29. Oktober 2020 - 00:15 Uhr

Shadowcheck - Das visuelle Meisterwerk: Die Schattenlande!

Jedes Mal, wenn wir in die Beta einloggen und durch die Schattenlande laufen, um etwas für unseren Content zu suchen oder aufzunehmen, kommen wir aus dem Staunen gar nicht raus. Denn wie auch immer das Gameplay in Shadowlands sein wird, eines steht bereits jetzt fest: die Designer haben sich erneut selbst übertroffen. Zwar kann man das bei jeder neuen Erweiterung sagen, aber es stimmt auch einfach immer. Die World of Warcraft sieht mit jeder neu entwickelten Zone wieder ein Stückchen besser aus und die Schattenlande übertreffen ganz klar alles, was es bisher im Spiel gab. Die Liebe zum Detail springt einen förmlich ins Auge und es zu lässt, der kann sich schon allein auf Grund des visuelles Faktors in diese immersive Spielwelt verlieren. 

Heute möchten wir euch im Shadowcheck noch einmal auf eine Reise durch die vier Reiche Maldraxxus, Bastion, Ardenwald und Revendreth mitnehmen. Und zwar in 4K-Auflösung. Lehnt euch zurück und genießt einfach den Blick auf das Jenseits. Von dem malerischen Himmelsreich der Kyrianer, in den verzauberten Feenwald der Winterkönigin, über das düstere Revendreth bis hin in das eher karge Maldraxxus. Vier komplett unterschiedliche Zone, die besser nicht sein könnten. Es ist ein Meisterwerk und in diesem Grafikstil findet man wahrscheinlich nichts Vergleichbares auf dem Markt. 

Schreibe einen Kommentar

Du darfst keine Kommentare schreiben
Nur Mitglieder auf Vanion.eu können Kommentare schreiben und beantworten, sowie Votes abgeben. Logge dich also ein oder erstelle dir jetzt einen Account. Hat schließlich keine Nachteile.
Zarthan - Mitglied
Was ich in den Videos bisher so gesehen habe sieht sehr gut aus.
Die Schattenlande machen Optisch einen großen Sprung nach vorne. Was sicher nicht an der Technik liegt, sonder mehr am ART Design. Die letzte Erweiterung die mir so gut gefallen hat war Pandaria. Legion kann ich nix sagen, da ausgelassen. 
Bfa hat mir nicht so gut gefallen. 
Auf jeden Fall ist WoW von allen MMOs am besten gealtert. 
Findes sogar schöner als TESO oder FFXIV.
Logos - Mitglied
Tolles Video, immer wenn ich deine Beiträge anschaue bekomme ich Lust wow zu spielen :D !
Ducrayne - Mitglied
Sieht echt Wunderbar aus :)!
Hoffentlich läuft man auch endlich wieder auf dem Boden und nicht nen halben Meter darüber :-D
Kronara - Mitglied
Ha hab ich schon mehrmals gesagt. Genauso wie das Balancing kommt das Grafik Tuning erst zum Schluss der Beta ^^
Deswegen denke ich mir immer "Abgerechnet wird zum Schluss" ^^

Vielen Dank für das Video. Die Gebiete werden immer schöner.
Vielleicht schaffen sie es ja irgendwann, die alte Welt optisch auch anzugleichen.
Ahriel - Mitglied
Ich finde der Schlund / The Maw mit dem gebrochenem Himmel durch den gebrochennen Helm und dem gespiegelten Turm ist die kreativste Idee die Blizzard hatte seit Teldrassil dem Baum auf dem Wälder wachsen und Berge sind. Grosses Lob!
 
recab - Mitglied
Das klingt als hätte Andi sich bei dem Video selbst angefasst weil es so geil ist :D
Nova - Mitglied
Kann ich Dir nur zustimmen. Es ist wirklich atemberaubend an einigen Stellen. In Maldraxxus sollte man sich immer mal wieder umsehen, da gibt es doch das ein oder andere zu entdecken und auch wenn es nicht den Schönheitsidealen der Menschen entspricht, ist es, wie Du sagst, auch ein sehr, sehr geile Zone geworden.