15. Dezember 2020 - 07:49 Uhr

Zusätzliche Klassenanpassungen für den 16. Dezember angekündigt

Im Laufe der letzten Wochen, wurden nur hier und da einige Klassenanpassungen für das Balancing gemacht, falls es wirklich dringend nötig war. Doch die große Runde an Buffs und Nerfs gibt es natürlich wieder erst kurz vor dem Beginn des Progress im aktuellen mythischen Raid. Dieser startet kommende Woche Mittwoch in Schloss Nathria und deshalb gibt es nun von den Entwicklern eine Vorschau auf die anstehenden Veränderungen im Bereich der Klassen. Diese sollen dann während der Wartungsarbeiten nächste Woche aufgespielt werden. Es gibt sowohl Patchnotes für den PvE- als auch für den PvP-Bereich. Wir haben die vorläufigen Patchnotes für euch übersetzt.


Allgemeine Klassenänderungen

Der Großteil dieser Anpassungen ist bereits seit einigen Tagen bekannt, doch es wurden noch ein paar Anpassungen vorgenommen sowie Neuheiten hinzugefügt. Diese haben wir entsprechend markiert.
 Upcoming Class Tuning for December 15th 
Tanks
  • Aggrogenerierung wurde um 10% erhöht.
 
Todesritter
 
Dämonenjäger
  • Verwüstung
    • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5% erhöht.
 
Druide
  • Gleichgewicht
    • (NEU) Gleichgewicht aller Dinge (Legendär) lässt Finsternis nunn die kritische Trefferchance von Arkan- und Naturzaubern um 40% erhöhen, der Effekt nimmt jede Sekunde um 8% ab. (vorher 50%, 10% Reduzierung pro Sekunde)
    • (NEU) Der Schaden von Sternenregen wurde um 6% reduziert.

Jäger
  • Treffsicherheit
    • (NEU) Der Schaden von Gezielter Schuss wurde um 5% verringert.
    • (NEU) Der Schaden von Arkaner Schuss wurde um 5% verringert.

Schurke
  • Meucheln
    • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5% erhöht.
 
 Schamane
  • Elementar
  • ​Wiederherstellung
    • Die Heilung aller Fähigkeiten wurde um 4% verringert.
    • Die Heilung von Heilender Regen wurde zusätzlich um 10% verringert.
 
Hexenmeister
  • Zerstörung
 
Krieger
  • Waffen
  • Furor
    • Der Schaden aller Fähigkeiten wurde um 5% erhöht.


Klassenänderungen im PvP

Die folgenden Anpassungen gelten nur im PvP-Bereich und wurden auch erst letzte Nacht angekündigt. Sie sind somit alle neu.
 Upcoming PvP Class Tuning Changes on December 15th 
Dämonenjäger

Magier
  • Arkan
    • (Legendär) Arkane Harmonie kann nur noch maximal 10 Stapel statt 15 erreichen.
Schurke
  • (Medium) Die Effektivität von Nachhall wurde um 50% verringert statt nur um 30%.
  • (Kyrianer) Der Inititalschaden von Widerhallender Tadel wurde um 50% verringert.
  • Meucheln
    • Nachtprischer erhöht den Schaden in Verstohlenheit nun um 25% statt 50%. 
  • Täuschung
    • Der Schaden von Kaltblütigkeit (PvP Talent) wird nun korrekterweise durch Vielseitigkeit reduziert.
    • Schattenklingen verursacht nur noch 30% mehr Schaden statt 40% mehr Schaden im PvP.
    • Nachtprischer erhöht den verursachten Schaden nur noch um 8% statt 12% im PvP.
Seelenbande
  • Kyrianer
    • Pelagos
      • Kampfmeditation gewährt nun 50% weniger Meisterschaft, die Laufzeit ist jedoch um 50% erhöht

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Nova - Mitglied
Der MM Nerf ist zu hoch. Die 5 % jeweils sind ja nicht nur 5 %. Sie drücken bei den Kämpfen, die viel Bewegung erforden so viel auf die Spielweise, dass ich davon ausgehe, dass Aufwand der Spielweise und Schadensoutput die Skillung wieder ins abseits drückt. Well done. Einfach nur Scheiße.
2
Jaffar - Mitglied
Bei Blizz, wenn da überhaupt noch gezockt wird, scheinen nur BMs gespielt zu werden. Endlich ist der MM mal wieder das was er eigentlich sein soll und schon wird wieder geheult und Blizz nerft ihn sofort wieder.. echt zum kotzen! Danke für den^^
Was ich zudem noch zum reihern finde ist, dass die Nerfs fast ausschliesslich wegen des (sorry) bescheuerten pvp's kommen.. nochmals danke dafür^^ Interessiert mich doch'n sch**** wie lange wer mit welcher Klasse im pvp lebt oder eben nicht, wieso muss man dafür das pve tangieren? *grummel*
PS: An die pvp Dudes: fühlt euch nicht angegriffen, ist nicht so gemeint. Euch würds auch ankotzen, wenn wegen des pve's euer pvp beeinträchtigt würde...nicht?
 
