10. Dezember 2019 - 06:34 Uhr

Warcraft III: Reforged - Beta Build 1.32.0.4 Patchnotes

Endlich geht es mal etwas schneller voran in Sachen WarCraft III: Reforged. Nachdem letzte Woche ein kleinerer Patch diverse Neuheiten in die Beta brachte, gibt es nun schon das nächste Update und dieses hat es in sich. Denn ab sofort ist es endlich möglich eigene Spiele zu erstellen sowie Replays anzuschauen. Was die Entwickler dazu zu sagen haben ist vor allem eines: es gibt sehr viele Bugs. Bugs, Bugs und noch mehr Bugs! Ein Grund dafür, wieso sie den Patch so früh in der Woche veröffentlicht haben.

Wie soll man das verstehen? Das Team plan ein aggressives Patchverhalten. Die Tester sollen nun testen was das Zeug hält, damit die Entwickler so viele Fehler, so schnell wie möglich, beheben können. Aber wieso soll es so viele Bugs geben? Das liegt in erster Linie an den selbsterstellen Karten von Spielern. Davon gibt es tausende und einige davon sind ziemlich speziell. Im Laufe der Jahre, in denen Warcraft 3 bereits existiert, wurden die verrücktesten Ideen umgesetzt und nicht alles davon funktioniert sofort 1 zu 1 wie im klassischen Spiel. Doch das Ziel ist natürlich, dass irgendwann wieder alles läuft. Also, los geht es mit der Testerei!
 1.32.0.4 BETA NOTES 

Howdy Friends,

The time for custom games in Reforged Beta has arrived. There will be bugs. Custom games are a complicated marriage of your creativity and the engine’s cantankerous habit of rejecting that which does not please it. So, say it with me now, “There will be bugs.” We’ve put great energies into addressing crashes, desyncs, and conditions that destroy gameplay, but there are millions of maps that have utilized triggers in billions of ways. Can I get a, “There will be bugs”? 


The purpose of the beta is to speed the process of getting this game ready, and we appreciate everyone who is gutting this out with us. We expect this first deploy to expose a lot of good data. Data that will direct our efforts toward the preservation of this game’s great history - and bright future. At the risk of being redundant, there will be…


SPECIFIC CHANGES & IMPROVEMENTS

  • Custom games
  • Replays
  • Full map pools


KNOWN ISSUES
https://us.forums.blizzard.com/en/warcraft3/t/beta-known-issues-list/ 386


UPCOMING
We’re starting custom games on a Monday morning to give us the optimal amount of time to find and fix problems. We expect to patch aggressively.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Shiadra - Mitglied
Hoffe auch das es weiter nach hinten geschoben wird wenn es nach dem 31.12 released wird fordern viele ihr geld zurück!
 
1
Ritterschaf - Mitglied
Ich hoffe ja, sie pushen das Release noch ein wenig nach hinten...das ist für die Devs weit angenehmer und die Spieler kriegen schlussendlich ein runderes Spiel. Zu sagen "Sorry, wir haben uns ein wenig übernommen und das Spiel kommt jetzt doch ein wenig später raus, dafür stampfen wir aber noch viele Fehler aus" fänd ich besser, als dass die sich damit jetzt totarbeiten.
Zumal die Kampagne ja auch noch gar nicht in der Beta ist (kann auch gut sein, dass sie gar nicht in die Beta soll, dann möchte ich nichts gesagt haben) und es ja auch links und rechts noch viele Beschwerden gibt. Naja, aber mal schauen, wie sie's schlussendlich regeln. Bin auf alle Fälle gespannt.
wowhunter - Gast
Von der Kampangne ist in der Beta ja bisher noch gar nichts zu sehen?! Oder wird es dafür gar keine Beta geben?
Ich bin hinsichtlich des Release nicht so kritisch; kommt halt, wenn es kommt.
Aber ist schon erstaunlich, dass immer mehr Blizzard-Spiele zeitlich aus dem Ruder laufen.
WoW - BfA und auch Shadowlands, WC3, OW2 ohne Aussicht auf Release, D4 ohne Aussicht auf Release
Als wenn denen die Leute scharenweise weglaufen, man weiß es nicht.
 
