9. Februar 2021 - 12:39 Uhr

Welcome Home - 30 Jahre Bllizzard: Offizielles Video

Herzlichen Glückwunsch, Blizzard Entertainment! In diesem Jahr feiert die amerikanische Spieleschmiede ihr 30-jähriges Jubiläum. Zahlreiche legendäre Gaming-Franchises wie Diablo und Warcraft entsprangen während dieser Zeit aus der Feder der Gamedesigner. 1991 begann die Reise von Blizzard in Irvine, Kalifornien. In den Anfängen war das Studio unter „Silicon & Synapse“ bekannt und veröffentlichte mit The Lost Vikings 1993 seinen ersten Erfolg. Die Gründer Michael Morhaime, Frank Pearce und Allen Adham legten einen Grundstein für eines der wohl erfolgreichsten Gaming-Studios der Welt.

30 Jahre sind vergangen und unzählige Spieler haben sich über diesen Zeitraum getroffen, kennengelernt, Erfolge miteinander gefeiert, Spaß gehabt und Stunden über Stunden in Blizzards Universen verbracht. Die hauseigene Messe BlizzCon wurde alljährlich zum Highlight für Fans der Franchises. Es wurden online und auch im realen Leben Freundschaften geknüpft, die teilweise sogar in Liebe endeten. Es gibt unzählige Geschichten aus aller Welt. Und jedes Mal ist Blizzard Entertainment der Dreh- und Angelpunkt für diese Stories.

Die Feierlichkeiten im Rahmen der BlizzConline 2021 finden am 19. und 20. Februar statt. Den Ablauf, Trailer und weitere Informationen findet ihr in unserer Übersicht zum Event. Passend dazu hat die Spieleschmiede nun ein „Welcome Home“-Video veröffentlicht. Jeder Spieler hat schließlich eine gewisse persönliche Verbindung zu den Games der Spieleschmiede und fühlt sich mit und in diesen „Zuhause“. Es gibt einige der besten Szenen aus den bewegendsten Cinematics aus 30 Jahren Blizzard Entertainment. Doch wir wollen nicht zu viel verraten! Schaut euch das Schmuckstück am besten selbst an.
 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Marledor - Mitglied
Leider ist Blizzard nicht mehr wirklich mein Zuhause, hoffentlich kriegen sie nochmal die Kurve, dass ich Blizzard eines Tages wieder mein Zuhause nennen kann :(
Und leider haben sie sowohl im Goodie-Paket als auch im Trailer Warcraft 3 komplett vergessen (Neben dem 1. Jährigen Geburtstag), hoffentlich kündigen sie dahingehend etwas an.

Ansonsten hoffe ich auf TBC-Infos, das kann Blizzard wenigstens nicht mehr zerstören
 
BlacksGood - Mitglied
Wie mir dieses "Mimimi" auf die Eier geht.
Wenn das alles doch so scheiße ist, warum wird es dann von Leuten, die soeine Meinung haben, gespielt? Warum ist grundsätzlich erstmal alles scheiße?
Ich verstehe da nicht. Hört auf zu jammern und kauft die Spiele nicht mehr. Das ist das einzige, was getan werden kann. Alles andere nervt nur, danke.
 
Marledor - Mitglied
@BlacksGood:
"Ich kann eine Meinung nicht ertragen und muss direkt in die Offensive gehen, anstatt die Meinung zu tolerieren und zu verstehen, dass die größten Kritiker häufig auch die ehem. Zielgruppe von Blizzard waren, die mit der Zeit vergrault oder abgestoßen wurden."

Du solltest dringend damit aufhören, alles als "Mimimi" zu bezeichnen.
Ich liebe das ehemalige Blizzard und die Spiele, die sie mal rausgebracht haben (Ich bin seit 1998 dabei) daher hast DU nicht das Recht so mit mir zu reden.
Auch ich darf dazu meine Meinung äußern, ob sie dir gefällt oder nicht.
Alles andere führt nur zu Echokammern und Wohlfühlblasen.
5
voxaN - Mitglied
@BlacksGood:
Wie mir dieses Schwarz/Weiß Denken auf die Eier geht...
3
Robbels - Mitglied
Naja, ein paar Trailer zusammen geschnitten, Epische Musik drüber und Fertig.

Ist leider schon sehr lieblos... Vlt wird die Blizzcon ja etwas Liebevoller
2
kaito - Mitglied
Nicht nur bunte Bilder gucken, zuhören, dann verstehst du sicher worum es geht und vielleicht auch warum es so gemacht wurde. Da hat sich nämlich jemand die Mühe gemacht zu dem Text die richtigen Stücke zu finden und zusammen zu schneiden und das ist demjenigen durchaus gut gelungen. Ich find das nicht lieblos sondern ein durchaus guter Querschnitt durch die Blizzardwelt.
Aber ohne den Text, stimmt schon, dann sind es wirklich nur aneinander gereihte Bildchen die man schon kennt. Ich empfehlte aber es als Gesamtpaket zu konsumieren. ;)
4
Lalaland - Mitglied
Wenn man ein Emphatielevel nahezu 0 Kelvin hat absolut verständlich.
 