Avada - Mitglied
wow shadowlands wird immer besser und besser xD ich liebe zwar die lore von Warcaft aber PvP ist hauptgrund wieso ich noch wow spiele und ja diese nerfs waren so was von nötig xD
Arason - Mitglied
In den 70er gab es einen Song, "girls girls girls" von Sailor.
Wenn ich das alles hier lese kommt mir immer dieser Song in den Kopf geschossen jedoch nicht mit Girls sondern mit Nerfs, hahahaha 
Singt es nach dann wisst ihr was ich meine. 
Technics83 - Mitglied
Und die Eule bleibt unangetastet, obwohl sie bei Warcraftlogs im Raid fast gleichauf mit dem Unholy ist?
Technics83 - Mitglied
Nachtrag: Blizzard hat jetzt doch noch Eule und MM Hunter generft, sowie die Unholy Mastery um weitere 5%.
Sadeas - Mitglied
@Technics83:
Klingt trotzdem nicht, als hätten sie die... "Balance" zwischen beiden Klassen getroffen. Ba dum tss. Aber nee... 15% hat sich schon belastend genug ausgerechnet für einen eher mittelmäßigen UH mit Lootpech :<
Kenpachi - Mitglied
@Sadeas: Der Nerf hört sich nach viel an, ist es aber nicht. Deine Meisterschaftsverwertung wird um 20% verringert. Effektiv sind das 100-200 dps? Bei den hohen Zahlen eines UH ist das nichts.
Skralix - Mitglied
jeder buff für krieger schurke magier hunter hexer lässt in pvp bereich besonders die arena statt das nach 3sec ausen leben geballert wirst auf 2sec runter drücken ^^ jetzt noch bischen mehr buffen und arena wird noch spaßiger.
momentan is 2s und 3s einfach nur 1stun burst tot :/ schurke hunter siehst anfangs nichtund wen sie siehst bis mit 90% tot xd aber ja bufft mal schön gibt dem nächsten bitte noch retri buff und magier und die party is perfekt xd

ich als monk main heule wen ich dran denke karma is an deff cds die 60% dmg redu und so ein retri oder hunter hauen dennoch 10-15k pro hit ^^ sehr balanciert das ganze
 
Alcono89 - Mitglied
Ich weiß nicht auf welchem Raiting du spielst aber der Monk gehört nach dem Rogue direkt auf Platz 2 mit dem Warri zusammen. Monk ist mehr als OP und sorgt für 24/7 pressure, wenn er einen Heiler hat. Tritt der aufgehenden Sonne x3 pro 5k Hit mit eurem finisher und 70 Prozent Leben sind in 2 Sekunden weg, also als Monk gibt's gerade gar nichts zu meckern. 
jelzone - Mitglied
Feral ist super stark zurzeit. Die sollten eher Angst vor einem nerf haben als auf einen buff zu hoffen. Das einzige Problem der Katze ist ihr Ruf 
Snokeseye - Mitglied
War auch zu schön mit meinem Unholy... aber naja 1 Woche Raid und vorbei ist die Freude an der Mastery :D
Pepperwood - Mitglied
Bisher laß ich von einem 5% DMG-Nerf insgesamt. Denke beim Unheilig-DK macht das jetzt nicht so viel aus, dass dieser im Nirgendwo verschwindet. Er wird weiterhin oberes Mittelfeld sein.
Zarthan - Mitglied
Der Unholy macht im Schloss etwas 25 Prozent mehr DPS als der Frost. Und der ist im unteren Drittel. Wenigstens die Ausrichtungen einer Klasse sollten bei einander liegen.
Muss aber sagen das ich mit Frost gegen andere Klassen in HC Dungeons gut mithalten kann. 
jelzone - Mitglied
Hm in höheren Keys wirst du sie nicht mehr so sehr lieben, aber ich liebe meinen blooddk auch trotzdem
Buxx - Mitglied
Endlich wird der Fury gebufft, in raid und in myth+ das schlusslicht... 10% overall wären ok
Buxx - Mitglied
Na endlich wird der Fury gebufft, derzeit ist er der letzte müll und für nix zu gebrauchen!
exotic - Mitglied
Also von den 7 schlechtesten Speccs im Median laut Warcraftlogs bekommen 5 einen Buff. Nur 2 nicht...Frost Mage und Arkan Mage. Na vielen Dank Blizzard...
Das Balancing treibt mich in den Wahnsinn und verdirbt mir den Spielspaß. Frost ist gar nicht die absolute Katastrophe, als die es oft dargestellt wird. Man kann mit etwas Glück und ausreichend Kenntnissen schon einigermaßen im unteren Mittelfeld mithalten. Aber der Aufwand ist zu groß. Außerdem ist es aktuell tatsächlich zum ersten Mal in meiner WoW-Zeit so, dass ich bei Gruppen bereits mehrfach abgelehnt wurde weil ich Frost spiele...
Milchq - Mitglied
mh lecker ,DH Tank ein kleiner doppel Buff ^^ ,gefällt mir.
Jetzt macht mir gerade der Marksman sorgen weil er nicht dabei steht. :D
Jasteni - Mitglied
Tanks
  • Aggrogenerierung wurde um 10% erhöht.