Muhkuh - Mitglied
WoW - BfA und auch Shadowlands,

Hä? Das Eine ist gerade erst vorgestellt worden und hat, wie übrigens alle je zu WoW vorgestellten Addon 1 Monate nach der Ankündigung, noch keinen fixen Releasetermin, sondern nur eine vage "Deadline", das Andere läuft doch ganz normal im Plan.
 OW2 ohne Aussicht auf Release

Gerade erst vorgestellt. Wie OW selbst, bei dessen Vorstellung, noch ohne Releasetermin, weil eben gerade erst mal angekündigt, dass in Entwicklung.
 D4 ohne Aussicht auf Release

Gerade erst vorgestellt und das auch nur deshalb, damit die Leute, die das Jahr zuvor schon Angst hatten, es gäbe zu Diablo zukünftig nur noch Mobile Games, beruhigt sind. Diablo 3 wurde im Juni 2008 (!) angekündigt/vorgestellt und kam erst 4 Jahre später, Mai 2012 raus.

"Soon TM" ist doch bei Blizzard seit jeher ein geflügeltes Wort, das von den Entwicklern selbst gerne scherzhaft verwendet wird (die haben sogar schon Spiele "richtig" vorgestellt, die dann niemals rausgekommen sind - "Starcraft Ghost" *hust*). WAS ist da also jetzt genau so "neu" oder "anders" als zuvor, dass es dich denken lässt:
Als wenn denen die Leute scharenweise weglaufen, man weiß es nicht.
4
kaito - Mitglied
Gab es eigentlich damals für den Vorbestell ein Release-Datum, bzw. Zeitraum?
Blades Legende
Ja, gibt es sogar jetzt noch. Eben den erwähnten 31.12.2019. (siehe eins tiefer ;-) )
Teron - Mitglied

Naja, unfertig oder voll mit Bugs zu liefern ist ja nichts Neues

Dann spielen wir wohl verschiedene Spiele.
2
Toranato - Mitglied
Ich habe noch NIE ein Bug freihes spiel gesehen. Es gibt immer bugs. Aber Blizz spiele voll mit Bugs? o.O  Angesichts der Größe von wow hat es denke ich wohl recht wenig bugs.
1
kaito - Mitglied
Schön das ihr alle gleich an WoW denkt, dabei war das durchaus allgemein gesprochen, denn das viele Spiel zu ihrem eigentlichen Termin oft gern ein Chaos sind scheint in der hutigen Zeit wo man mal eben alles an Fixes nachliefern kann doch recht normal geworden zu sein. Aber nicht nur bei Spielen, bei verdammt vielen Programmen. Mit ein Nachteil der extremen Schnelllebigkeit. Aber auch Blizzard bietet hier keine Ausnahme, allein bei Cata wurde in der Welt selbst noch extrem viel nachgeliefert, das ist nur vielen nicht aufgefallen.
Aber darum ja, es ist nichts Neues das so damit umgegangen wird. Das ist eben damit Nach- wie Vorteil. Man bekommt Spiele schnell, aber eben nicht fertig, auch weil vieles nie so richtig fertig wird.
Toranato - Mitglied
Hier geht es in den meisten fällen um WoW und nicht um andere spiele soll man da an fortnite denken ? o.O  (was meiner meinung nach ein einziger Bug ist)
1
Blades Legende
Also noch 22 Tage und da ist noch Weihnachten und Sylvester mit drin..... das wird entweder die schnellste Fehlerbehebung aller Zeiten oder der fehlerhafteste Release aller Zeiten oder aber ein gerissener Termin 31.12.2019. Für einen fehlerfreien, guten release 2019 sehe ich aber schwarz.