quest (also 360 pro Woche).

Die Quests in Oribos


Bei den PvP-Quests wiederum läuft es nun ganz anders mit den Belohnungen. Denn dort gibt es keinen Ruf mehr, was ein wenig schade für die PvP-begeisterten Spieler ist. Dafür darf man sich nun aber auf eine ordentliche Portion Ehrenpunkte sowie Eroberung freuen. Außerdem auch Reservoiranima. Die Werte sind je nach Quest und aufwand ein wenig anders, wie ihr in der folgenden Liste sehen könnt. Weiterhin werden auch von diesen Aufgaben jede Woche 2 Stück angeboten und es gibt insgesamt 6 Stück. Zusätzlich kehrt noch die wiederholbare wöchentliche Quest Ungleichgewicht der Kräfte für den Kriegsmodus zurück. Die Belohnungen dieser wurden auch geändert und es gibt nun einfach 500 Reservoiranima.

Die Quests in Oribos

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Sartan - Mitglied
Ich will zwar kein Öl ins Feuer des Fraktionskampfes gießen - vor allem, da wir ja gerade wieder einmal Frieden haben - aber:
"die Allianz-only quest (Ungleichgewicht der Kräfte) gibt nun Reservoiranima...."
Bedeutet das nun, dass die Allianz sehr viel schneller an Features wie Sanktumsaufwertung, Ausbau des Sanktums, Ruhmstufen, Abenteuersystem, Währung bei Ruffraktionen und Ruhmhändler und Freischaltung des Animaleiters (und damit neue Inhalte) kommt als die Horde?
Falls ja, dann WTF BLIZZ?!?
Calendrius - Mitglied
Cool, finde ich richtig nice das es solche Quests gibt! Grad für Berufe Twinks, die einen speziellen Ruf brauchen sehr nützlich. 
Shagonaut - Mitglied
Werden eigentlich die Ehrebelohnungen für PVP auch noch aktualisiert? Wird es generell noch eine update einer PvP-Übersicht geben? 
recab - Mitglied
Ist es denn immer noch so, das die quests nur ein einziges Mal abgeschlossen werden können oder sind die jetzt wirklich weekly
TheNameless - Mitglied
Was für einen Sinn haben diese wöchentlich wechselnden Quests, wenn man nach 4-x Wochen damit durch ist? Warum dann nicht einfach alle Quests auf einmal verfügbar machen und fertig? Statt einem sinnfreien weekly-Wechsel? So ein Wechsel macht für mich doch nur Sinn, wenn sie jedes mal (einmal pro Woche) abgeschlossen werden können.
Nighthaven - Supporter
@thenameless:

Damit man die Quests nicht alle hardcoreweggrindet und dann nix mehr zu tun hat. Aber ja, einmalige Quests, die wöchentlich verfügbar sind, sind irgendwie in der Tat...dämlich. Wäre irgendwie besser, wenn man sich pro Woche eine oder zwei Quests aussuchen und absolvieren könnte und in der nächsten Woche dann andere Quests/Dungeons.