26. Juli 2021 - 09:43 Uhr

Update zum falschen Itemlevel vom Bogen Rae’shalare & Upgrade-Items

Update #2 - Zwar gab es keine offizielle Stellungnahme zu dem Itemlevel-Wirrwarr rund um Rae’shalare, Flüstern des Todes, doch zumindest gibt es gute Neuigkeiten für all die Jäger, die in der ersten Wochen der zweiten Saison den legendären Bogen im heroischen Modus mit niedrigerem Itemlevel erbeutet haben. So ist es dem Kundensupport offenbar erlaubt Spielern das Upgrade-Item Irrwischgespenstersehn per Post zuzusenden, damit man den Bogen auf das heroische Itemlevel hochstufen kann. Dies hat nämlich der Spieler Wesley gemacht und eine positive Antwort erhalten.

Man kann dies wohl als offizielle Bestätigung dafür sehen, dass es sich um ein Bug gehandelt hat. Zudem wurde vom GM mit seiner Nachricht auch bestätigt, dass die beiden Upgrade-Items Irrwischgespenstersehne und Ätherische Befiederung existieren, wofür es bisher noch keine Bestätigung gab.


Update #1 - Seltsame Dinge gehen im Sanktum der Herrschaft vor sich! Wie die Mitarbeiter von WoWHead.com berichten, bekamen sie vom Spieler Tapz die Information, dass er mit seinem Charakter Orientem im heroischen Modus vom Sanktum der Herrschaft den legendären Bogen mit Itemlevel 246 bekommen hat, obwohl dieser letzte Woche für alle Spieler mit Itemlevel 233 fallen gelassen wurde. Derzeit ist nicht bekannt, wieso die Gegenstandstufe nun auf einmal doch höher ist. Man muss also auf eine offizielle Stellungnahme von Blizzard warten.
 

Originalmeldung - In den letzten Wochen und Monaten gab es allerlei Informationen zu den Beutestücken aus dem neuen Patch 9.1 Raid Sanktum der Herrschaft. Unter anderem hatten wir schon mehrere Male über den legendären Bogen Rae’shalare, Flüstern des Todes berichtet. Mitte Juni 2021 gingen wir davon aus, dass die zwei Upgrade-Items Irrwischgespenstersehne und Ätherische Befiederung bei Sylvanas in einem höheren Schwierigkeitsmodus fallen gelassen werden, wenn ein Jäger z.B. im normalen Modus den Bogen bereits erbeutet hat.

Jetzt wurde das Sanktum der Herrschaft als neuer Raid geöffnet und zahlreiche Spieler besiegten bereits die einzelnen Bosse. So gab es auch einige glückliche Jäger, die den legendären Bogen Rae’shalara erbeuten konnten. Interessanterweise besitzt dieser ein Itemlevel von 233, unabhängig vom Schwierigkeitsgrad, in dem ihr Sylvanas Windläufer besiegt habt. Bislang wurde nur die normale und heroische Variante gelegt, jedoch kann es gut sein, dass auch der mythische Bogen Itemlevel 233 besitzen wird.

Nachdem Träger des Bogens nun in der zweiten Woche des Raids Sylvanas erneut getötet haben, ist klar, dass die beiden Upgrade-Items, von denen eingangs die Rede war, nicht garantiert erbeutet werden, wenn der Bogen bereits vorhanden ist. Ein spanischer Gamemaster bestätigte diese Vermutung, nachdem ein Spieler via Ticket nachgefragt hatte. Irrwischgespenstersehne und Ätherische Befiederung sind seltene Beutestücke bei Sylvanas Windläufer, auch wenn ihr als Jäger den legendären Bogen besitzt.

Infos in der Zusammenfassung
  • Rae’shalare, Flüstern des Todes besitzt Itemlevel 233 unabhängig vom Schwierigkeitsgrad.
    • Normaler und heroischer Modus zum jetzigen Zeitpunkt bestätigt.
    • Mythischer Modus noch unbekannt.
  • Irrwischgespenstersehne (Upgrade auf ILvL 246) und Ätherische Befiederung (Upgrade auf ILvL 259) werden nicht zu 100 % garantiert erbeutet, wenn ihr den Bogen bereits besitzt.
    • Die Upgrade-Items ersetzen Rae’shalare in der Beutetabelle von Sylvanas, wenn ihr den Bogen besitzt – ihr könnt ihn nicht zwei Mal erhalten.

Trotz seiner legendären Qualität verhält sich Rae’shalare wie ein normales Beutestück aus dem Sanktum der Herrschaft.
  • Ihr könnt den Bogen an andere Spieler weitergeben.
  • Der Bogen wird als persönliche Beute angesehen, wie alle anderen Gegenstände auch.
  • Der Bogen kann neben den herstellbaren legendären Items getragen werden.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Raznarok - Mitglied
ich vermute stark, dass diese Upgrade-Items für die Personen sind, welche schon den Bogen in Normal erbeutet haben
und somit nicht nochmal den Bogen erhalten können. Dafür ist das Upgrade item da. Wer keinen Bogen hat kann den Bogen,
wie es scheint absofort in der passenden Höhe erhalten.

