24. Juli 2020 - 13:06 Uhr

Shadowcheck - Das sind die neuen Goblins!

Bereits seit langer Zeit wird immer wieder über das Thema Unterrassen und Charakterindividualisierung gesprochen. Mit Battle for Azeroth war es dann endlich soweit. Einige Völker bekamen ein paar wenige zusätzliche Anpassungsoptionen, wie z.B. der gerade Rücken der Orcs oder die goldenen Augen der Blutelfen. Außerdem wurden sozusagen Unterrassen durch einige der Verbündeten Völker eingeführt: lichtgeschmiedete Draenei, Leerenelfen und auch Hochbergtauren. Aber das geht doch noch besser, oder? Ja! Mit der Erweiterung Shadowlands wird die Charaktergestaltung endlich erweitert und viele neue Anpassungsmöglichkeiten können ausgewählt werden.

In dieser Ausgabe des Shadowchecks schauen wir uns an, was es für die Goblins für Neuheiten geben wird. Einen wirklichen Fokus hatte die Entwickler bei ihnen wahrscheinlich nicht, dafür gibt es in fast allen Kategorien viele neuen Optionen. Besonders gut ist die Trennung der Anpassung von Nase, Ohren und Kinn, die bislang alle zusammen waren. Ansonsten gibt es diverse neue Accessories und auch die eine oder andere coole Frisur. Doch schaut einfach selbst im Video!

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Robbels - Mitglied
Keine Ahnung ob ich jetzt einen Spielen werde, aber trotzdem gefallen mir die Änderungen. Bin übrigens jedesmal überrascht, wenn ich sehe wie verdammt niedlich die Weiblichen Gnome inzwischen eigentlich sind :D
Shariq - Mitglied
freue mich auf die änderungen, es wäre toll wenn es auch für die männlichen so tolle Frisuren kämen, bin froh das auch das geschlecht wechselbar ist, mein Goblin herr wird ne frau :D