17. September 2020 - 09:21 Uhr

Warum der Pre-Patch 9.0.1 nicht vor dem 30. September erscheinen wird!

Da startete gefühlt erst vor einiger Zeit die Testphase von Shadowlands und nun stehen wir schon kurz vor dem Release. Zumindest für uns ist die Zeit ziemlich schnell umgegangen und die neuen Inhalte sind nun schon zum Greifen nahe. Aber bevor es am 27. Oktober in die Schattenlande selbst geht, muss natürlich erst einmal der Pre-Patch her, um das Spiel auf das neue Addon vorzubereiten. Die Squishes werden durchgeführt, die neue Levelphase kommt, genauso wie die neuen Charakteranpassungsoptionen, Klassenanpassungen oder auch das Pre-Event. Aber wann genau geht Patch 9.0.1 live? Der Hintergrunddownload ist gestartet, doch noch keine Ankündigung in Sichtweite. Wir können euch auf jeden Fall schon sagen, dass es vor dem 30. September keine Veröffentlichung geben wird.


Kein Ende der PvP-Saison angekündigt

Einer der ausschlaggebendsten Hinweise für den baldigen Release eines Patches ist die Ankündigung zum Ende der aktuell laufenden PvP-Saison. Dies geschieht im Normalfall immer zwei Wochen vorher, damit Spieler ihre Wertung noch entsprechend anpassen können, um sich für die entsprechenden Belohnungen zu qualifizieren. Das ist für die vierte Saison von Battle for Azeroth noch nicht geschehen. Ein Release am 23. September fällt somit komplett raus und wenn Blizzard nicht in den nächsten Tagen einen entsprechenden Bluepost veröffentlicht, wird es sogar mit dem 30. September relativ knapp.


Die Arena World Championships

Derzeit laufen die Arena World Championships und das Finale findet erst am 27. September statt. Die Matches werden auf den Liveserver ausgetragen und da wir nicht davon ausgehen, dass Blizzard extra für das Finale auf einmal Tournament-Server aufsetzt, ist dies eigentlich ein ganz klarer Hinweis darauf, dass der Patch nicht vor dem 30. September erscheinen kann. Ansonsten würden nämlich bereits die Klassenanpassungen und eventuelle Bugs auf die Liveserver kommen, was das Finale stark beeinflussen würde. Um es ganz klar zu sagen: es ist ausgeschlossen, dass Blizzard diesen Schritt geht. 
 


Beeindruckender Einfluss

Kein wirklich klarer Hinweis, aber der aktuell laufende Rufbonus Beeindruckender Einfluss soll laut offizieller Aussage den ganzen September über aktiv bleiben. Da passenderweise genau der 30. September ein Mitttwoch ist und somit Wartungsarbeiten anstehen, dürfte an diesem Tag auch der Buff wieder deaktiviert werden. Wenn das kein Zufall ist und perfekt zu einem Release von Patch 9.0.1 an diesem Tag passt, dann wissen wir es auch nicht. 
 Der Stärkungseffekt 'Beeindruckender Einfluss' für 100 % Bonusruf kehrt zurück 
Vom 1. September bis zum Ende des Monats können Spieler mit dem Stärkungseffekt 'Beeindruckender Einfluss' ihren Ruf aufpolieren – denn er erhöht jeglichen Rufzuwachs für Fraktionen aus Legion und Battle for Azeroth sowie beim Abkommen von Uldum und den Rajani um 100 %!


Üblicher Zeitraum für Pre-Patches

Nun werfen wir noch einmal kurz einen Blick auf die bisherigen Verläufe der Pre-Patches in der Vergangenheit. Wir ihr in der folgenden Übersicht sehen könnt, wurde die Patches meist 4-6 Wochen vor Release der Erweiterung veröffentlicht. In den meisten Fällen waren es vier Wochen und da das Pre-Event von Shadowlands (aktuell) nur zwei Phasen hat, reicht diese Zeit auch völlig aus. Sollte der Patch am 30. September erscheinen, sind es wieder genau vier Wochen. Ein Release am 07. Oktober könnte zwar auch möglich sein, aber somit würde der Pre-Patch nur drei Wochen vor Release von Shadowlands erscheinen und so einen kurzen Zeitraum zwischen den beiden Liveschaltungen gab es bisher noch nie. 