Ich hoffe ich habe nicht etwas wiederholt was im Text oben steht... Es is Montag und ich bin Faul (nochmal alles zu lesen).. tödliche Mischung^^

Mir kommt 9.1 langsam so vor als hätten sie ihn (obwohl es ECHT LANGE gedauert hat) schnell rausgehauen.. so viele bugs..
 
Kronara - Mitglied
Die Menge der Bugs ist vergleichsweise gering, wenn man andere große Contentpaches ansieht.

Und naja, Bugs waren hier sogar zu erwarten, da der Kampf und der Loot rund um Sylvanas auf dem PTR nicht richtig getestet werden konnte.
Aufgrund der möglichen Story Spoiler standen diese nicht vollständig zur Verfügung.

Muss man halt wissen, was einem wichtiger ist. Ich finde es wichtiger, die Story in der Testphase geheim zu halten. Dafür kann ich mit ein paar Bugs im ersten Monat durchaus leben.
1
Rosenstolz - Mitglied
"Orientem" - was für ein HELDENhafter Name.
Da müsste er glatt noch mehr Legendaries für bekommen.
Kronara - Mitglied
  • Normaler und heroischer Modus zum jetzigen Zeitpunkt bestätigt.
  • Mythischer Modus noch unbekannt.
LFR droppt er ja auch. Da auch als 233? Wäre krass. Lässt sich aber vermutlich erst in einigen Wochen bestätigen.
Kronara - Mitglied
@Andi:
Jup, war ne veraltete Info (von Dir ;) ).
Fehlte irgendwo ne News, dass er nun doch nicht im LFR droppt ^^
Andi Vanion.eu
@Kronara:
Jau... das war halt sehr nervig mit dem Bogen. Auf dem PTR war es folgendermaßen: Droptt im LFR, droppt nicht im LFR; droppt im LFR und dann ganz am Ende kurz vor Release... droppt nicht im LFR. Ka was das wieder sollte. ~.~
Kronara - Mitglied
@Andi:
Ja I know und meine letzte Info war "Droppt auch im LFR". Hab es dann erst nach dem Post irgendwo gelesen. Glaub dann auch auf der Seite hier irgendwo ^^
Ernie - Mitglied
toll. sobald ein hunter ihn hat, kann er ihn ja gar nicht noch mal erbeuten und an seine hunter kollegen weitergeben. tolle idee!
Justblue - Mitglied
"Die Upgrade-Items ersetzen Rae’shalare in der Beutetabelle von Sylvanas, wenn ihr den Bogen besitzt – ihr könnt ihn nicht zwei Mal erhalten."

Das heißt, es ist auch nicht möglich, dass Upgrade-Item und Bogen gleichzeitig droppen? Man braucht also zwei Mal Dropglück beim Endboss?
Arason - Mitglied
Der Bogen droppt im LFR bis Mystic mit 233 und meine Vermutung ist dass die Irrwischgespenstersehne im HC und Ätherische Befiederung im Mystic Mode droppt!
Da es sowieso selten sein wird dass überhaupt der Bogen droppt, glaube ich nicht das der Bogen zusammen mit dem Upgrade droppt! 

Das passt einfach nicht zu Blizzard^^ 
Zandanial - Mitglied
@Arason:
nur dass er auf dem Liveserver wahrscheinlich nicht mehr im LFR droppt.
Im Gegensatz zum PTR taucht er da nicht mehr im Loottable auf
Lagalot - Mitglied
@Arason:
Also weder im Dungeonkompendium ingame noch auf Wowhead findet sich der bogen im LFR Loottable.

https://de.wowhead.com/npc=180828/sylvanas-windl%C3%A4ufer#drops;mode:lfr
Glurak - Mitglied
@Arason:
Mystic?
Du meinst Mytisch oder Mythic :)

Mystic gibt es nicht :P
 
1
Talyus - Mitglied
Trotz seiner legendären Qualität verhält sich Rae’shalare wie ein normales Beutestück aus dem Sanktum der Herrschaft.
  • Ihr könnt den Bogen an andere Spieler weitergeben.
  • Der Bogen wird als persönliche Beute angesehen, wie alle anderen Gegenstände auch.
  • Der Bogen kann neben den herstellbaren legendären Items getragen werden.

könnte man ihn also auch aus der wöchentlichen kiste ziehen, oder das item zum aufwerten. so wie andere ''normale'' items auch?
 
Kronara - Mitglied
Das weiß noch niemand. Wird man in einigen Wochen wissen, wenn es mal jemand da drin hatte... oder nach mehreren IDs niemand.
Nudelhupf - Mitglied
@HNordlichtH:
Hast du da eine Quelle zu oder ist das nur Hörensagen?