3. Mai 2019 - 11:00 Uhr

Battlecheck - Patch 8.2: Die Zone Nazjatar!

Patch 8.2 bringt gleich zwei neue Zonen ins Spiel. Während man sich in Mechagon in erster Linie auf Erforschung sowie Erkundung fokussiert und die Bedrohung durch Azshara, ihre Naga und die alten Götter komplett ignoriert wird, werden sich in Nazjatar vor allem die Spieler wohlfühlen, die mehr über die Hauptgeschichte erfahren wollen. Denn genau dort geht sie nach der Schlacht von Dazar'alor weiter und uns erwarten allerlei Überraschungen sowie die eine oder andere ungeahnte Wendung. Das alles wird durch diverse neue Spielmechaniken und Aufgaben in einer großen Zone verpackt. 

Nazjatar hat viel zu bieten. Nicht nur visuell, sondern auch was das Gameplay angeht. Die Entwickler haben sich neue Belohnungsstrukturen und spaßige Systeme ausgedacht, um uns bei Laune zu halten. Wie z.B. eine große Open-World-PvP-Schlacht. Natürlich sind auch die üblichen Dinge wieder mit dabei: Rares, Schatztruhen, Weltquests und Co. Doch all diese Features haben ein paar Neuerungen oder Besonderheiten spendiert bekommen. Im Video zeigen wir euch alles, was uns bei unserer ersten Tour durch Nazjatar so über den Weg gelaufen ist! Viel Spaß beim Reinschauen.
 

Weitere interessante Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Kyriae - Mitglied
Jedesmal wenn ich die Nagafrau (?) vom Titelbild sehe, muss ich an Proxima Midnight denken. Keine Ahnung warum

Aber sehr schönes Video, genauso wie das andere. 
Lederstrumpf - Mitglied
Danke auch für das Video. Vom mir aus dürfen gerne mehr Spoiler drin sein - vllt ein Extra Video mal - Spoilertalk? ^^
2
Azurios - Mitglied
finde die Idee gut  so massive spoilersachen immer bissl extra zu behandeln  
Yoka - Mitglied
Das fände ich auch klasse. Find es immer sehr schade, dass manche Infos in Videos aufgrund Spoilergefahr weg gelassen werden, obwohl die sehr interessant wären. Kann aber natürlich verstehen, dass manche die Story lieber selbst im Spiel erleben wollen.
Mich interessiert die Story zwar auch, aber in diesem Fall greife ich lieber auf solche Videos zurück :D