27. Juli 2021 - 07:30 Uhr

Vorschau auf kommende Balancing-Anpassungen im PvP am 28. Juli

Am nächsten Mittwoch wird es einige Balancing-Anpassungen im PvP geben, wie die Entwickler nun im offiziellen Forum angekündigt haben. Bereits in den letzten paar Wochen gab es hier und da einige Nerfs sowie Buffs für verschiedene Klassen, passend zum Beginn der neuen Arenasaison. Mit dabei sind dieses Mal aber nur Nerfs für Feuermagier, Schattenpriester und Krieger. Außerdem ist es nach den Anpassungen möglich den Effekt von Schäkel des entfesselten Gladiators zu dispellen. Folgend die übersetzten vorläufigen Patchnotes dazu, die dann am 28. Juli live gehen! 
 Upcoming PvP Tuning Changes for JUly 27th 
Klassen
  • Magier
    • Feuer
      • Feuerring (PvP Talent) trägt seinen DoT nun seltener auf Spieler auf, wenn sie im Feuer stehen. 
        • Hinweis der Entwickler: In Situationen, in denen Spieler betäubt oder im Ring bewegungsunfähig gemacht wurden, war der von Feuerring verursachte Schaden höher als beabsichtigt. Es gibt deswegen nun eine Abklingzeit für den DoT.
  • Priester
    • Schatten
      • Leerensalve (PvP Talent) verursacht etwa 15% weniger Schaden.
  • Krieger
    • Einschreiten hat nur noch eine Laufzeit von 3 Sekunden statt 6 Sekunden.

Items und Belohnungen
  • Der kanalisierte Schattenschaden von Schäkel des entfesselten Gladiators ist nun magisch und kann dispelled werden. Vorher war es ein Fluch.
    • Hinweis der Entwickler: Wir machen diese Änderung, damit alle Heiler etwas gegen den Effekt ausrichten können.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.