22. Dezember 2019 - 18:41 Uhr

Battlecheck - Patch 8.3: Das ist das Verderbnis-System!

Das System der kriegs- und titangeschmiedeten Upgrades für Gegenstände wird bei der neuen Ausrüstung in Patch 8.3 nicht aktiv sein. Bedeutet also, dass jedes Item aus dem Raid Ny'alotha, der heroischen Kriegsfront Dunkelküste, den Dungeons, dem PvP, den verstörenden Visionen und den neuen Inhalten aus der offenen Welt eine feste Gegenstandsstufe besitzt, die sich auch nicht ändert. Mal abgesehen durch die verschiedenen Modi und der dynamischen Skalierung bei Weltquests. Doch dafür gibt es auch einen Ersatz: die Verderbnis!

Kurz zusammengefasst: es handelt sich erneut um zufällige Upgrades, die eure Ausrüstung mit Spezialeffekten belegen. Jedoch kommen diese auch mit einem Malus in Form von verschiedenen Debuffs. Je mehr der Items ihr anlegt, desto schlimmer werden die negativen Auswirkungen. Man muss also ein Gleichgewicht zwischen Verstärkung und Verderbnis finden. All das ist gar nicht so einfach, da das System sogar ziemlich komplex ist. Im Video erfahrt ihr mehr dazu und weitere Details gibt es in unserem Guide: zum Guide!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Syranis - Mitglied
Wollten Sie nicht den Zufallsloot reduzieren ? 
Wollten Sie nicht verhindern, das Spieler/innen hohe Itemlevel nutzlos auf der Bank rumliegen haben ?
Bin mal gespannt wie es wird, bis Dato hört sich alles nach noch mehr Zufall und Beta-Test an. 
Würde mich freuen wenn die Fähigkeiten der Spieler/innen mehr in den Fokus gerückt werden, nicht das Lootglück des einzelnen.
Das Sockeln wiederum begrüße ich sehr.
 
Thortellini - Mitglied
Bewegungstempoverringerung  ... da werden sich die PvP'ler so richtig freuen!

Generell finde ich es schade, dass der PvP-teil vieler Videos zu kurz kommt oder erst gar nicht erwähnt wird.

Dennoch tolles Video, danke dafür!
kaito - Mitglied
Danke für die Infos, aber wirklich Bock drauf macht zumindest mir das nicht. Schon gar nicht wenn man bedenkt wieviel die da schon wieder dran rumgedoktert haben. Das wirkt doch wieder genau so verdreht gedacht und nicht zu ende gedacht wie das ganze Azeritsystem. 
Positiv, man muss nicht mit spielen.
1
Muhkuh - Mitglied

Schon gar nicht wenn man bedenkt wieviel die da schon wieder dran rumgedoktert haben. Das wirkt doch wieder genau so verdreht gedacht


Tja, so ist das, wenn man als "Fanservice" ein mathematisch ziemlich einfaches System aus dem Spiel nimmt, stattdessen aber, um den tieferen "spielmechanischen Sinn" hinter dem System zu erhalten, etwas Anderes aus dem Nichts klöppeln muss.
2
kaito - Mitglied
Man könnte echt meinen Muhkuh sitzt in der Entwicklung. Kannst du den Jungs und Mädels da mal den Kopf waschen, dass sie was wirklich sinnig und zu ende gedachtes machen? Was mich immer wieder ärgert ist, das die Grundideen oft echt gut sind, dann aber wieder irgendein Sockenschuß von der Seite kommt der es oftmals schafft das alles dann nicht "fancy" wird, sondern einfach nur komisch bis hin zu nervig.
Keine Frage, gute System brauchen Zeit und da ist vielleicht oft der Knackpunkt, neben dem "welche Farbe fürs Fahrrad" und dem Versuch der Langzeitmotivierung. Aber etwas mit "Fanservice" zu begründen und raus zu bringen das dann einfach nur mäh-naja ist hat was von rausreden. Zumindest so wie es gerade in deinem Satz rüber kommt.

Ich muss im Übrigen eines noch berichtigen, das ganze Azeritsystem ist falsch gesagt, denn das rein mit der Kette und den Essenzen find ich gar nicht mal so schlecht.
Ernie - Mitglied
Das hat mit Fanservice nichts zu tun. 
Keiner hat sie darum gebeten ein rng fest zu entwickeln. 
es gab 2 einfache möglichkeiten für das mathematisch perfekte system: rausnehmen oder wf auf nächste schwierigkeit -5 ilvl begrenzen. das erste wäre die beste gewesen (letztendlich befriedigt das neue system auch hier die massen und löst wichtige probleme); das 2. hätte die paar nörgler die es gibt zufrieden gestellt. 
Grabschi - Mitglied
Mal sehen wie es sich Live spielt. Nach dem Video würde ich sagen - schwere Kost.
1
Maulbeerbaum - Mitglied
Ähm bei etwa 11:10 hast Du das Auge derVerderbnis gezeigt, tangiert mich das nur Peripher wenn mein Raidmember das hat oder muss ich da auch weg?
Bei etwa 14:08 hast du die Reiheit der Weltenseele vorgestellt.
CM Kaivax  schrieb am 19.11.allerdings dazu:
In the Visions of N’Zoth PTR, we’re removing what we called the “infinite” at Heart Level 85. It was intended to allowing for an open-ended increase to Corruption resistance.
We’ve heard a lot of feedback from players, and we agree, that there’s value in being able to reach a point where you’re essentially done with Artifact Power.
  • Increasing the Artifact Level of the Heart after unlocking its final Stamina node will continue to increase the Heart of Azeroth’s item level by 2 per step, but otherwise, major progression will end at Artifact Level 80.
To complement this, we’re adding an item in Visions of N’Zoth that players will earn once they’ve upgraded their legendary cloak to its maximum potential via Horrific Visions or from defeating N’Zoth on Normal, Heroic, or Mythic difficulty, or from fully completing a Horrific Vision with at least one Mask active. This item will fortify the cloak, adding additional Corruption Resistance and allowing players to earn the ability to wear more Corrupted armor pieces as time goes by.
We see this as similar to the way that legendary upgrade items were awarded by Archimonde or Argus the Unmaker at the end of the last two expansions – it should provide players who prefer to not do organized raiding with a way to have an engaging option for pursuing this reward. Also gibt es keine 85 er Reinheit der Weltenseele mehr. Ach ich wollte mich sowieso vorm Patch nicht mehr um das Verderbnissystem kümmern. Du bist echt zu bedauern den ganzen verworfenen Verderbnis Mist von dem dann aktuellen Verderbnissystem zu trennen.
Andi Vanion.eu
Das Auge siehst nur du selbst. 

Genau wegen der immer wieder geänderten Dinge habe ich am Anfang des Videos gesagt, dass sich das alles noch ändern kann. Bin somit also halbwegs auf der sicheren Seite. ;D