17. März 2019 - 09:33 Uhr

Zu große Zandalaritrolle und verrückte kultiranische Tanzmoves

Nach einer gefühlt ewig langen Wartezeit ist es nun endlich möglich die Menschen von Kul Tiras und die Zandalaritrolle als Verbündete Völker freizuschalten. Das haben viele Spieler natürlich schnell gemacht und sind dadurch auf zwei sehr interessante Bugs gestoßen. Während einer der Fehler zu Einschränkungen im Gameplay bei den Trollen führte, ging es bei den Kultiranern ziemlich lustig zu. Beide Probleme wurden bereits behoben, doch das Internet vergisst bekanntlich nichts!


Zu große männliche Zandalaritrolle

Während der Betaphase von Battle for Azeroth haben die Entwickler die Zandalaritrolle, basierend auf dem Feedback der Community, noch etwas größer gemacht, als es eigentlich geplant war. Da die Modelle jedoch bisher nur für NPCs benutzt wurden, die routiniert durch die Spielwelt laufen, ist dabei ein kleines Problem nicht aufgefallen. Die männlichen Trolle sind einfach zu groß. Oder zumindest ihre Kollisionsbox.

So konnte es passieren, dass man bestimmte Räume mit einer Treppe nicht verlassen oder betreten konnte. Dies passierte z.B. während der Kriegskampagne in einem Keller der Sturmsangabtei von Boralus. Dadurch war es nicht möglich die Kriegskampagne ohne große Umwege abzuschließen.
 
 

Verrückte Tanzmoves der Kultiraner

Als die Tänze der Menschen von Kul Tiras auf die Testserver kamen, sorgten diese bereits für große Aufmerksamkeit. Denn sie sehen ziemlich interessant aus. Während die weiblichen Kultiraner wie etwas opulentere Ballerinen durch die Gegend tippeln, orientieren die Männer sich an einem speziellen Tanz, der durch ein YouTube-Video bekannt wurde, in dem ein dickerer halbnackter Mann ... tanzt! Durch einen Grafikfehler sieht das alles aber noch witziger aus.

Die Ursache für den grafischen Bug ist das Spielzeug Faszinierender Fruchthut. Setzt man sich diesen als Kultiraner auf, bleibt der Unterkörper beim Tanzen am Boden festgenagelt. Schwer zu erklären, am besten schaut man sich das Spektakel einfach selbst im folgenden Video an!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
kaito - Mitglied
Ich finde beide Völker im Verhältnis zu den anderen viel zu groß. Besonders bei den Kul‘tiraner fällt mir das zunehmend negativ auf, was ich sehr schade finde, weil ich die Modelle generell nett finde. Muss bei den Amies immer alles noch größer sein wie vorheriges? 
Kusstro - Mitglied
Oder man macht alle anderen Rassen ein kleines Stück kleiner. :D

Aber ja, es ist richtig dass Zandalaritrolle größer gemacht wurden. Selbst normale Dunkelspeer-Trolle wären größer als Tauren wenn sie nicht so gebückt wären. Und Zandalaritrolle sind nunmal die größte Trollunterrasse.
Bigshiks - Mitglied
Unterrasse? Wenn überhaupt sind wir zandalari die trollüberrasse und der Rest die unterrasse! :D
3
Kusstro - Mitglied

Unterrasse? Wenn überhaupt sind wir zandalari die trollüberrasse und der Rest die unterrasse! :D


Ja ich habe mich da vermutlich etwas falsch ausgedrückt. Natürlich sind die Zandalari die mächtigste Trollart.

Nicht Trollunterrasse sondern Trollunterart. Wir haben einmal den Überbegriff "Trolle" wo dann darunter die Zandalari, Dunkelspeere, Armani, Bleichborken usw fallen.
 
1
Jasteni - Mitglied
mir fällt grade auf mit den weiblichen Kul‘tiraner gibt es nun auch mal hübsche Menschen Modelle :)
Aber es sieht schon sehr sehr lustig aus der tanz.
3
LikeADwarf - Mitglied
Du meinst subjektiv für dich gesehen hübsche Menschenmodelle. :)

Aber ja, ich mag die Kul'tiraner auch gern. Als echte Nordperle aber auch logisch
2
Jasteni - Mitglied
sowas geht immer nur Subjektiv ^^
aber das sind halt nicht so zahnstocher wie die anderen ^^
 
2
Kusstro - Mitglied
Man sieht aber an der Rüstung dass das so normal nicht gewollt ist. Es war schon bei männlichen Pandaren schwer Ausrüstung zu finden die um den Bauch rum nicht völlig verzehrt aussah.
Jetzt bei den Kul Tiranern ist es sowohl bei den männlichen als auch bei den weiblichen Versionen ein hartes Stück arbeitet ein gutes Transmog hinzubekommen.
1
CoDiiLus2 Champion
@Kusstro
Am Ende bleiben dir nur die BFA Items. Die sind auch mit auf Kul'tiraner ausgelegt. ^^
Ich find es übrigens witzig wie der Bauch bei leicht bei manchen Klamotten rauskuckt bei den Herren.
Wirkt richtig heroisch :D