24. Oktober 2020 - 11:06 Uhr

Zusammenfassung - BlizzCon 2020 Tag 1: Alle Neuheiten im Überblick!

Der erste Tag der BlizzCon 2020 liegt hinter uns und es gab viele große, aber auch kleine Bekanntmachungen. Burning Crusade-Server wurden für Sommer 2021 angekündigt, wir konnten einen ersten Blick auf Patch 9.1 in Shadowlands erhaschen, Overwatch 2 hat ein Releasedatum, zu Diablo 4 gab es allerlei neue Informationen, Hearthstone bekommt eine neue Erweiterung, es gab einen Teaser-Trailer auf eine Netflixserie zu Diablo,, die Entwicklung an Diablo Immortal wurde eingestellt und es wurde Azeroth Adventure als Mobile-Game enthüllt. Das war aber erst der Anfang, denn heute geht es mit allerlei Panels weiter und uns erwarten sicherlich noch viel mehr tolle Informationen zu den verschiedenen Spielen aus dem Hause Blizzard. 

So oder so ähnlich hätte heute ein Artikel auf unserer Webseite ausgesehen, wenn da nicht so eine weltweite Pandemie wäre, die das Jahr 2020 hat ganz anders ablaufen lassen, als es sich wahrscheinlich die meisten vorgestellt haben. Die BlizzCon 2020 ist leider ins Wasser gefallen, doch wie Blizzard-Mitarbeitern Saralyn Smith auf Twitter mitteilte, wäre der Plan für 2020 tatsächlich gewesen, dass die BlizzCon am 23. und 24. Oktober stattfindet. Ein ziemlich ungewöhnliches Datum, da die Hausmesse in den letzten paar Jahren schließlich immer am ersten Wochenende im November veranstaltet wurde. 
 
Die Verschiebung des Datums wirft natürlich die Frage auf, ob es immer schon vorgesehen war, dass Shadowlands (eigentlich) Ende Oktober erscheint, um direkt nach der Convention mit dem neuen Abenteuer in World of Warcraft zu beginnen. Eine BlizzCon unmittelbar vor dem Release einer Erweiterung bringt sicherlich den Vorteil mit sich, dass man noch einmal ordentlich die Werbetrommel rühren kann, ist aber auch ziemlich stressig für das Team. Und was wäre dann eigentlich gezeigt worden? Tatsächlich schon ein Ausblick auf Patch 9.1? Oder aber der Sart von Shadowlands war vielleicht für später im Jahr 2020 geplant und wurde nach der Absage der BlizzCon auf Oktober verschoben. Wer weiß, wer weiß ... 

Wie dem auch sei, lange müssen wir trotzdem nicht bis zur nächsten BlizzCon warten, denn am 19. und 20. Februar 2021 wird als kleiner Ersatz ja die BlizzConline veranstaltet, damit die Entwickler trotzdem noch die Chance haben zu zeigen, woran sie im letzten Jahr gearbeitet haben, auch wenn unter erschwerten Bedingungen. Schließlich wollen die Fans Infos zu Diablo 4, Overwatch 2 und im Februar können wir sicherlich schon auf Informationen zu Patch 9.1 oder gar Patch 9.2 in Shadowlands hoffen! 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Hogzor - Mitglied
die Entwicklung an Diablo Immortal wurde eingestellt

Ach Andi, du spielst mit unseren Gefühlen 
8
Lederstrumpf - Mitglied
Gottchen, über was man sich alles aufregen kann.
Clickbait?
Nehmt euch mal nicht so verdammt ernst, das ist ja Trandösig!
Finde den Artikel cool so, Spass muss schon sein dürfen.
Grade bei einer soooo ernsten Sache wie wow....
 
6
Choux0304 Abenteurer
Ich verstehe nicht was an diesem Titel Clickbait ist, wenn es eindeutig eine rhetorische falsche Überschrift ist, um den Artikel einzuleiten.
3
Lederstrumpf - Mitglied
Oh, da nimmts aber einer
ernst, schliesslich gehts ja auch um Lebenswichtige Informationen.
 
6
Kronara - Mitglied
Der Titel hat mehr Niveau, als dein Post!
Clickbait sehe ich da Null, da jeder der die letzten Monate nicht das Hirn vollständig ausgeschaltet oder in ner Höhle im Wald gelebt hat weiß, dass die BlizzCon abgesagt wurde!
Ich hoffe deine Höhle war gut ausgestattet, wenn Du den Titel als Clickbait betrachtest!
3
Rotkammfuchs - Mitglied
Ein Titel, der keine Spielraum für Interpretationen lässt, nennt man nunmal zumindest Titel mit Clickbait Potenzial. 

Das macht den Artikel nicht schlecht. Allerdings kann man keinen verurteilen, der Clickbait darin sieht. Genau so anders herum.
Kobina - Mitglied
"So viel dazu." - Erstmal das eigene Niveau nochmal klargestellt, indem man Menschen auf offensichtliche Typos aufmerksam macht ;) 
kaito - Mitglied
Im Gegenteil Initrix, alles andere als Clickbait und eher ein Titel der ein hohes Niveau hat, wofür man aber den Kopf anschlaten muss und genau das macht ihn so gut.
Ich finde die Idee gut wie sie gemacht ist.
Kyriae - Mitglied
 

ersten Blick auf Patch 9.1 in Shadowlands erhaschen,


Also ich fand den Teaser echt super. Die blonde Frau da im Hintergrund. Ob das Tiffin Wrynn ist? Bekommen wir doch noch ein Zusammentreffen zwischen Anduin und Tiffin? 
Und diese neue Stadt, die man ganz kurz sehen konnte. Die hat ein wenig Draenei-Achritektur. Neue Zone? Sowas wie Suramar vielleicht?

Bin so gehyped auf 9.1 :)
Sadeas - Mitglied
Zum ersten Teil des Artikels eine wichtige Frage: Is this an out of season April Fools joke? :|
1
Maulbeerbaum - Mitglied
PUH. Ok, dachte schon ich hätte wieder mal die falsche Matrixpille geschluckt.
1
Tarso - Mitglied
Ich hatte eben ganz kurz Herzstocken, dass ich die Blizzcon verpasst hätte :D der Teaser Text oben ist echt...mies. Evtl. denn Titel ändern in "Heute wäre der erste Tag der Blizzcon 2020 gewesen"? :D
2
Mordrad - Mitglied
Gibt es schon mehr infos zum Azeroth Adventure Mobile-Game? Kann online nichts Finden.