17. Dezember 2020 - 10:11 Uhr

Winterhauchfest bei den Venthyr & Geschenke beim Gluthof

Das Winterhauchfest ist erneut gestartet und immer, wenn eine neue Erweiterung veröffentlicht wurde, fragt man sich, ob die Entwickler die weihnachtliche Stimmung auch in die neuen Zonen gebracht haben. Leider sieht es in den Schattenlanden nicht so stark danach aus, was aber auch ziemlich logisch ist. Mit den Gebräuchen der Sterblichen haben die Bewohner des Jenseits schließlich nicht viel zu tun. Mal abgesehen von einigen Bossen in Dungeons, die wieder Winterhauchmützen tragen. Doch es gibt eine Ausnahme: die Venthyr!

Das Volk Revendreths steht auf gute Partys und da lassen sie sich das Winterhauchfest natürlich nicht entgehen. Wer diesem Pakt angehört, der wird im Sanktum Sündensturz von einigen schicken Dekorationen überrascht und neuen NPCs begrüßt. Doch das ist noch nicht alles, denn auch der Gluthof wurde passend zum Feiertag ein klein wenig erweitert.


Feierstimmung in Sündensturz

Tanzende Venthyr mit Winterhauchmützen gleiten durch die Luft und Seelenband Theotar hat sich gleich zwei Accessories auf den Kopf gesetzt. Zudem trinkt er einen Winterhaucheierflip mit Zuckerstange in der Tasche. Besonders cool ist aber der Mittler Ta'saran, der den Weihnachtsmann spielt und den Gräbern Geschenke bringt. Wer genau aufpasst, der sieht sogar einen kleinen Gräber, der ein Geschenk vom Wagen klaut, durch das Sanktum rennt und sich in eine Ecke setzt, um es auszupacken. 
 



Geschenke beim Gluthof

Während des wöchentlichen Szenarios Gluthof, das Spezialfeature der Venthyr, könnt ihr nun einen Winterhauchbaum inklusive Geschenken neben Theotar finden. Die Geschenke können geöffnet werden und neben einem Item, um die Zufriedenheit eines Gasts zu erhöhen, gibt es das Winterhauchliederbuch. Durch dieses könnt ihr zusammen mit den Gästen des Gluthofs ein paar Winterhauchlieder trällern, wodurch sie Winterhauchmützen aufgesetzt bekommen. 



Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Emmi12 - Mitglied
Kann man das erst auf Lvl. 60 sehen? Ich bin mit meinem Twink (53) und dem bereits beigetretenen Pakt da und nichts ist Weihnachtlich...???
Hab mich schon so gefreut...
wowhunter - Mitglied
Ich habe den Gluthof zwar nicht, aber meinen Necrolord-Monstern habe ich gestern erstmal jedem eine Weihnachtsmütze aufgesetzt. Somit auch ein Hauch von Weihnachten in Maldraxxus. :D
LikeADwarf - Mitglied
Och das ist putzig! Ich mag die Venthyr.
Anfangs dachte ich nur: Edgy Vampire - war klar das die im Vorfeld die (gefühlt) Beliebtesten sind. Aber ich habe mich geirrt!
Mir gefällt der Hintergrund und die Motivation dieses Volkes sehr gut und ich freu mich als Weihnachtsfan wirklich sehr darüber, dass ein wenig Winterhauchfest auch in den Schattenlanden zu finden ist. Bisher bin ich noch nicht ganz warm mit SL geworden (ich vermisse BfA wahnsinnig) aber das wird hoffentlich noch!
1
Andi Vanion.eu
Ich finde es auch super, dass diese vampirischen Leute nicht einfach zu 100% als 0815-Vampire dargestellt werden. 
1
nyso - Mitglied
Als Worgen Hunter musste ich zu den Venthyr, auch wenn die andere vllt. in den DPS besser sind, aber die Fantasy passt einfach perfekt! <3
1
Winchester Legende
Wobei Lycaner und Vampire noch nie wirklich BFs waren ausser derjenige aus Corvins Blutlinie der beide Mutagene in sich trägt/trug.
1
nyso - Mitglied
@Winchester:

Wohl wahr, aber die Venthyr kommen dem Stil von Gilneas noch am nächsten. :)