20. Februar 2019 - 18:13 Uhr

Battlecheck - Patch 8.1.5: Tausendwinter!

Seit Patch 8.0 gibt es die neue Warteschlange für epische Schlachtfelder. In dieser befinden sich die großen Battlegrounds Alteractal und Insel der Eroberung. Da ein Durchspielen dieser in der Regel länger dauert, als das eines normalen Schlachtfeldes, wurde eine gesonderte Warteschlange eingefügt. Blizzard wollte uns die Freiheit lassen, sich entweder für den kurzen Spaß oder den langanhaltenden Kampf anzumelden. Doch nur zwei verschiedene Karten sind ja schon ein wenig langweilig. Deswegen wird es demnächst noch ein Schlachtfeld geben: Tausendwinter! 

Genau, die große Open-World-PvP Schlacht aus Wrath of the Lich King wird in ein Schlachtfeld umgewandelt und gilt dann als neues episches Battleground. An den Grundmechaniken hat sich nicht viel verändert, es wurden nur ein paar Zahlen herumgeschoben. Damit ihr wisst, wie genau die Schlacht funktioniert, haben wir euch ein Videoguide angefertigt. Perfekt für Veteranen, um noch einmal das Wissen aufzufrischen und für Neueinsteiger, um sich das ganze Spektakel einmal anzuschauen.

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
TheCadien - Mitglied
Ich frag mich immer, ob es möglich wäre , bzw eher wieso sie es nich machen. Verschiedene "Skins" von Battlegrounds zu bringen.
Beispiel Arathi , das BG gibt es im Winter und im Sommer Modus. Aufbau und Spiel sind jedoch gleich.
Wieso dann nicht zB ein 1k Winter wieder aufleben lassen , jedoch das ganze zB Optisch aussehen lassen als wäre es auf Kul Tiras,. Man müsste den BG nicht "neu erfinden" da der Aufbau her gleich bleibt, sondern "nur" die Texturen austuschem. so Wird zB aus Schnee Gras und aus dem Look der Basis eine Horde oder Alli base
Magmid - Mitglied
Naja, da gibt es auch gewisse Eisflächen auf dem See/Fluß. Und das BG müsste dann im Sommer *trommel* Tausendsommer heißen? :D
Jasteni - Mitglied
Ach sehr schön. Eins der besten BGs vorallem weil es sehr breit war. Man musste immer an mehreren Fronten kämpfen. Das wird wieder klasse =D
Magmid - Mitglied
Oder auch mimimis geben, vonwegen "warum bekomme ich immer nur den Deff/Angriff BG" :) Aber Spaß machen wird es auf jeden!
Rollrick - Mitglied
Hat mir damals sehr gefallen , hab das jede Woche gespielt :). Wird mir auch diesesmal wieder gefallen da ich pve-bg's mag ^^.

Die Quests nehm ich natürlich gerne mit.
kaito - Mitglied
Einzige "Nachteil", es wird keine Übermacht mehr geben die dann ganz dumm aus der Wäsche guck wenn sich ihnen ein gut organisiertes Team gegenüber sehen das sie alt aussehen lässt. Ach, Nostalgie pur.
Tendas - Mitglied
Warum auch? Das gab es ja auch in WOTLK nicht. Den Buff gab es immer nur wenn man in Unterzahl war und das sollte im BG weniger vorkommen.
1
kaito - Mitglied
Ich rede nicht von dem Buff, der hat nämlich beim typischen Hühnerchaos nichts gebracht.
punny - Mitglied
Und wie sieht das dann mit den Erfolgen aus? Wirds neue geben und die alten werden entfernt? Oder macht man einfach mit denen dann hier weiter?
Gibt es 2 Phasen wo Angreifer und Verteidiger gewechselt wird wie am Strand der Uralten?
Bleibt die alte Schlacht trotzdem noch aktiv? Und wie sieht es dann mit Archavons Kammer aus?
Andi Vanion.eu
  1. Erfolge sind so wie vorher
  2. Gibt nur eine Phase, Angreifer oder Verteidiger ist zufällig
  3. Ja die alte Schlacht ist noch aktiv (auf dem PTR zumindest)
  4. Archavons Kammer ist ander Schlacht in der offenen Welt gebunden
1
punny - Mitglied
Also kann ich z.B. meine 100 Siege sowohl auf dem Schlachtfeld als auch im  alten Gebiet weiter machen?
Heresiarch - Mitglied

[...]Videoguide angefertigt. Perfekt für Veteranen, um noch einmal das Wissen aufzufrischen [..]
 

Mit großem Augenzwinkern ;)

Veteranen von Tausenwinter werden diese epischen Schlachten nie vergessen haben. Da schwelge ich gleich mal in coolen Erinnerungen :)
oh Wortwitz
 
1
Kyriae - Mitglied
Tausendwinter war mein Beginn mit PvP. Ich bin da immer so wie ich war (PvE-Gear) reingestürmt mit meinem Pala, wurde von den PvP-Spielern angeflamet, was mir schnurzegal war, und bin immer in irgendwelche Hordegruppen gesprungen. 
Damals in meiner guten alten Paladin-Zeit. *hach ja*
hengireal - Mitglied
Für mich das beste BG in WoW. Schade, dass es nach Wotlk in Vergessenheit geraten ist. Einen ähnlichen Ablauf hätte ich mir für Kriegsfronten vorgestellt. 
3
jelzone - Mitglied
Jaja diese downvotes hier.
Du hast absolut recht genau so hätten die sein müssen 
Ausrastelli - Mitglied
Wenn man bedenkt, daß damals Tausendwinter mit Fahrzeugschlachten angekündigt war und dann nur noch ... Hol Fahrzeug und zerstöre damit die Mauer draußen geworden war, finde ich es nicht das beste BG. Bin eher auf kleineren BG's zu Hause.
Eisenflamme - Mitglied
Sehr cool. Freue mich darauf. Waren zu Wotlk schon echt coole Schlachten bei:)