16. März 2021 - 13:28 Uhr

WoW in Unreal Engine 4 - Atemberaubende Bilder der Stadt Donnerfels

Etliche Male haben wir bereits darüber berichtet, dass sich verschiedene Artisten das Ziel gesetzt haben, Orte aus World of Warcraft in der Unreal Engine nachzubauen. Da gab es über die letzten Jahre den Düsterwald, den Wald von Elwynn, den Hafen von Sturmwind, die Stadt Sturmwind, Grizzlyhügel, Durotar und einige andere tolle Werke, die wir euch vorgestellt haben. Heute geht es um die Stadt der Tauren, Donnerfels. Der 3D-Artist Aleksandr Timoshenko hat ziemlich beeindruckende Bilder erstellt, nachdem er Donnerfels in der Unreal Engine nachgebaut hat.

Durch die zahlreichen Details bekommen wir fast das Gefühl, dass wir einfach so durch die Stadt schlendern und hier und da ein paar Tauren treffen könnten. Auch wäre vorstellbar, dass solche Szenen in einem Cinematic verwendet werden. Natürlich wissen wir, dass Blizzard eigene Artisten hat, aber dennoch finden wir die Fanarts richtig gut!
 






















 


Vergleich mit World of Warcraft

Und folgend auch noch ein praktischer Vergleich mit dem Donnerfels, das wir aus World of Warcraft kennen. Wie ihr sehen könnt hat Aleksandr versucht so nah am Original zu bleiben wie möglich. Wirklich eindrucksvoll.








Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Hogzor - Mitglied
Sieht schon ganz gut aus, aber ist dann eben Einheitsbrei. Die WoW Grafik dagegen ist zeitlos. 
1
DanielMK - Mitglied
auf jeden fall schaut es echt genial aus aber passt irgendwie nicht zu WoW ^^
2
Aliciara - Mitglied
Wenn Blizzard die Grafik für WoW ändern würde, wäre ich raus.
3
Kusstro - Mitglied
Sieht echt atemberaubend aus. Aber das wär dann auch nichtmehr unser WoW. Diese Comicgrafik macht ja auch bisschen den Charme von WoW aus.
6
Wilfriede - Mitglied
Wirklich schön anzusehen aber ich glaube da müsst ich mir dann nen 5.000 € Rechner hinstellen damit es bei nem Worldboss nicht das laggen anfängt oder in ner HC Ini :D
Lyadraa - Mitglied
Ist natürlich sehr hübsch, aber damit geht einfach die Einzigartigkeit des WoW Stils kapput. Ich würde es mir nicht wünschen
3
Meagol - Mitglied
Sieht sehr geil aus, aber ich finde es fehlt der typische WoW Charme.
4
Kelturion - Mitglied
Das ist wirklich sehr beeindruckend. Vielleicht schafft es ja Blizzard irgendwann doch mal einen richtigen Nachfolger oder ein neues MMORPG zu entwickeln.

Auch wenn der Wow Grafikstil tendenziell eher zeitlos ist merkt man dem Spiel doch an sehr vielen Stellen sein recht hohes Alter an, da hilft auch das übliche "ein bisschen Texturen aufmöbeln" und "wir bauen einen kleine neuen Grafikeffekt mit ein" nicht mehr viel. Ein MMORPG, was technisch und grafisch wirklich auf der Höhe der Zeit wäre, das wär toll :)
2
Lottzel - Mitglied
Einfach immer wieder atemberaubend solche Bilder :)

Ich muss auch ehrlich sagen, ich würde ein WoW in dieser Grafik echt extrem feiern.
Ich mag auch den Cartoonigen Stil, den das Spiel jetzt hat, aber es wäre schon Hammer :)
Schade, dass so etwas nicht einfach umzusetzen ist.