22. Januar 2019 - 12:26 Uhr

Viertes Kapitel der Kriegskampagne ist nun verfügbar!

Zum Release von Patch 8.1 wurde die Kriegskampagne erweitert und die ersten drei Kapitel konnten sofort gespielt werden. Danach war erst einmal Schluss, doch nun geht es weiter. Denn zwei Kapitel warten noch auf euch. Ab sofort können Hordler und Allianzler auf ihrem Schiff die nächste Quest annehmen, die geschichtlich gesehen die Schlacht von Dazar'alor einleitet. Am Ende gibt es den Erfolg Wogen der Rache  bzw. Wogen der Rache, der später auch für die Freischaltung der neuen Verbündeten Völker Kultiraner und Zandalaritrolle benötigt wird. Doch keine Eile, denn diese beiden Rassen kommen ja erst mit Patch 8.1.5 ins Spiel.

Nachdem das vierte Kapitel vorbei ist, gibt es die Quest Schlacht von Dazar'alor, für die ihr als Hordler Jaina Prachtmeer und als Allianzler König Rastakhan besiegen sollt. Ist das erfüllt, gibt es so gesehen noch ein Epilog zur Kampagne. So bespricht man mit Sylvanas bzw. Anduin den Ausgang der Schlacht. Wer bereits jetzt wissen möchte, wie genau die Kampagne weitergeht und was das große Finale beinhaltet, der kann einen Blick in unsere Übersicht werfen, in der wir die Storys bereits niedergeschrieben haben!

Besonders interessant dabei ist das Ende, denn sowohl auf Seiten der Allianz als auch der Horde, schreit das Finale geradezu nach einer Fortsetzung! Wer sich bereits über Patch 8.1.5 informiert hat, der wird wissen, wie es danach bei den roten Flaggenträgern weitergeht: zum Spoiler-Artikel. Was die Allianz angeht, so darf man noch gespannt sein!


Die Kriegskampagne in Patch 8.1

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
realLabereule - Mitglied
Den Erfolg Wogen der Rache bekommt man schon bevor man in den Schlachtzug muss, ich habe ihn nämlich gerade eben erhalten und dazu die Schlachtzugsquest. Wenn demnach nur der Erfolg nötig ist, braucht du keinen Boss im Raid zu besiegen um die Zandalari / Kultiraner zu bekommen. Bin Mal gespannt ob das so bleibt oder noch was geändert wird
2
Shadeja - Mitglied
Vielen Dank für die Info, dann werde ich mich auch mal dran machen dies zu erledigen^^
1
Shadeja - Mitglied
Echt jetzt? Es müssen Bosse im Schlachtzug besiegt werden um die Kultiraner und Zandalari frei zu schalten?
4
MiddenMaes - Mitglied
Wo ist das Problem? Dass du etwas bestimmtes machen musst um eine Belohnung zu erhalten? Wie Böse von Blizzard....
3
Technics83 - Mitglied
LFR heißt das Zauberwort, wenn raiden für dich nicht in Frage kommt.
1
Surrender - Mitglied
Die neuen verbündeten Völker werden erst mit Patch 8.1.5 den Weg ins Spiel finden. Dieser Patch wird aller Voraussicht nach im März erscheinen (Quelle: vanion.eu). Der letzte LFR Flügel von "Schlacht von Dazar'alor" macht am 27.02.19 auf. Wenn alles gut läuft, hat man also noch vor Patch 8.1.5 die entsprechenden Bosse gelegt, um dann im März direkt die neuen vervündeten Völker zu erhalten. Ist doch alles easy machbar. Aber ja, ich hätte die Zandalari Trolle auch gern schon früher, aber so ist es nun mal...
3
Andi Vanion.eu
Zur Klarstellung: Das war ein wenig umständlich oben geschrieben! Habe es geändert. Man muss nur die ersten 4 Kapitel abschließen, um den Erfolg zu erhalten. Das letzte Kapitel, was nach der Quest im Raid kommt, ist quasi eine Art Epilog. Was ich persönlich bescheuert finde, denn das ist eigentlich sehr wichtig, was da passiert...
1
Shadeja - Mitglied
Ach Leute, immer dasselbe, immer die gleichen Antworten. Man muss ja wohl immer was bestimmtes machen um eine Belohnung zu erhalten. Ist doch auch okay, nur die einen machen eben manche Dinge nicht so gern wie andere und dafür ... na ja, und so weiter. Wer sagt das das ein Problem ist? Steht das in meinem Kommentar? Eine Bemerkunhg das dies eben für mich nicht so toll ist, darf ja wohl gestattet sein. Ich hab zum Beipiel kein Problem damit mir den Pfadfinder zu erarbeiten, andere finden das nicht so toll. Und natürlich wird , wenn es erforderlich ist, auch der LFR genutzt, Bin froh das es den gibt^^ und wenn der Epilog nach dem Abschluss des Raids wichtig ist dann werde ich wohl dort auch hingehen. Danke Andi für diese Info, denn die Lore und all das mag ich sehr gern und dann will ich das auch erleben, aber sicherlich wird man den dann auch auf Youtube finden^^. Na mal schauen.
2
Hotwings - Mitglied
@andi nachdem jaina besiegt ist gibts doch sicher auch n cinematic oder ?
CoDiiLus2 Champion
Du musst nicht in den Raid für die Zandalari oder Kultiraner, da du den Erfolg "Wogen der Rache" mit Abschluss der aktuellen neuen Kriegskampange bekommst und noch bevor du die Quest annimmst, das du Jaina oder Rastakhan besiegen sollst. Nur die Kriegskampange spielen und fertig. Kein Raid erforderlich.

@Andi
Es mag wichtig sein was da passiert und dadurch auch logischer warum die Fraktionen uns jeweils anschließen aber für die Zukunft betrachtet eher doof. Stell dir vor du kommst erst mit der kommenden Erweiterung zu WoW oder hast bis dahin (also neue Erweiterung), warum auch immer, noch nicht die Erfolge oder Quests gemacht. Da wird das schon schwieriger mit dem Raid als Freischaltungsvorraussetzung, mal ganz außer acht gelassen, das man bestimmt eine Gruppe für Transmog über das Tool finden würde. Daher ist es durchaus klug diesen Erfolg vor den Raid zu geben und somit niemanden zum Raiden zu zwingen. Mir persönlich wäre es egal, da ich zumindest LFRs laufe aber sonst mit Raiding nix am Hut habe außer eben Transmog.