2. März 2021 - 07:40 Uhr

Vorschau auf kommende Nerfs im Dungeon Blutige Tiefen am 03. März

Erneut schwingt Blizzard die Nerfkeule im Bereich der Dungeons, dieses Mal aber nur für eine ganz bestimmte Instanz: die Blutigen Tiefen. Sie gilt aktuell mit als eine der schwersten Herausforderungen im mythischen-plus Modus und ist demnach eher unbeliebt bei Dungeonläufern. Eventuell ändert sich das ab dem 03. März, denn dann werden ein paar Anpassungen per Hotfixes auf die Liveserver gespielt. Diese schwächen bestimmte Fähigkeiten von Trashgegnern ab sowie den Spießrutenlauf mit Generalin Kaal am Ende des Dungeons. Die vorläufigen Patchnotes haben wir euch folgend übersetzt.
 Upcoming Dungeon Changes 
Dungeons und Raids
  • Die Blutigen Tiefen
    • Die Wirkzeit der Fähigkeit Seelenqual von Tückische Unterdrückerin wurde von 1,5 Sekunden auf 2 Sekunden erhöht und sie wird nun seltener eingesetzt.
    • Der Schaden der Fähigkeit Widerhallender Stoß von Majestätischer Nebeltänzer wurde um 20% reduziert und sie wird nun seltener eingesetzt.
    • Die Lebenspunkte von Generalin Kaal während des Spießrutenlaufs wurden um 10% verringert.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.