25. Oktober 2020 - 00:02 Uhr

Statue von Thrall für 750 Euro nun im Gear Store erhältlich

Merchandise zu World of Warcraft gibt es ziemlich viel und seitdem der Gear Store von Blizzard auch in Europa eröffnet wurde, kann man sogar ziemlich einfach an Shirts, Tassen, Rucksäcke und Co. heran  kommen. Sehr viel eindrucksvoller sind aber Statuen. Und damit meinen wir nicht kleine Figürchen und Schlüsselanhänger, sondern richtig große Skulpturen. Wie z.B. die von Illidan Sturmgrimm und Sylvanas Windläufer. Die letzte Statue in der Serie war die von Jaina Prachtmeer, die letztes Jahr erschien und nun geht es wieder weiter. Ab sofort können Fans eine Skulptur von Thrall im Gear Store bestellen
 

Der Kostenfaktor liegt dieses Mal allerdings nicht bei 350,00 Euro, wie bisher bei jeder anderen Statue auch, sondern bei sage und schreibe 750,00 Euro (599,99 US-Dollar) für die normale Version. Dann gibt es noch eine limitierte Version in grau ohne Bemalung für 870,00 Euro (749,99 US-Dollar). Thrall wurde auf 100% Polyresin gefertigt und spiegelt den Orc aus drei verschiedenen Zeiten dar: WarCraft III, als Kriegshäuptling im frühen World of Warcraft und die Version aus Battle for Azeroth. Er hat die Maße 59,7cm Höhe x 35,5cm Breite x 36,8cm Tiefe und wiegt 19 Kilogramm. 

Produktdaten in der Übersicht
  • Material: 100% Polyresin
  • Art direction by Steve Aguilar, Laurel Austin, Ely Cannon, Korey Regan
  • Care instructions: Wipe clean with a soft dry cloth
  • Includes interchangeable hands (with and without weapon)
  • Measurement: Height (bottom of base to top): H - 23.5 in W - 14 in D - 14.5 in Display: 17.87 x 17.4 x 23; 38 lb
  • Paint by Level52 Studios, Ehren Bienert
  • Sculpted by Ehren Bienert
  • Special Thanks: Matthew McKeown
  • This is a hand painted statue, final color may vary from shown images
  • Officially licensed
  • Imported
  • Brand: Blizzard
 


 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kelturion - Mitglied
14cm höher als die Jaina-Statue und dafür den Preis mehr als verdoppeln?

Dürfte wohl eher ein weiteres Beispiel zum Thema "Den Hals nicht voll kriegen" sein.

Die nächste wird dann 5cm höher und 1500 kosten?
Azurios - Mitglied
nette idee aber viel zu teuer zumal mit welcher begründung ist die unbemalte teurer? wäre die statue aus metal wäre es vill ne überlegung wert aber so für mich niemals.
Torgedon - Mitglied
Hallo Andy. Es sind 2 Untwerwschiedliche Statuen. Eine die Bemahlt ist. Die Günstiger unbd bei 500€Liegt und die unbemahlte für 750€
MysticC - Mitglied
750€ ist viel aber es wird Käufer dafür geben. Bei den Preis ist sicherlich für uns der Versand und die Mehrwertssteuer eingerechnet hoffe ich mal. Weiß nicht wie der Kilopreis für Resin aktuell ist bei einen "3D Drucker" dürfte aber bei 19kg auch nicht so wenig sein. Auch die Designer und Arbeit um die Statue zu erschaffen muss auch bezahlt werden.
Nova - Mitglied
Der trägt meinen Hammer.. 750 Euro come on. Das ist weit zu hoch gegriffen für diese Figuren. Aber es gibt ja scheinbar Käufer. 
Natheedo - Mitglied
[quote]Rucksäcke und Co. herankommen.[/quote]

[quote]Als letztes wurde die Statue in der Serie war die von Jaina Prachtmeer[/quote]

[quote]Thrall im Gear Store betellen.[/quote]

[quote]als Kriegshäuütling[/quote]

Grausam! Bitte noch mal durch Word jagen.
Andi Vanion.eu
Das passiert, wenn man kurz vor dem Schlafengehen ne News schreibt. ;)
5
Sekorhex - Mitglied
Klingt so als würde man es durch ein Google Übersetzer jagen und von Englisch auf Deutsch übersetzen^^
Andi Vanion.eu
Inwiefern? Sind doch einfach nur Flüchtigkeitsfehler, keine komischen Übersetzungen. 
1
Arbeitsspeicher - Mitglied
Wieso ist das so hart teuer in euro? Wenn man den Kurs umrechnet komme ich auf 500€ etwa und nicht auf 700€. Was da los?
Morfor - Mitglied
Bin ich froh Sylvanas letztes Jahr noch für nur 280€ bekommen zu haben...
1
Sekorhex - Mitglied
Wäre schön gewesen die 3D Vorlagen zu haben, dann könnte man sich das selbst ausdrucken und bemalen :c
Sekorhex - Mitglied
Sorry das ist einfach lächerlich mehr Geld zu verlangen nur weil der Grau ist^^
2
Faen - Mitglied
Ja sehe ich auch so den 3D druck kaufen und dann selbst ausdrucken und bemalen ist viel besser. Davon mal ab das für sone kleine Figur 750 euro meines erachtens nach einfach viel zu teuer ist. Ich kenne zwar auch einpaar Modelflugzeuge die einen solchen Preis haben aber die sind halt wirklich extrem extrem Hochwertig. Schweres Thema wie ich finde.