30. Oktober 2018 - 09:11 Uhr

Stellt eure Fragen für die Q&A-Runde auf der BlizzCon 2018

In sechs Tagen um diese Zeit, werden wir bereits von allerlei neuen Informationen geflasht sein, die auf der BlizzCon 2018 verkündet wurden. Denn diese findet vom 02. bis zum 04. November statt und auch wenn dieses Jahr keine neue World of Warcraft Erweiterung vorgestellt wird, darf man sich auf die Enthüllung der Pläne für die nächsten Patches von Battle for Azeroth freuen. Sehr wahrscheinlich wird es allerlei Details zu Patch 8.1.5 und 8.2 geben. Eventuell sogar ein kurzer Ausblick auf das, was danach noch folgt.

Wie jedes Jahr, wird am letzten Messetag die World of Warcraft Frage-Antwort-Runde abgehalten. Um es genauer zu sagen: am Samstag, dem 03. November, von 23:30 Uhr bis 00:15 Uhr! Während dieser Q&A-Runde können alle Fragen rund um World of Warcraft gestellt werden. Egal zu welchem Thema. Und dabei kamen schon diverse interessante Infos ans Licht. Wer nicht vor Ort sein kann, dem ist es aber trotzdem möglich seine Fragen beantworten zu lassen. Zumindest mit ein wenig Glück. In den offiziellen Foren werden nämlich Fragen gesammelt, die zwischendurch immer mal wieder gestellt werden.
 BlizzCon 2018 Q&A Submission Thread
 

On Saturday, November 3 from 3:30 p.m. PDT to 4:30 p.m. PDT on the Main Hall (D) stage at BlizzCon 2018, Lead World of Warcraft developers will answer questions from both attendees and those who submit questions online.
If you have a question you'd like answered at the Q&A, submit it as a reply to this thread.

This thread will close to new submissions at 6:00 p.m. PDT on November 2.

Here are some things to remember when submitting a question:
 

  • It's important to keep your question brief and to the point so that we can get to as many as we can.
  • If you see a question in this thread you would like an answer to, please feel free to "Like" or upvote it.
  • We anticipate there will be a lot of questions. With so many, we won't be able to ask them all, but we'll do the best we can.
  • Please make sure you're asking a question versus making a statement.
  • Thank you!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Vengeance - Mitglied
23.30 bis 23.15 andi kleiner schnitzer ;) Ansonsten danke für die tollen Artikel
Sorigal - Mitglied
Hoffentlich werden dieses Mal sinnvolle Fragen ausgewählt und der ganze Transmog-Kram u.ä. Unerhebliches weggelassen.
2
Muhkuh - Mitglied
Für die Fragenden, die sich eine Antwort erhoffen, wird ihre Frage durchaus sinnvoll sein, sonst würden sie sie nicht stellen.
5
Sorigal - Mitglied
Immer noch bockig, Muhkuh? :)

Sicher ist das für die Fragenden durchaus sinnvoll. Aber wenn dieselben Fragen (nur mit anderen Worten/Formulierungen) immer und wieder durchgekaut werden, ist das durchaus nicht sinnvoll.
 
4
Rollrick - Mitglied
unsinvoll für dich, aber vielleicht "sinnvoll" für andere ;). Also die Fragerunde ist immer ganz nett. Also wenn einer ne "unsinnvolle" Frage stellt ist dass nicht weiter schlimm, denn nicht nur das eigene Glück zählt sondern auch das Glück der anderen, und er ist sicher froh wenn ihm diese beantwortet wird, yei. Da hatt mal ein  kleiner Junge ne ganz rührende "unsinvolle" aber doch sehr sinvolle Frage gestellt, über Brillen oder so von Overwatch Charaktären glaub oder so (der Junge hat an die Overwatch-Chars geglaubt wie man an den Weihnachtsmann glaubt), und der hat Chris Metzen zum weinen gebracht. Von mir aus können 10 solche "unsinnvolle" Fragen nacheinander gestellt werden, YEI.
2
Sorigal - Mitglied
Meinetwegen, seien auch emotionale Fragen gestattet.

Nur Fragen, zu denen die Antworten schon bekannt sind und, die man mit einem Blick ingame oder bei Google beantworten kann, finde ich nicht sinnvoll.
Leider wurden solche Fragen in der Vergangenheit aber a) gestellt und b) ausgewählt, um "nah bei der Community zu sein" im Q&A.