Cocoon26 - Mitglied
Du hast gerade 99% der heutigen Trailer / Rückblendenvideos zusammen gefasst. Und natürlich wird die Blizzcon liebevoller als das Video...
Normirga - Mitglied
Toller Trailer (und man schämt sich schon wieder für manche Aussagen hier (aktuell erst eine - aber wie das Amen im Gebet werden die Nörgler wieder aus Ihren Höhlen herausgekrochen kommen)
1
Robbels - Mitglied
wow. Darf man jetzt überhaupt nichts mehr Negativ Kritisieren ohne das man gleich ein "Nörgler ist, der aus seiner Höhle rausgekrochen kommt" ist?
3
kaito - Mitglied
Normirga, gäb es manch "Nörgler" für den du dich so unsinniger Weise schämst nicht, wären viele gute Dinge nicht da wo sie nun sind.
Aber vielleicht magst du deine Höhle auch zusehr ;o)
TWolfeye - Mitglied
Ein schöner Trailer.

Ich hoffe auf viele positive Neuigkeiten. :)
1
Rythm - Mitglied
Enttäuschend für einen 30jährigen Jubiäumstrailer..als hätte der Praktikant da schnell was zusammen geschnitten.
4
BlacksGood - Mitglied
Ist doch absolut in Ordnung. Was hast du denn bitte für Vorstellungen, was die da machen?
Grade von die BlizzCon demnächst ist....
2
Cocoon26 - Mitglied
@BlacksGood

Wahrscheinlich wollte er schon das nächste Addon sehen... Aber wie du schon geschrieben hast. Es ist doch absolut in Ordnung gewesen.
 
1
Ahriel - Mitglied
ich find den jubitrailer und die musik nicht gut. und was haben die mit diesem billigen 0815 kindertrickfilm affen :P
voxaN - Mitglied
Naja, im Endeffekt sind es nur ein paar Cinematic Szenen zusammengeschnitten + ein paar Bilder von einer Blizzcon. Da hätte doch deutlich mehr reingepasst. Zb die Verkaufsszenen von TBC damals. 30 Jahre in 1:34 packen ist einfach viel zu wenig.
Aber vllt wollten sie auch nicht mehr erreichen.
1
Cocoon26 - Mitglied
Über die Musik und Szenenauswahl kann man natürlich streiten aber dafür das es eine kleine Rückblende sein soll war es ok. Ich finde das manche hier einfach nur zu viel von diesem Video erwartet haben als es eigentlich sein muss. Hätten sie kein Video dazu gemacht wär es bestimmt 90% der Spieler nicht einmal aufgefallen da der Fokus auf der Blizzcon liegt und auch liegen sollte.
 
kaito - Mitglied
Rythm schrieb: "Praktikant da schnell was zusammen geschnitten"

Als nen Praktikant der das auf die Art so schnell zusammen geschnitten bekommt, der hat was drauf.
1
Lalaland - Mitglied
@voxaN:
Ab solchen Aussagen könnte ich Kotzen "Ist ja nur ein bisschen"

Alles was man tut ist aus sich von "Experten" immer nur ein bischen
  • Ist ja nur ein bisschen WOW SPielen. Mythic progress? Was daran schwer
  • Ist ja nur bisschen Aktiven kaufen/Verkaufen - Millionär werden? Wo Problem
  • Ist ja nur bisschen SPort machen und weniger Fressen.? Fett sein. Keine Sache
Ach hört doch auf die Leistung anderer zu schmälern. Ja man kann nicht zufriedern sein damit was man sieht aber gott verdammt was wollt ihr den bei solch einem Trailer sehen? Vermutlich bist du nicht einmal in der Lage zu beschreiben was du überhaupt sehen willst aber immerhin konnte man eine Leistung schlecht reden.

Chapeau - gut gemacht - toller mensch bist du
Sorry not Sorry.
1
voxaN - Mitglied
@Lalaland:
vergiss nicht, dir den Mund abzuwischen.
Vielleicht solltest du dir auch eine Brille zulegen, ich gebe sogar ein Beispiel in meinem Beitrag.

 
Eisenflamme - Mitglied
Was viele vergessen. Es ist nur ein Trailer. Kinotrailer zeigen auch nicht den ganzen Film. Für einen Trailer war das mehr als in Ordnung. 

 
2
Floit - Mitglied
@voxaN:
 Das stimmt mit deinem Beispiel.
Wenn sie ein paar Momente aus der Releasenacht von Vanilla, BC oder WotlK genommen hätten, wären wohl einige emotionale Tränen geflossen meine Einbezogen. Ist halt was anderes wenn man dabei war damals.
 
Lalaland - Mitglied
@Andi:
Die Beschreibung des FIlms?

Thank you for 30 years of memories.
Let’s celebrate together at BlizzConline, February 19th – 20th. For more information, visit Blizzcon.com.

Das ein Werbevideo mehr ned. Werbung kann man auch als Trailer klassifizieren