22. Dezember 2019 - 10:06 Uhr

Warcraft III: Reforged - Silbermond, Gilneas & Sturmwind nachgebaut

Eine der Stärken von Warcraft III ist die Möglichkeit eigene Karten zu kreieren und wahrscheinlich auch einer der Gründe für den langanhaltenden Erfolg des Spiels. Die Community hat Jahre lang ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und wirklich eindrucksvolle Maps mit den unterschiedlichsten Spielmechaniken gebaut. Genau das wird auch in Reforged wieder möglich sein, denn das Tool ist in der aktualisierten Version des Spiels wieder mit dabei und besser als zuvor. Die Tüftler bekommen weitere Möglichkeiten ihre kreative Ader auszuleben und das ganze wird natürlich durch die schicken aktualisierten Modelle abgerundet.

Das Ziel ist natürlich, dass auch die vielen Karten aus der Vergangenheit weiterhin funktionieren, doch ob das erfüllt werden kann, bleibt abzuwarten. Derweil sind einige Betatester schon dabei neue Maps zu erstellen. Unter anderem die zwei Communitymitglieder Mystic Nefro und Keeper Axen. Ihr Ziel ist es die Welt von World of Warcraft nachzubauen. Ein Projekt, welches bereits in vielen Aufbau-Spielen gestartet wurde. Die ersten Ergebnisse könnte ihr euch in den folgenden Videos anschauen: die Stadt Sturmwind, die Stadt Gilneas und die Stadt Silbermond.



Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Hrym - Mitglied
Da freue ich mich schon mehr zu sehen :)
und hoffentlich wird Gilneas bald zurückerobert :D
Andi Vanion.eu
Ich glaube die Chance ist nun eher vertan, nachdem BfA jetzt vorbei ist und wir in die Schattenlande reisen ... leider ... 
TetsuroKirisaki - Mitglied
Laut lore ist es doch schon zurück erobert soweit ich weiß