    Das hört sich gut an =D Gab zwar keine Probleme aber das macht es etwas einfacher beim Pull
Hookah - Mitglied
Dann hat der Dudu ja überhaupt keine Chnace mehr mitzuhalten..denn sollten die mal Buffen..Aber typisch Blizz..zum Kotzen..
Vuron - Mitglied
Wieso buffen? die Eule und Katze stehen momentan im Ranking ganz oben. wenn dann eventuell den Heal etwas aber sonst sind Druiden zurzeit ausgeglichen
Evillocation - Mitglied
Also eule is meistens 2ter im dmg Meter  hinterm unholy und der Abstand dabei ist jetzt nicht wirklich allzugroß ... möglich das sich der mastery nerf vom uh so auswirkt das Balance jetzt erster ist ... und feral macht auch sehr guten dmg im Vergleich zu anderen Klassen.. also einen buff brauchen die beiden keinesfalls 
1
Faen - Mitglied
Nachdem die Eule und Katze die Letzten Addons in fast allen Content Parts recht müde reingeschaut haben kann man dennen das auch mal gönnen.
1
Alcono89 - Mitglied
Es ist für alle etwas nervig wenn sich Leute über Klassen aufregen die sich nicht spielen können. Bis gestern war Feral auf Platz 1 im 2s und 2 Eulen nehmen einen Zerg ganz alleine auseinander. 
Technics83 - Mitglied
Beim Druiden ist der Convoke von den Night Fae halt sehr stark. Zumindest dem Feral sei es gegönnt, mal wieder oben mitzuspielen.
1
Zarthan - Mitglied
Unholy war klar. Er war ja fast überall im Raid auf Platz 1. Lt den DPS Rankings. Hätte mich aber über einen Buff für Frost gefreut. 
 
Dionix - Mitglied
Unholy um 15% genervt?! Oder auf 15%? Nur noch 3% auf den Begleiter ist schon heftig 
MiddenMaes - Mitglied
Du bekommst einfach 15%weniger Mastery,respektiv er macht 15% weniger! 
Anstatt dass dir ein Item 1% gibt,gibs nur noch 0,85%.
Winchester - Mitglied
um 15% verringert  heisst das es statt 18% dann 15% sind auf den Petdmg
Dionix - Mitglied
@Winchester:
Ah super danke euch für die Erklärung. Dann gehts ja noch.
Defeigk - Mitglied
Da brauch ich als tank ja garnicht mehr machen... einfach Ochse stellen und afk gehen oder was xD
Kalesch - Mitglied
haha ich schau auch immer ob es was zum SV gibt^^

machen aber schon gut schaden in Inis muss ich sagen, Raid hab ich noch nicht getestet.

Hoffe mal, die überarbeiten mal generell den Hunter in Thorgast, so eine Qual und im Vergleich zu anderen Specs ätzend grad. Wenn ich noch eine Teerfalle-Boni sehe... -.-
1
CoDiiLus2 - Mitglied
@Kalesch:
Ja der Teerfallen Boni ist furchtbar. Erst Teerfalle dann Leuchtfeuer und dazwischen der schreckliche Globalcooldown, so das man gefühlt 5 Sekunden nur damit verbringt, die Falle zu legen und dann in Brand zu stecken, was man leider nicht mal optisch sieht.
In der gleichen Zeit kann man andere Skills verwenden und hat vielleicht mehr Schaden gemacht. Nur bei härteren Gegnern macht dieser Teerfallenboni etwas Sinn, da es schon gut Schaden machen kann.
1
Kalesch - Mitglied
@CoDiiLus2:
stimme ich dir zu, ist trotzdem nervig, wenn man in Torghast nur + Verlangsamung Teerfalle und grösserer Bereich Teerfalle bekommt... xD hätte beim letzten Run den ganzen Schlund eindecken können -_- ^^
1
Tayy143 - Mitglied
@CoDiiLus2: Wenn man das Legy dazu noch hat, macht der Boni im Schlund doppelten Schaden :P, einmal vom Legy eben und einmal durch den Schlundboni! Das geht ab.
Kyriae - Mitglied
Da waren wir gerade so gut dabei und dann verringern sie unsere Heilung. Danke Blizzard, haben die Druiden zu viel geheult, oder was?
Winchester - Mitglied
Spitze mit Abstand heisst nicht gut dabei.. Gut dabei ists wenn es eben keine Ausreisser gibt ausser in nische Situationen.
1
Ernie - Mitglied
jap. war einfach viel zu stark (der ausreißer nach oben). aber dieser minimale nerf ändert zum glück ja nichts. außer dass ihr bisschen näher dran seid am rest. es spielt sich dadurch ja nicht schlechter