Übersicht der Laufzeiten des Pre-Patches
  • Burning Crusade - 6 Wochen (06. Dezember bis 16. Januar)
  • Wrath of the Lich Ling - 4 Wochen (15. Oktober bis 13. November)
  • Cataclysm - 8 Wochen (13. Oktober bis 07. Dezember)
  • Mists of Pandaria - 4 Wochen (29. August bis 25. September)
  • Warlords of Draenor - 4 Wochen (15. Oktober bis 13. November)
  • Legion - 6 Wochen (20. Juli bis 30. August)
  • Battle for Azeroth - 4 Wochen (18. Juli bis 14. August)


Streicht euch den 30. September rot an

Wir halten also fest, alles deutet auf den 30. September hin. Es passt perfekt zusammen und vom Zeitraum her auch der perfekte Termin. Eventuell bekommen wir auch heute zum Release des finalen Teils der Nachleben-Videoserie das Datum spendiert. Falls nicht, dann spätestens nächste Woche.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
nutrix - Mitglied
Was passiert eigentlich mit den Angriffen in Pandaria und Uldum? Können die wärend des PrePatches und danach noch gemacht werden (es befindet sich ja der Raid Eingang auch dort)?
Da ich leider noch ca. 20 Tage benötige bis ich die Dailyquests fertig habe für das Drohnenmount.
Thoria - Mitglied
erntedankfest wie passend sind da kisten mit verseuchtem getreide da hättet ihr auch drauf kommen können.
am 29. beginnt das event um am 30 fällt die geisel über uns wie schon in stratholme leider kommt diesesml keiner um einfach alles abzufackeln
1
Deniska93 - Mitglied
Wird es eigentlich einen Guide geben, was beim Pre-Patch so zu tun ist? Oder allgemein mit Release von Shadowlands? Wo muss ich bei Release sein? Was sind die ersten Wege / Schritte?
Eyora - Mitglied
Ab zum Friseur und als Nachtelfe endlich die Ohren kürzen lassen. Hype.
1
Andi Vanion.eu
Klar, wir haben gestern mit dem Release unserer ganzen Guides angefangen und natürlich gibt es kurz vor Release auch Videos, wenn man sich sicher sein kann, dass alles so ist, wie es auf dem PTR aktuell aussieht,
3
Ssar - Mitglied
Gab es eigentlich schon einen Artikel zu "XX Dinge, die man vor dem Prepatch noch erledigen sollte"?
Gig - Mitglied
@Ssar Blizzard selbst hat ja angekündigt das der Erfolg und somit das Raidmount aus Nya wegfällt und auch der Brutosaurus (AH Mount) fällt weg, dass sind schonmal Dinge, sofern du sie haben möchtest nicht nachfarmbar wären!
Drachenseele - Mitglied
Ich bin ehrlich, lieber 7 Tage länger drauf warten und den Entwicklern die Zeit geben ein ordentliches Produkt ab zu liefern als wieder schnell schnell alles haben wollen und dann meckern das nichts richtig funktioniert oder nur halbfertig ist. ;-)
1
Ausrastelli - Mitglied
Eher PrePatch raushauen und die 7 Tage in Shadowland stecken. 
5
Maulbeerbaum - Mitglied
Wer das nicht abwarten möchte kann sich ja den PTR laden, hat sogar den Vorteil das am Patchday nur 370 MB gezogen werden müssen anstatt 20,52GB
Zandanial - Mitglied
Der pre-release Download (20,52GB) steht doch jetzt bereits zur Verfügung Maulbeerbaum. Wenn du den PTR bereits vorher drauf hattest dann sind es nur noch die 370 MB.
Maulbeerbaum - Mitglied
@Zandanial habe den PTR drauf. Worum es mir ging war, das man jetzt schon alles testen kann. Neue Skills usw. die nicht Erlernten neuen Rezepte.
Nebel - Mitglied
Sehe es ähnlich mit besser Prepatch etwas später. Man muss auch dran denken, wenn es nächste Woche schon losgeht, ich denke die meisten Spieler heulen dann herum das es 6 Wochen Ghule gibt *bissel scherze* Ab 30. sind es dann noch 4 Wochen bis Shadowland startet, ich denke das ist wirklich genug Zeit und  viele haben dann davor noch etwas mehr Zeit Erfolge zu machen die ihnen noch fehlen usw. usw. 
Lightstorm - Mitglied
Würde auch lieber warten.
Auf dem PTR läuft das Spiele alles andere als Rund.
Krasse FPS Drops.. super viele Ruckler. 
Zich Bugs mit dem neuen Char Systemen usw. 
Da gibt es noch sehr viel zu tun. Das ganze mit der skallierung ist auch ein totals Desaster.. und scheint weitreichende folgen mit sich zu bringen.
Ich Wette das sie bis Release nicht alles beheben werden können. Was mir wirklich in vielen Dingen sorgen bereitet.
Was nicht ist.. kann noch werden.. Aber dafür brauchen sie viel mehr Zeit. 
"Daumen Drücken"